• Nennspannung: 3,7V
    Nennkapazität: 800mAh
    Durchmesser: 14mm
    Höhe: 50 mm
    Anwendung: Instrumentierung, Unterhaltungselektronik

  • Nennspannung: 3,6V
    Nennkapazität: 800-1500mAh
    Durchmesser: 18 ± 0,2 mm
    Höhe: 50 ± 0,3 mm
    Anwendung: Sicherheitskommunikation, Schienenverkehr

  • Nennspannung: 3,7V
    Nennkapazität: 2000-3500mAh
    Durchmesser: 18 ± 0,2 mm
    Höhe: 65 ± 2,0 mm
    Anwendung: Spezialausrüstung, medizinische Ausrüstung, Roboter usw.

  • Nennspannung: 3,6V
    Nennkapazität: 3000-4800mAh
    Durchmesser: 21mm
    Höhe: 70mm
    Anwendung: digitale Geräte, Elektrowerkzeuge

  • Nennspannung: 3,2V
    Nennkapazität: 3200 ~ 3500mAh
    Durchmesser: 26,2 mm
    Höhe: 65,6 mm
    Anwendung: Strom- / Energiespeicher, Roboter, Notstromversorgung

  • Nennspannung: 3,2V
    Nennkapazität: 4500-6500mAh
    Durchmesser: 32,4 ± 0,3 mm
    Höhe: 70,5 ± 0,2 mm
    Anwendung: Instrumentierung, Notstromquelle, Spezialausrüstung

Was ist eine zylindrische Lithiumbatterie?

Die zylindrische Lithium-Ionen-Batterie ist eine Lithium-Ionen-Batterie mit zylindrischer Form, die sogenannte zylindrische Lithium-Ionen-Batterie. Gemäß den Anodenmaterialien werden zylindrische Li-Ionen-Batterien in Lithium-Cobalt-Oxide (LiCoO2), Lithium-Mangan (LiMn2O4), Lithium-Nickel-Mangan-Cobalt (LiNiMnCoO2 oder NMC), Lithium-Aluminium-Nickel-Cobalt (LiNiCoAlO2 oder NCA), Lithium unterteilt (LiFePO4) und Lithiumtitanat (Li4Ti5O12).

Es gibt viele Arten von zylindrischen Lithiumbatterien, einschließlich 14500, 14650, 18500, 18650, 21700, 26650, 32650 usw. Sie werden häufig in Spezialgeräten, medizinischen Geräten, Instrumenten, Handgeräten, Sicherheit und Kommunikation verwendet.

Eine typische zylindrische Batteriestruktur umfasst: Gehäuse, Kappe, positive Elektrode, negative Elektrode, Separator, Elektrolyt, PTC-Element, Dichtung, Sprengstoffventil usw. Im Allgemeinen ist das Batteriegehäuse die negative Elektrode der Batterie und die Kappe ist die positive Elektrode der Batterie. Das Batteriegehäuse besteht aus Nickelstahlplatte.

18650 Lithium Ion Battery Shrink Wrap

Im Vergleich zu Lithiumbeutelzellen und prismatisch Lithiumbatterien weist die zylindrische Lithiumbatterie die langen Entwicklungszeit, einen hohen Standardisierungsgrad, eine ausgereifte Technologie, eine hohe Leistung und Kosten.

  • Ausgereifter Produktionsprozess, niedrige Packkosten, hohe Batterieausbeute, gute Wärmeableitungsleistung
  • Die zylindrische Batterie verfügt über einen internationalen Standard an Spezifikationen und Modellen sowie eine ausgereifte Technologie, die für die kontinuierliche Massenproduktion geeignet ist.
  • Große spezifische Oberfläche der zylindrischen Lithium-Ionen-Batterie und schöner Wärmeableitungseffekt
  • Die zylindrische Batterie ist im Allgemeinen eine versiegelte Batterie. Es gibt kein Wartungsproblem im Verwendungsprozess.
  • Das zylindrische Batteriegehäuse hat einen hohen Druckwiderstand, so dass sich die Batterie im Verwendungsprozess nicht ausdehnt, wie z. B. prismatische Batterie und Beutelzelle.

Markenrangliste der zylindrischen Lithium-Ionen-Batterie

  • Sony
    Sony
  • Panasonic
    Panasonic
  • Sanyo
    Sanyo
  • Samsung
    Samsung
  • LG
    LG
  • BAK
    BAK
  • LISHEN
    LISHEN
  • LARGE
    LARGE
  • Wangxiang A123
    Wangxiang A123
  • BYD
    BYD

Zylindrische Lithium-Ionen-Batteriezelle, Modul und Batteriepack

In einem Lithium-Ionen-Akkupack werden die Zellen aus Gründen der Sicherheit und der effektiven Verwaltung von Hunderten von Einzelbatteriezellen im Fall des Lithium-Ionen-Akkus nicht zufällig platziert, sondern in geordneter Weise nach Modulen und Paketen angeordnet. Die kleinste Einheit ist eine Batteriezelle, von der viele ein Modul bilden können, und mehrere Module können einen Batteriepack bilden.

