Lithium Energy investierte fast 600 Millionen Yuan in die Gründung von Tochterunternehmen

Oct 29, 2019   Seitenansicht:3029

Am 30. Mai gab Yiwei Lithium Energy bekannt, dass das Unternehmen auf der 22. Sitzung des Verwaltungsrates am 30. Mai 2018 den Gesetzentwurf zur Gründung von Tochterunternehmen für Auslandsinvestitionen beraten und verabschiedet habe. Es stimmte zu, dass Huizhou Yiwei Energy Collection Co. ., Ltd., eine Tochtergesellschaft der Huizhou Yiwei Energy Collection Co., Ltd., sollte gegründet werden, indem nicht mehr als 600 Millionen Yuan in Ausrüstung und Eigenkapital (im Folgenden als "Yiwei Energy Collection" bezeichnet) investiert werden Mit dieser Investition wird das Unternehmen 100% der Anteile an Yiwei Jineng halten.

Laut der Ankündigung ist Huizhou Yiwei Energy Collection Co., Ltd. hauptsächlich im Geschäft mit weich gepackten Batteriekernen für Automobile, weich gepackten Batteriemodulen für Autos und energiespeicherbatterien tätig.

Das Unternehmen gab bekannt, dass es auf der Grundlage der strategischen Planung und der operativen Entwicklungsanforderungen des Unternehmens in die Gründung des Tochterunternehmens Yiwei Energy Collection investieren wird, das fortschrittliche internationale Technologien, Geräte und Talente einführen und sich mit dem Geschäft im Bereich Softpacks für Kraftfahrzeuge befassen wird Batteriekerne, weich verpackte Fahrzeugbatteriemodule und energiespeicherbatterien für den High-End-Pkw-Markt mit neuer Energie. Die ternäre Soft-Package-Power-Batterie ist eine der wichtigsten Entwicklungsrichtungen der neuen Energie-Autobatterietechnologie. Das Investitionsziel des Unternehmens besteht darin, eine Produktionskapazität für High-End-akkus aufzubauen.

Die Investition wird das neue Produktlayout für Energie-Autobatterien des Unternehmens weiter verbessern, die Wettbewerbsfähigkeit des Unternehmens auf dem High-End-Markt für neue Autobatterien für Energie verbessern und eine positive Rolle bei der Entwicklung des Unternehmens spielen.

Darüber hinaus investiert diese Investmentgesellschaft hauptsächlich in Anlagenvermögen, was sich nicht auf das Vermögen und die Finanzstruktur des Unternehmens auswirkt. Aufgrund des Verzögerungseffekts der Umsatzbildung hat dies keinen wesentlichen Einfluss auf die operative Leistung dieses Jahres und wirkt sich positiv auf das Leistungswachstum des Unternehmens in den nächsten 2-3 Jahren aus.

Die Seite enthält den Inhalt der maschinellen Übersetzung.

Hinterlass eine Nachricht

Kontaktiere uns
Ihr Name (optional)

* Bitte geben Sie Ihren Namen ein
* E-Mail-Addresse

E-Mail ist erforderlich. Diese E-Mail ist ungültig
* Wie können wir Ihnen helfen?

Massage ist erforderlich.
Kontaktiere uns

Wir werden uns bald bei Ihnen melden

Erledigt