26650 Lithium-Ionen-Akku

26650 ist eine zylindrische Lithiumbatteriespezifikation. Die Batterie 26650 eignet sich für Spezialgeräte, medizinische Geräte, Instrumente, Elektrowerkzeuge, Logistik, Sicherheitsüberwachung, Exploration und Kartierung usw.

26650 Lithiumbatterie Abmessung: Der Durchmesser beträgt 26 mm und die Länge beträgt 65 mm.

Die Lithiumbatterie 26650 hat eine hohe Energiedichte, eine niedrige Selbstentladungsrate, eine stabile Lade- und Entladeleistung, keinen Speichereffekt, keine Wärmezersetzung, eine hohe Sicherheitsleistung, einen langen Lebenszyklus und eine hohe Spannung. Sie können die Lithiumbatterie 26650 in Reihe oder parallel schalten. Es ist umweltfreundlich und umweltfreundlich.

26650 Lithiumbatteriematerialien werden hauptsächlich in ternäre Materialien und Lithiumeisenphosphatmaterialien unterteilt.

  • Stromspannung

    Die Lithiumbatterie INR26650 hat eine Nennspannung von 3,6 V, eine volle Ladespannung von 4,2 V und eine Entladungs-Abschaltspannung von 3,0 V.
    Die Lithiumbatterie IFR26650 hat eine Nennspannung von 3,2 V, eine volle Ladespannung von 3,65 V und eine Entladungs-Abschaltspannung von 2,0 V.

  • Kapazität

    Die Lithiumbatteriekapazität des IFR26650 umfasst 2800 mAh, 3000 mAh, 3200 mAh, 3400 mAh, 3600 mAh, 3800 mAh und 4000 mAh.
    Die Lithiumbatteriekapazität INR26650 beträgt in der Regel 4500 mAh, 5000 mAh, 5500 mAh und 6000 mAh.

26650 Lithium-Ionen-Batterie-positive Elektrodenmaterialien

Zu den positiven Elektrodenmaterialien für Lithiumbatterien 26650 gehören Lithiumkobaltoxide, Lithiummangan, NCA, NCM und Lithiumeisenphosphat. Das Materialsystem bestimmt die Arbeitsspannung und die Einzelzellenkapazität. Verschiedene Materialhersteller und Zellenhersteller verbessern die Gesamtindizes wie Batteriespannung und -kapazität durch spezielle Materialzugabe, Beschichtungsprozess und Verbesserung des Herstellungsprozesses. Die Arbeitsspannung und die theoretische Kapazität verschiedener Materialien sind normalerweise wie folgt:

  • Lithiumkobaltoxide 3,6 V, theoretische Kapazität 274 mAh / g

  • Lithiummangan 3,7 V, theoretische Kapazität 148 mAh / g

  • Ternäres Material 3,65 V, theoretische Kapazität 278 mAh / g

  • Lithiumeisenphosphat 3,2 V, theoretische Kapazität 170 mAh / g

  • Die Materialien bestimmen die Lebensdauer der Batterie, ebenso wie das Herstellungsniveau des Batterieherstellers.

26650 LiFePO4-Batterie Vorteile

  • Hohe Energiedichte: theoretische spezifische Kapazität 170 mAh / g, tatsächliche spezifische Kapazität ≥ 140 mAh / g (0,2 c, 25 ° C);

  • Hohe Sicherheit: das sicherste positive Elektrodenmaterial für Lithium-Ionen-Batterien;

  • Keine Verschmutzung: Enthält keine Schwermetallelemente, die für den menschlichen Körper schädlich sind.

  • Lange Lebensdauer: Es kann mehr als 2000 Mal unter 100% DOD geladen und entladen werden.

  • Schnelle Ladeleistung: Lithium-Eisenphosphat-Akkus können mit hoher Geschwindigkeit aufgeladen werden.

Artikel LCO NCM LMO LFP
Tippen Sie auf Dichte (g / cm3) 2,8 ~ 3,0 2,0 ~ 2,3 2,2 ~ 2,4 1,0 ~ 1,4
Gramm Volumen (mAh / g) 135 ~ 140 140 ~ 180 90 ~ 100 130 ~ 140
(V) Spannungsplattform 3.7 3.6 3.7 3.2
Zyklusleistung ≥500Times ≥500Times ≥300Times ≥2000Times
Sicherheitsleistung Schlecht Gut Sehr gut Fortgeschrittene
Anwendungen Mittelgroße und kleine Batterie Kleine Batterie / kleine Batterie Power-Batterie, kostengünstige Batterie Power Battery / Super Large Capacity Netzteil

18650 VS 26650

Im Vergleich zu herkömmlichen 18650-Batterien hat die 26650-Lithiumbatterie eine größere Kapazität im gleichen Materialsystem und 52 Prozent weniger Zellen als die 18650-Batterie. Dies bedeutet, dass die Komplexität des Batteriemanagementsystems, die Anzahl der Metallstrukturen, das Volumen der Batterie und die Kosten des Batteriesystems für eine Leistungsbatterie mit derselben Kapazität erheblich reduziert werden können.