  • Cell
    Zelle
  • Module
    Modul
  • Pack
    Pack

Die Batteriezelle ist die kleinste Einheit des Lithium-Ionen-Akkus und gleichzeitig der Energiespeicher. Es muss eine hohe Energiedichte haben, um so viel Strom wie möglich zu speichern, damit das Gerät lange arbeiten kann. Darüber hinaus ist auch die Lebensdauer der Lithium-Ionen-Batteriezelle der kritischste Faktor. Die Beschädigung einer Batteriezelle wirkt sich auf den gesamten Akku aus.

Stellen Sie mehrere Batteriezellen zusammen, die von demselben Batteriegehäuse eingeschlossen sind, und bilden Sie ein Modul. Es ist über eine einheitliche Schnittstelle mit der Außenseite verbunden.

Wenn mehrere Module gemeinsam von BMS und dem Wärmemanagementsystem gesteuert oder verwaltet werden, spricht man von einem Lithiumbatteriesatz.

Sicherheitstestprojekt für Lithiumbatteriezellen

Um die Sicherheit von zylindrischen Lithiumbatterien zu gewährleisten, haben in- und ausländische Organisationen verschiedene entsprechende Sicherheitsprüfstandards für zylindrische Lithiumionenbatterien formuliert. Die allgemeinen Prüfnormen unterteilen die Sicherheitsprüfgegenstände im Allgemeinen in die folgenden vier Kategorien:

  • Elektrischer Test: Überladung, Überentladung, externer Kurzschluss, Zwangsentladung usw.
  • Mechanischer Test: Extrusion, Punktion, Schlag, Vibration, Tropfen usw.
  • Thermischer Test: Hoch- und Niedertemperaturzyklus, Verbrennung, Mikrowellenerwärmung usw.
  • Umweltsimulation: Hoch- und Niederdrucksimulation, Salzsprühtest usw.
  • Punktion
    Punktion

    Stellen Sie eine vollständig geladene zylindrische Lithium-Ionen-Batteriezelle in eine Ebene. Verwenden Sie eine Stahlnadel mit einem Durchmesser von 2,5 bis 5 mm, um die Batteriezelle zu durchstechen und 10 Minuten lang zu warten. Wenn die Batteriezelle nicht zündet oder explodiert, besteht sie den Test.

  • Einschlag
    Einschlag

    Stellen Sie die voll aufgeladene zylindrische Lithium-Ionen-Batteriezelle auf die Schlagplattform und lassen Sie den 10-kg-Hammer in einer Höhe von 610 mm ± 25 mm frei fallen, um auf die am Gerät befestigte Batteriezelle zu schlagen. Wenn die Batteriezelle nicht zündet oder explodiert, besteht sie den Test.

  • Extrusion
    Extrusion

    Stellen Sie eine vollständig geladene zylindrische Lithium-Ionen-Batteriezelle in eine Ebene. Verwenden Sie einen Ölzylinder, um einen Extrusionsdruck von 13 ± 0,78 kN aufzubringen. Dann hat die Batterie eine ebene Extrusion durch die Stahlstange mit 32 mm Durchmesser. Wenn der Extrusionsdruck den Maximalwert erreicht und die Batteriezelle kein Feuer fängt oder explodiert, besteht die Batteriezelle den Test.

  • Zwangsentladung
    Zwangsentladung

    Entladen Sie die zylindrische Lithium-Batteriezelle mit einem konstanten Strom bis zur Entladungs-Abschaltspannung gemäß dem Standard-Entladestrom und legen Sie die Batteriezelle in die explosionsgeschützte Box. Die Batterieanode ist mit der Gleichstromkathode verbunden, und die Batteriekathode ist mit der Gleichstromanode verbunden.

  • Overcharge Test
    Überladungstest

    Die zylindrische Lithiumbatteriezelle ist vollständig mit 1C aufgeladen und mit 10V 3C überladen. Wenn die überladene Batteriezellenspannung auf einen bestimmten Wert ansteigt, ist sie für einen bestimmten Zeitraum stabil. Wenn die überladene Batteriezellenspannung nahe einer bestimmten Zeit liegt, steigt sie schnell an. Wenn es bis zu einem bestimmten Grenzwert ansteigt, wird die Kappe der Batteriezelle abgezogen und die Spannung fällt auf 0 V ab. Wenn die Batteriezelle nicht zündet oder explodiert, besteht sie den Test.

  • Kurzschlusstest
    Kurzschlusstest

    Verwenden Sie einen Stecker mit einem Innenwiderstand von 80 mΩ ± 20 mΩ, um einen kurz geladenen zylindrischen Lithium-Ionen-Batteriezellen-Kurzschluss an Anode und Kathode herzustellen. Testen Sie dann die Temperaturänderung der Batterieoberfläche. Die höchste Oberflächentemperatur beträgt 140 ° C. Ziehen Sie die Batteriezellenkappe ab. Wenn die Batteriezelle nicht zündet oder explodiert, besteht sie den Test.

