Die Handhabungsmethode von Lithium-Ionen-Altbatterien

Nov 10, 2018   Seitenansicht:2095

Es gibt eine große Menge nicht erneuerbarer Stoffe mit hohem wirtschaftlichem Wert wie Kobalt, Lithium, Nickel, Kupfer, Aluminium usw. Sie können nicht nur die Verschmutzung durch Altbatterien verringern, sondern auch die Verschwendung der Metallressourcen von Kobalt und Nickel vermeiden usw. durch Recycling des Abfalls oder nicht qualifizierter lithium-ionen-batterien.

Die Ktkbofan Energy New Material Co. Ltd. in Changzhou hat mit dem College zusammengearbeitet und eine Forschungsgruppe gegründet, die auf der Unterstützung der Jiangsu-Lehrer der Technischen Universität, der Jiangsu-Seltenmetall-Prozesstechnologie und des Anwendungsschlüssellabors basiert. Das Forschungsthema ist das Recycling von wertvollem Metall aus Lithium-Ionen-Altbatterien. Nach dreijähriger Forschung und Entwicklung wurden die Probleme der komplizierten Herstellung, des langen Prozesses, der Umweltgefahren durch organische Lösungsmittel, des verkürzten technologischen Prozesses, des verringerten Stromverbrauchs, der Verbesserung der Metallrecyclingrate, der Reinheit und der Rückgewinnung gelöst, wodurch die jährliche Erreichung erreicht wird 8000 Tonnen Altlithiumionenbatterie vollständig geschlossenes Recycling und Anwendung.

Dieses Projekt gehört zur Nutzung fester Abfälle. Das technische Prinzip besteht darin, Nichteisenmetalle durch hydrometallurgische Extraktion zu trennen und zu recyceln, einschließlich Auslaugung, Reinigung und Konzentration der Lösung, Lösungsmittelextraktion usw. Es erzeugt das elementare Metallprodukt auch durch elektrometallurgische Technik (galvanische Abscheidung).

Die technischen Schritte sind: Vorbehandlung einer Lithium-Ionen-Altbatterie, einschließlich Entladen, Zerlegen, Zerschlagen und Sortieren. Recyceln Sie dann den Kunststoff nach dem Zerlegen und bügeln Sie ihn außen. Extrahieren Sie die Elektrodenmaterialien nach dem alkalischen Auslaugen, Säureauslaugen und Raffinieren.

Das Extrahieren ist der Schlüsselschritt zwischen Kupfer und Kobalt und Nickel. Dann wird das Kupfer in den galvanischen Abscheidungsschlitz gegeben und erzeugt eine galvanisch abgeschiedene Kupferproduktion. Nach Extraktion von Kobalt und Nickel erneut extrahieren. Nach kristallisierter Konzentration können wir Kobaltsalz und Nickelsalz erhalten. Oder nehmen Sie Kobalt und Nickel nach der Extraktion in den galvanischen Abscheidungsschlitz und stellen Sie dann galvanisch abgeschiedene Kobalt- und Nickelprodukte her.

Die Wiederfindungsraten von Kobalt, Kupfer und Nickel beim Elektroabscheidungsprozess betragen 99,98%, 99,95% und 99,2% - 99,9%. Sowohl Kobaltsulfat- als auch Nickelsulfatprodukte haben den relevanten Standard erreicht.

Lassen Sie Skalenerweiterung und Industrialisierung forschen und entwickeln Sie die optimierten Forschungsergebnisse weiter, richten Sie eine vollständig geschlossene, saubere Produktionslinie für Lithium-Ionen-Altbatterien mit einer jährlichen Rückgewinnung von über 8000 Tonnen ein, recyceln Sie 1500 Tonnen Kobalt, 1200 Tonnen Kupfer und 420 Tonnen Nickel kostet insgesamt über 400 Millionen Yuan.

Es wird gesagt, dass es zu Hause keine Hydrometallurgie gibt. Es wird auch selten im Ausland gesehen. Vielleicht können wir versuchen, diese Methode in eine breitere Anwendung zu bringen.

Diese Errungenschaft spielt eine führende Rolle beim nationalen Recycling von Li-Ionen-Altbatterien und ergänzt erfolgreich die energiespeicherung. Im Vergleich zu anderen Batterieunternehmen hat es offensichtliche Vorteile, darunter umweltfreundliche, kostengünstige und hohe Gewinne.

Es kann und einfach den technologischen Prozess durch Hydrometallurgie integrieren, die einen geringen Energieverbrauch, aber eine hohe Produktrückgewinnung aufweist.

Hinterlass eine Nachricht

Kontaktiere uns
Ihr Name (optional)

* Bitte geben Sie Ihren Namen ein
* E-Mail-Addresse

E-Mail ist erforderlich. Diese E-Mail ist ungültig
* Wie können wir Ihnen helfen?

Massage ist erforderlich.
Kontaktiere uns

Wir werden uns bald bei Ihnen melden

Erledigt