22 Jahre Batterieanpassung

Zhuhai Yinlong legte ein Veto gegen den Akquisitionsplan ein

Sep 07, 2019   Seitenansicht:485

Der Umstrukturierungsplan wurde von der Hauptversammlung abgelehnt. Der Austausch schickte ein fortlaufendes Untersuchungsschreiben und Dongmingzhus Vorsitzender wurde freigestellt.

In letzter Zeit steht Gree Electric im Mittelpunkt des Marktes. Am Abend des 16. November plante Gree Electric, den Traum vom Eintritt in die neue Energie-Automobilindustrie durch die Übernahme von Zhuhai Yinlong zu brechen. Es ist erwähnenswert, dass Gree, das sich ursprünglich auf das Geschäft mit Klimaanlagen konzentrierte, die Schwelle für die Produktion neuer Energiefahrzeuge nicht überschritten hat, nachdem Produkte wie Reiskocher und Mobiltelefone erfolgreich über die Grenze eingeführt wurden.

Gree Electric hat ein Auto gebaut und heute den Traum gebrochen.

 

Gree Electric baute ein Auto und träumte davon, es zu zerbrechen.

Seit Gree Electric am 7. März bekannt gab, dass das Unternehmen plant, Zhuhai Yinlong neu zu organisieren und zu übernehmen, engagiert es sich für die Entwicklung, Produktion, den Vertrieb und die Technologie der Entwicklung, Produktion und Technologie der Versorgung mit Lithiumbatteriematerial, Lithiumbatterie und Elektrofahrzeug Power Assembly, ganzes Fahrzeug und Smart Grid Peak Modulation FM-System. Seit der neuen Industriekette für geschlossene Energiekreisläufe hat Gree große Aufmerksamkeit vom Markt erhalten. Die Fortschritte in dieser Angelegenheit waren jedoch uneinheitlich.

Der Reporter stellte fest, dass die Shenzhen Stock Exchange am 25. August, nachdem das Unternehmen am 19. August bekannt gegeben hatte, dass es beabsichtige, eine 100% ige Beteiligung an Zhuhai Yinlong zu einem Preis von 13 Milliarden Yuan zu erwerben, ein Untersuchungsschreiben herausgab, in dem nach Einzelheiten der Umstrukturierung gefragt wurde.

Am Abend des 30. Oktober gab Gree Electric bekannt, dass die relevanten Fragen im Zusammenhang mit dem Erwerb des Eigenkapitals von Zhuhai Yinlong auf der Hauptversammlung von kleinen und mittleren Investoren blockiert wurden. Unter den 26 Vorschlägen, die die Gesellschaft der Hauptversammlung zur Prüfung vorlegte, befanden sich 15 Vorschläge. Der Vorschlag hat die Hauptversammlung nicht bestanden.

Unmittelbar danach gab die Shenzhen Stock Exchange am 31. Oktober ein Besorgniserregendes Schreiben an das Unternehmen ab, in dem sie das Unternehmen aufforderte, "klar anzugeben, ob der Vorschlag zur Ausgabe von Aktien zum Kauf von Vermögenswerten als insgesamt angenommen gilt".

Am 2. November erhielt das Unternehmen erneut ein Anliegen, in dem es gebeten wurde, die relevanten Medienberichte zu erläutern.

Am 11. November trat Dongmingzhu als Vorsitzender der Gree Group zurück.

Die Ankündigung, dass der Traum des Unternehmens, ein Auto zu bauen, gebrochen wurde, war eine Ankündigung am Abend des 16. November. Das Unternehmen gab an, dass das Unternehmen am 16. November 2016 einen schriftlichen Brief von Zhuhai Yinlong erhalten habe und wurde darüber informiert, dass der überarbeitete Handelsplan dies nicht getan habe wurde von der Hauptversammlung von Zhuhai Yinlong genehmigt. Zhuhai Yinlong beschloss, die Transaktion aufgrund des Abstimmungsergebnisses zu beenden. Vor diesem Hintergrund hat das Unternehmen beschlossen, den Plan zur Ausgabe von Aktien zum Kauf von Vermögenswerten zu beenden.

Darüber hinaus wird die Aktie des Unternehmens am 17. November eröffnet, um den Handel wieder aufzunehmen.

Wird weiterhin nach neuen Quellen für Gewinnwachstum suchen

Es ist anzumerken, dass es zu dem Zeitpunkt eine Analyse gab, als der Umstrukturierungsplan des Unternehmens auf der Hauptversammlung abgelehnt wurde. Zu diesem Zeitpunkt wurde analysiert, dass die kleinen und mittleren Aktionäre von der Entscheidung des Unternehmens, trotz ausreichenden Cashflows Mittel zu beschaffen, verwirrt waren.

Der Reporter stellte fest, dass laut dem am Abend des 30. Oktober veröffentlichten Dreiviertelbericht des Unternehmens der Gesamtbetrag des Fusionsberichts des Unternehmens 97,2 Milliarden Yuan und der Kaufpreis von Zhuhai Yinlong 13 Milliarden Yuan betrug. Das Unternehmen plant, Spenden zu sammeln. Der Betrag beträgt 10 Milliarden Yuan. Zu diesem Zeitpunkt, nachdem der Umstrukturierungsplan des Unternehmens von der Hauptversammlung abgelehnt worden war, analysierten einige Branchenvertreter, dass Gree Electric in den börsennotierten Unternehmen für seine hohe Rentabilität und die reichlich vorhandenen Mittel bekannt war. Daher hatten kleine und mittlere Aktionäre Aktien von Gree Electric ausgegeben, um Vermögenswerte zu erwerben. Es ist rätselhaft, Spenden zu sammeln.