  • Thermal Shock Test
    Thermoschocktest

    Stellen Sie die voll aufgeladene zylindrische Lithium-Ionen-Batteriezelle in den Hochtemperaturschrank, die Temperatur wird mit einer Geschwindigkeit von (5 ± 2 ℃) / min auf 130 ± 2 ° C erhöht und halten Sie die Batteriezelle 30 Minuten lang. Wenn die Batteriezelle nicht zündet oder explodiert, besteht sie den Test.

  • Verbrennung
    Verbrennung

    Es wird ein Experiment durchgeführt, um festzustellen, ob eine zylindrische Lithiumbatteriezelle beim Brennen explodieren oder andere zerstörerische Schäden verursachen würde.

Zylindrische, prismatische und Beutelzelle

Zylindrische Lithium-Ionen-Batterie

Zylinderbatterien haben die längste Entwicklungszeit, die ausgereifteste Technologie und einen hohen Standardisierungsgrad. Die zylindrische Lithiumbatterie hat einen ausgereiften Wicklungsprozess, einen hohen Automatisierungsgrad, eine stabile Qualität und relativ niedrige Kosten.

Prismatische Lithium-Ionen-Batterie

Die prismatische Lithiumionenbatterie bezieht sich normalerweise auf die prismatische Batterie aus Aluminium- oder Stahlgehäuse. Es hat eine hohe Marktdurchdringungsrate, eine relativ einfache Struktur, einen einfachen Produktionsprozess, ein geringes Gewicht und eine hohe relative Energiedichte.

Beutelzelle

Eine Beutelzelle ist nur eine Flüssiglithiumionenbatterie mit einem Polymergehäuse. In der Struktur hat es Aluminium-Kunststoff-Folienverpackung. Bei Sicherheitsrisiken kann die Beutelzelle nur zum Knacken anschwellen.

Zylindrische Lithium-Ionen-Batterie

Prismatische Lithium-Ionen-Batterie

Beutelzelle

Gehäusematerial Aluminiumlegierung, Edelstahl Aluminiumlegierung, Edelstahl Aluminium-Kunststofffolie
Herstellungsverfahren Biskuitrolle Gerollt und gedrückt Gerollt und gestapelt
Vorteile Reife Technologie
Gute Zellkohärenz
Kostengünstig
Kleine Größe
Flexible Montage
Gute Wärmeableitung
Benutzerdefiniertes Format
Hochentladungsplattform
Gute Sicherheitsleistung
Flexible Größe und Form
Hohe Energiedichte
Leicht
Gute Sicherheitsleistung
Kleine interne Impedanz
Nachteile Einzelne Form
Schweres Gewicht
Niedrige Energiedichte
Hohe Kosten
Schlechte Stabilität, hohe Dämpfung
Komplexer Prozess
Schlechte mechanische Festigkeit
Schlechte Kohärenz
Hohe Kosten
Leckageproblem

Anpassung der zylindrischen Lithium-Ionen-Batterie

Die Anpassung des Lithium-Ionen-Akkus ist für Geräte mit besonderen Anforderungen vorgesehen. Die Lithium-Ionen-Batterieprodukte, die wir im täglichen Leben verwenden, müssen nicht angepasst werden. Was angepasst werden muss, sind diese Lithium-Ionen-Batterien in Industriequalität. Im Allgemeinen stellen sie Anforderungen an das Volumen, die Kapazität, die Schutzmaßnahmen usw. des Lithium-Ionen-Akkus.

Volumenanpassung: Das Volumen der zylindrischen Lithium-Ionen-Batterie kann flexibel angepasst werden. Die maximale oder minimale Größe kann innerhalb der angegebenen Batteriespezifikationen erforderlich sein.

Spannungs- und Kapazitätsanpassung: Die Spannung und Kapazität der zylindrischen Lithium-Ionen-Batterie kann gemäß den Anforderungen angepasst werden. Benutzer können den für das Gerät geeigneten Lithium-Ionen-Akku an ihre eigenen Bedürfnisse anpassen. Der Lithium-Ionen-Akku kann flexibel angepasst werden. Die maximale oder minimale Größe kann innerhalb der angegebenen Batteriespezifikationen erforderlich sein.

Sicherheitsanpassung: Der Hersteller der Lithium-Ionen-Batterie-Anpassung erhöht die Batterieschutzmaßnahmen entsprechend der Umgebung der von Ihnen verwendeten Lithium-Ionen-Batterie-Ausrüstung oder gemäß Ihren Anforderungen.

*
*
*

Hinterlass eine Nachricht

Kontaktiere uns
Ihr Name (optional)

* Bitte geben Sie Ihren Namen ein
* E-Mail-Addresse

E-Mail ist erforderlich. Diese E-Mail ist ungültig
* Wie können wir Ihnen helfen?

Massage ist erforderlich.
Kontaktiere uns

Wir werden uns bald bei Ihnen melden

Erledigt