  • Unterschiedliche Nennkapazität: Die Nennkapazität der Lithiumbatterie IFR26650 beträgt 3000-5000 mAh, während die Nennkapazität der Lithiumbatterie IFR18650 2200 ~ 3200 mAh beträgt.

  • Unterschiedliche Abmessungen: Der IFR26650 hat einen Durchmesser von 26 mm und der IFR18650 einen Durchmesser von 18 mm.

  • Unterschiedliche Referenzmasse: Die Produktionsmasse der Lithiumbatterie IFR26650 beträgt 94 Gramm, während die Produktionsmasse der Lithiumbatterie IFR18650 45 Gramm beträgt.

  • Unterschiedliche Batteriekapazitäten: Bei gleichem Batteriematerial ist die Batteriekapazität 26650 größer als die von 18650. Es wird angenommen, dass die Batterie 26650 mit ternärem Material im Allgemeinen etwa 5200 mAh beträgt, während die Kapazität der Batterie 18650 meist bei 2600 mAh liegt.

  • Unterschiedliche Anwendungsumgebungen; Die 18650-Lithiumbatterie wird als Beleuchtungsbatterie, industriell unterstützendes Lithiumbatteriepaket, Elektrowerkzeugbatterie und elektrische Fahrradbatterie verwendet, bei denen es sich hauptsächlich um Lithiumbatterien handelt, während die 26650-Lithiumbatterie in Energiespeicher-Basisstationen und Solarenergiespeichern eingesetzt wird.

  • Unterschiedliche Lebensdauer: 26650-Akkus haben ein größeres Volumenverhältnis als 18650-Akkus und daher ein größeres raumfüllendes Material, um eine größere Kapazität zu erzielen. Gegenwärtig hat die Kapazität des 18650-Akkus 2200 mAh, 2600 mAh, 3100 mAh usw., während die Kapazität des 26650 4000 mAh, 4200 mAh, 4500 mAh erreichen kann und die Lebensdauer länger ist.

26650 Lithium-Ionen-Batteriesicherheitstest

Messen Sie nach dem normalen Laden des Akkus den Ausgangszustand des Akkus. Wenn sich die Batterie im Normalzustand befindet, laden Sie die Batterie mit 3C-Strom auf 10,0 V auf und laden Sie sie dann mit konstanter Spannung auf, bis der Strom 0,01c erreicht. Beobachten Sie die Änderung des Aussehens der Batterie.

Ergebnis: Kein Feuer, keine Explosion.

Messen Sie nach dem normalen Laden des Akkus den Ausgangszustand des Akkus. Wenn sich der Akku im Normalzustand befindet, entladen Sie ihn bei 0,5 ° C bis 0 V. Beachten Sie die Änderung des Erscheinungsbilds der Batterie.

Ergebnis: Kein Feuer, keine Explosion.

Messen Sie nach dem normalen Laden des Akkus den Ausgangszustand des Akkus. Legen Sie die Batterie in eine explosionsgeschützte Abdeckung und machen Sie die positiven und negativen Elektroden zu einem direkten Kurzschluss (der Stromkreiswiderstand beträgt nicht mehr als 50 mΩ), wenn die Batterietemperatur auf etwa 10 ° C unter der Spitzentemperatur liegt Experiment ist vorbei. Beobachten Sie die Temperatur und das Aussehen der Batterie.

Ergebnis: Kein Feuer, keine Explosion.

Messen Sie den Ausgangszustand der Batterie. Legen Sie den Akku nach dem normalen Laden des Akkus in die Heizung. Die Temperatur steigt mit einer Geschwindigkeit von (5 ± 2 ℃) / min auf 130 ± 2 ℃ / min und hält die Temperatur 30 min lang. Beachten Sie die Änderung des Erscheinungsbilds der Batterie.

Ergebnis: Kein Feuer, keine Explosion.

Testen Sie die Anfangskapazität des Akkus. Messen Sie nach dem Standardladen den Ausgangszustand des Akkus. Lassen Sie die Testbatterie aus einer Höhe von 1 m (niedrigste Höhe) vertikal und horizontal frei auf den Zementboden fallen.

Ergebnis: Kein Feuer, keine Explosion.

Legen Sie eine Stahlstange mit einem Durchmesser von 15,8 mm in die Mitte der voll aufgeladenen Batterie. Dann fiel ein 10-kg-Hammer aus einer Höhe von 1,0 m frei in den oberen Teil der Batterie.

Ergebnis: Kein Feuer, keine Explosion.

Legen Sie die Batteriezelle zwischen zwei Extrusionsflächen der Extrusionsausrüstung. Die zylindrische Batteriezellenachse verläuft parallel zur Extrusionsfläche. Erhöhen Sie den Druck allmählich auf 13 kN und halten Sie den Druck 1 Minute lang aufrecht.

Ergebnis: Kein Feuer, keine Explosion.