Es ist nicht schwer zu erkennen, dass Geld kein Hindernis für Unternehmen darstellt, die in die neue Energieautobranche für bargeldreiche Netzgeräte einsteigen. Laut der am Abend des 16. November veröffentlichten Ankündigung des Unternehmens sind die aktuellen Geschäftsbedingungen des Unternehmens gut, und die Beendigung der geplanten Ausgabe von Aktien zum Erwerb von Vermögenswerten wird die Entwicklungsstrategie sowie die Produktion und den Betrieb des Unternehmens nicht beeinträchtigen. Das Unternehmen wird weiterhin nach neuen Gewinnwachstumspunkten suchen, die Rentabilität des Unternehmens verbessern und die Wettbewerbsfähigkeit des Unternehmens verbessern.

Hat das Unternehmen also Pläne, als nächstes auf neue Energiefahrzeuge umzusteigen? Am Abend des 16. November hatte der Reporter wiederholt Wangjingdong, den Vorstandssekretär des Unternehmens, angerufen, aber zum Zeitpunkt der Freilassung des Reporters war das Telefon nicht verbunden.

Private Equity: eine gescheiterte Umstrukturierung oder eine gute Sache

Aufgrund dieser Umstrukturierung freuen sich viele Anleger auf dem Sekundärmarkt auf die Entwicklung des Aktienkurses von Gree Electric.

Der Reporter stellte fest, dass das Unternehmen den Handel am 22. Februar aufgrund der geplanten Umstrukturierung eingestellt hatte. Nach mehr als einem halben Jahr der Aussetzung begrüßte Gree Electric die Wiederaufnahme des Handels am 2. September. Nach der Wiederaufnahme des Handels eröffnete Gree Electric nach einer Reihe von Ernten von zwei Handelsbrettern den Handel am 6. September und trat in die horizontale Konsolidierungsperiode ein . Ende Oktober schloss der Aktienkurs des Unternehmens bei 22,4 Yuan, ein Plus von 16,5% gegenüber dem Schlusskurs von 19,22 Yuan am vorangegangenen Handelstag (19. Februar). Seitdem ist die Aktie des Unternehmens wieder in die Sperrfrist eingetreten.

Unter den Umständen der Umstrukturierung des Unternehmens ist die Entwicklung des Aktienkurses des Unternehmens zweifellos für viele Anleger das am meisten besorgte Problem geworden.

Am Abend des 16. November interviewte der Reporter zwei Marktleute über die Umstrukturierung von Gree Electric.

Aus industrieller Sicht haben viele gut entwickelte Unternehmen Probleme mit der grenzüberschreitenden Entwicklung, sagt Wang Lin über Linang-Investitionen in Tibet. Wenn die Finanzkette zu eng wird, können leicht Probleme auftreten. Für Unternehmen wie GREE ist der Cashflow gut, aber es war bisher nicht sehr erfolgreich, Mobiltelefone grenzüberschreitend herzustellen. Wenn der Übergang zu neuen Energiefahrzeugen fortgesetzt wird, können die grenzüberschreitenden Schritte sogar noch größer sein. Aus industrieller Sicht kann die Umstrukturierung also eine gute Sache sein.

Wang sagte auch, dass der Umstrukturierungsplan des Unternehmens auf der Hauptversammlung der Aktionäre abgelehnt wurde, als viele Aktionäre, einschließlich Wertpapier- und Fondsgesellschaften, dagegen stimmten, weil der Markt allgemein der Ansicht war, dass der vorherige Umstrukturierungsplan offensichtlich überbewertet war. Wie sich der Aktienkurs des Unternehmens nach dem Börsengang verhalten wird, hängt laut Wang Lin davon ab, wie der Markt ihn versteht. Persönlich glaubt er, dass die Auswirkungen auf den Aktienkurs des Unternehmens positiver sein könnten. Gleichzeitig muss die Aktienkursentwicklung mit der Situation des Marktes und der Branche kombiniert werden. Richter.

Yinfan, General Manager der tibetischen Investment-Management-Gesellschaft Lizhixin, ist der Ansicht, dass der Aktienmarkt des Unternehmens während der Suspendierungsphase der stärkeren Marktperformance die Auswirkungen der Umstrukturierung des Unternehmens absichern und möglicherweise keine großen Auswirkungen auf die Aktien des Unternehmens haben kann Preis.

Die Seite enthält den Inhalt der maschinellen Übersetzung.

Hinterlass eine Nachricht

Kontaktiere uns
Ihr Name (optional)

* Bitte geben Sie Ihren Namen ein
* E-Mail-Addresse

E-Mail ist erforderlich. Diese E-Mail ist ungültig
* Wie können wir Ihnen helfen?

Massagen sind erforderlich.
Kontaktiere uns

Wir melden uns bald bei Ihnen

Fertig