22 Jahre Batterieanpassung

Kraftzellen könnten bis 2020 um mehr als 100.000 Tonnen verschrottet werden

Sep 02, 2019   Seitenansicht:345

Mit den neuen Energiefahrzeugen in gutem Zustand wird die Gesamtzahl der verschrotteten Batterien bis 2020 12-170000 Tonnen erreichen, sagte Zhangyunhe, Direktor des Forschungsinstituts von Green America Co., Ltd. Einerseits chinesisches Kobalt Ressourcen sind erschöpft. Es gibt keine reinen Kobaltminen. Mehr als 95% sind auf Importe angewiesen und ernsthaft unsicher. Chinas Kobaltressourcen machen nur 1,03% der weltweiten Kobaltressourcen aus, aber Chinas Kobaltressourcen verbrauchen 50% der weltweiten Kobaltressourcen. Auf der anderen Seite fehlen Chinas Nickelressourcen mit einer Importrate von mehr als 60% ernsthaft. Während chinesische Nickelressourcen nur 3,0% der weltweiten Nickelressourcen ausmachen, verbrauchen Chinas Nickelressourcen mehr als 20% der weltweiten Nickelressourcen.

Zhangyunhe ist der Ansicht, dass in der Industriekette der Lithium-Ionen-Batterien eine vollständige Industriekette der Lithium-Ionen-Batterien auch das Recycling von lithium-batterien umfassen sollte. Derzeit verfügt Green America über die größte Produktionslinie für die Behandlung gebrauchter Batterien und Altbatterien. Zuvor war die Wiederverwendung gebrauchter Batteriematerialien durch das Unternehmen hauptsächlich die Gewinnung von Nickel und Kobalt für eine eingehende Wiederaufbereitung. Aus Abfallbatterien wurde eine komplette industrielle Rohstoffkette wie Nickel-Kobalt-Mangan (NCM) und Nickel-Kobalt-Aluminium (NCA) aufgebaut.

Derzeit hat GEM eine Produktionslinie für Lithium-Ionen-Batteriematerial mit einer Jahresproduktion von 17.000 Tonnen (einschließlich 10.000 Tonnen Jingmen Green Mei Park) gebaut und liefert positive Elektrodenvorläufer für Lithiumbatterien wie ternäre Kobalttrioxid-, Nickel-Kobalt-Mangan-Materialien und Nickel Ternäre Materialien aus Kobaltaluminium. Produkte, die mehr als 30% des chinesischen Marktes ausmachen, werden nach Japan und Südkorea exportiert. Vor einigen Tagen veröffentlichte GEM eine Mitteilung, wonach das Unternehmen 500 Yuan in den Industriepark Central Plains Circular Economy in Lankao, Henan, einbauen will. Die Regierung des Landkreises Lankao stellt aktiv verschiedene Ressourcen bereit, um den raschen Bau des Industrieparks GEM (Central Plains) Circular Economy zu fördern und ein technisches System und ein Produktionsausrüstungssystem für die elektronische Nutzung von Abfällen, Altautos und Altmetall im Central Plains Economic einzurichten Kreis. Durch das Recycling verschiedener Arten von städtischen Bodenschätzen können Ressourcen gespart, die Umweltverschmutzung verringert und die sozialen Auswirkungen von Ressourcenknappheit und Umweltgefahren gemindert werden.

Mit der kontinuierlichen Entwicklung von Elektrofahrzeugen führen energiebatterieunternehmen ständig technologische Innovationen durch. Darüber hinaus wird es mit der Zunahme der Anzahl der zurückgewonnenen Lithiumbatterien Skaleneffekte geben, und die sozialen und wirtschaftlichen Auswirkungen des Recyclings von Kraftzellen und des Recyclings werden allmählich auftreten.

Die Seite enthält den Inhalt der maschinellen Übersetzung.

Hinterlass eine Nachricht

Kontaktiere uns
Ihr Name (optional)

* Bitte geben Sie Ihren Namen ein
* E-Mail-Addresse

E-Mail ist erforderlich. Diese E-Mail ist ungültig
* Wie können wir Ihnen helfen?

Massagen sind erforderlich.
Kontaktiere uns

Wir melden uns bald bei Ihnen

Fertig