22 Jahre Batterieanpassung

Yinlongs größte Produktionsbasis für neue Energiebatterien wird in Chengdu mit mehr als 600 Vollzeitforschern angesiedelt sein.

Sep 09, 2019   Seitenansicht:415

Der Höhepunkt hat kürzlich einen Jobtransfer erlebt. Er kam aus Hebei in den Landkreis Xinjin, Chengdu, und war Dekan des Forschungsinstituts für Batterietechnologie des Yinlong New Energy Chengdu Industrial Park. Dieses Forschungsinstitut, das gerade am 4. Mai gegründet wurde, ist die größte Produktionsbasis für neue Energiebatterien unter den acht nationalen Stützpunkten von Yinlong New Energy. Die Forschungs- und Entwicklungsrichtung umfasst hauptsächlich Lithiumtitanatbatterien, ternäre Batterien, Titaneisenlithiumbatterien, ternäre Siliziumkohlenstoffbatterien, Festelektrolytbatterien und Brennstoffzellen. Gegenwärtig haben Lithiumtitanat-Batterien eine erfolgreiche F & E-Produktion von 25 Ah Kapazität auf 40 Ah Kapazität bei gleichem Volumen erreicht. In Zukunft werden weltweit mehr neue Energiebatterien „Chengdu Made“ verkauft.

Mehr als 600 Vollzeitforscher

Wenn Sie vom Chengya Expressway aus nach etwa 28 Kilometern fahren, erreichen Sie den Yinlong New Energy Chengdu Industrial Park. Nach dem Betreten der dunkelroten Tür fallen Ihnen als Erstes das Bürogebäude und die fortschrittliche Produktionswerkstatt ein. Hier befindet sich auch das Forschungsinstitut für Batterietechnologie des Yinlong New Energy Chengdu Industrial Park. Die vorhandenen Bürogebäude und Werkstätten werden als Planungsgrundlage ausgewählt. Das Bürogebäude, das Forschungs- und Entwicklungszentrum und das Labor umfassen eine Gesamtfläche von rund 16.000 Quadratmetern und konzentrieren sich auf die Realisierung einer neuen Generation von hochsicheren, leistungsstarken und kostengünstigen lithium-ionen-batterien und neuen Systembatterien. Entwickelt, um den Anforderungen eines hohen Energieverhältnisses, einer langen Lebensdauer, eines breiten Betriebstemperaturbereichs, eines schnellen Ladens und Entladens, einer hohen Sicherheit und eines hohen Umweltschutzes im neuen Energiefeld gerecht zu werden, und erfolgreich auf neue Energiefelder wie Elektrofahrzeuge und energiespeichersysteme angewendet .

Um 9 Uhr morgens erreichte der Gipfel pünktlich das Forschungs- und Entwicklungszentrum. Mehr als 100 Techniker sortieren Daten, modifizieren Zeichnungen und Testmuster in geordneter und geordneter Weise ... Technische High-End-Talente auf dem Gebiet neuer Energiebatterien wie der Peak kommen aus dem ganzen Land. Chengdu "versammelt" sich. „Gegenwärtig wurden Dutzende von Menschen von der Basis gebracht. In naher Zukunft wird es mehr als 600 Vollzeitforscher geben, von denen 60% einen Bachelor-Abschluss oder einen höheren Abschluss haben. Der Master-Abschluss hat mehr als 15%, einschließlich einiger ausländischer Experten. "

Feng Gao sagte dem Reporter der Chengdu Evening News, dass "die vom Institut entwickelten Produkte zusätzlich zur Versorgung mit anderen Stützpunkten im Land in andere Teile des Landes verkauft werden. In Zukunft wird es mehr" Chengdu made new "geben Energiebatterien erscheinen in jedem Sichtfeld. “

Die F & E-Technologie überwindet fünf Hauptprobleme weltweit

In Forschung und Entwicklung ist die in Bussen verwendete Lithiumtitanat-Batterie der anspruchsvollste Spitzenwert. "Obwohl diese Batterie ein normales Aussehen hat, haben wir die fünf weltweiten Probleme überwunden, die von der Industrie als Sicherheit, breite Temperaturbeständigkeit, schnelles Laden und Entladen, Langlebigkeit und Industrialisierung erkannt wurden." Ihm zufolge bildet die Oberfläche, da die Lithiumtitanatstruktur stabil ist, keinen Fest-Flüssig-Grenzflächenpassivierungsfilm, und die kinetischen Eigenschaften bei einer niedrigen Temperatur können den Zustand immer noch bei normaler Temperatur halten. Die Reaktivität zwischen dem Lithiumtitanat und dem Elektrolyten ist gering, was die Stabilität und Sicherheit der Batterie verbessert. Bei sehr hohen Temperaturen absorbiert Lithiumtitanat den durch die Zersetzung der Kathode erzeugten Sauerstoff, wodurch das Risiko eines thermischen Durchgehens verringert und die Sicherheit der Batterie verbessert wird.

Darüber hinaus kann der Lithiumtitanat-Akku schnell geladen und entladen und mit dem Bus im Bus verwendet werden. Mit dem Bus kann die Ruhezeit des Terminalfahrers (10 bis 20 Minuten) erreicht werden, um den Akku schnell aufzuladen. Es kann 6 Minuten schnelles Laden und bis zu 25.000 Recyclingzyklen realisieren. “ Feng Gao sagte, dass das Ziel der Lithiumtitanat-Batterie in diesem Jahr darin besteht, die Einführung von Forschung und Entwicklung mit einer Kapazität von 45 Ah zu realisieren. Die Erhöhung der Energiedichte bedeutet, dass die Buskilometer aufgerüstet werden.

Die Seite enthält den Inhalt der maschinellen Übersetzung.

Hinterlass eine Nachricht

Kontaktiere uns
Ihr Name (optional)

* Bitte geben Sie Ihren Namen ein
* E-Mail-Addresse

E-Mail ist erforderlich. Diese E-Mail ist ungültig
* Wie können wir Ihnen helfen?

Massagen sind erforderlich.
Kontaktiere uns

Wir melden uns bald bei Ihnen

Fertig