26650 Aufladen des Lithium-Ionen-Akkus

  • Die Grundvoraussetzungen für das Laden der 26650-Lithiumbatterie sind die spezifische Ladespannung und der Ladestrom in jeder Stufe. Einige Zusatzfunktionen wurden hinzugefügt, um die Batterielebensdauer zu verlängern.

  • Um den stabilen und zuverlässigen Betrieb der Batterie zu gewährleisten und die Störung einer vorübergehenden Spannungsänderung zu verhindern, sollte die Zeitverzögerungsschaltung mit Überladungs-, Überentladungs- und Überstromschutz so ausgelegt sein, dass die durch vorübergehende Störungen verursachte Instabilität verhindert wird.

  • Zu den Faktoren, die die Sicherheit und das effektive Laden der 26650-Lithiumbatterie beeinflussen, gehören Spannung, Strom und Temperatur. Daher sollten diese drei Faktoren bei der Gestaltung des Ladegeräts berücksichtigt und gesteuert werden.

Sie können das Ladegerät der 18650-Lithiumbatterie verwenden, um die 26650-Lithiumbatterie aufzuladen, aber verwenden Sie sie längere Zeit nicht. Da das Ladegerät der 18650-Lithiumbatterie eine relativ hohe Spannungsplattform hat, beträgt die Spannungsplattform der 18650-Lithiumbatterie 3,6 V und 4,2 V und die Spannungsplattform der 26650-Lithiumbatterie 3,2 V und 3,6 V. Bei längerer Verwendung werden daher 26650 Lithiumbatterien beschädigt.

Wie wählt man 26650 Lithiumbatterie?

Die Lithiumbatterie 26650 wird häufig in Elektrowerkzeugen, Beleuchtung, Windenergiespeicher, Photovoltaikspeicher, Elektrofahrzeugen, Spielzeug, Instrumenten, USV-Notstrom, Kommunikationsgeräten, medizinischen Geräten und militärischen Leuchten verwendet. Worauf achten wir beim Kauf einer 26650 Lithiumbatterie?

Aussehen bezieht sich auf das Aussehen, die Verarbeitung, die Größe und den Prozess der 26650 Lithiumbatterie. Nach dem Polieren fühlen sich die Gummiölpoliermaterialien gut an. Gleichzeitig ist die Isolationsleistung besser.

Eine 26650-Lithium-Ionen-Batterie ohne eindeutiges Kapazitätsetikett ist wahrscheinlich eine Müllbatterie, die eine minderwertige Batteriezelle verwendet oder mit einer recycelten Batteriezelle wieder zusammengebaut wird. Es gibt viele billige 26650 Lithiumbatterien auf dem Markt, die aus recycelten oder zerlegten Batteriezellen bestehen. Obwohl sie billig sind, haben sie eine kurze Lebensdauer und eine instabile Qualität. Unachtsamer Gebrauch kann das Gerät beschädigen oder sogar eine Explosion verursachen.

Die Eigenschaften der 26650-Lithiumbatterie bestimmen, dass die 26650-Lithiumbatterie mit einer Schutzplatine ausgestattet sein muss, um das Auftreten von Überladung, Überentladung und Kurzschluss zu verhindern. Bei der Lithiumbatterie 26650 ohne Schutzplatine besteht Verformungs-, Leckage- und Explosionsgefahr. In einem harten Preiswettbewerb haben Batteriepackfabriken nach günstigeren Schutzschaltungen gesucht oder diese ganz weggelassen, was dazu führen kann, dass der Markt mit 26650 Lithium-Ionen-Batterien überflutet wird, die explodieren könnten.

  • Es gibt 26650 Lithiumbatterien mit flacher Oberseite und Knopfleiste. Der Unterschied zwischen ihnen besteht darin, dass eine eine Schutzplatine hat, während die andere keine Schutzplatine hat.

  • Flat Top 26650 Lithiumbatterie: keine Schutzplatine

  • Knopf oben 26650 Lithiumbatterie: Es hat eine Schutzplatine, da die Oberseite der Schutzplatine hervorsteht. Der hervorstehende Teil ist die Schutzplatte.

  • Im Allgemeinen empfehle ich den Kauf eines Knopfdrucks, um sicherzustellen, dass er mit einer Vielzahl von Geräten und Verwendungszwecken kompatibel ist. Die positiven und negativen Elektroden von Elektrogeräten sind mit Federn versehen, so dass sie einziehbar sind und sowohl Knopf- als auch Flachbatterien verwendet werden können.

  • Wenn jedoch eine Flat-Top-Batterie in Reihe geschaltet ist, kann die positive Elektrode der Flat-Top-Batterie die negative Elektrode der anderen Batterie nicht berühren.

*
*
*

Hinterlass eine Nachricht

Kontaktiere uns
Ihr Name (optional)

* Bitte geben Sie Ihren Namen ein
* E-Mail-Addresse

E-Mail ist erforderlich. Diese E-Mail ist ungültig
* Wie können wir Ihnen helfen?

Massage ist erforderlich.
Kontaktiere uns

Wir werden uns bald bei Ihnen melden

Erledigt