22 Jahre Batterieanpassung

11,1 V 5000 mAh Backup-Netzteil Design Schema des Fehlerdetektors

APR 10, 2020   Seitenansicht:2968

Vorwort: Der Fehlerdetektor ist ein tragbarer industrieller zerstörungsfreier Fehlerdetektor, der verschiedene Fehler (Schweißverbindung, Riss, Einschlüsse, Falten, Poren, Sandlöcher usw.) im Werkstück schnell, bequem und ohne Beschädigung erkennen, lokalisieren, bewerten und diagnostizieren kann und genau. Es kann nicht nur für Labor-, sondern auch für Ingenieurwissenschaften gelten. Es kann sowohl im Labor als auch im technischen Bereich eingesetzt werden. Das Instrument kann in großem Umfang in der Fertigungsindustrie, der Stahl- und Metallurgieindustrie, der metallverarbeitenden Industrie, der chemischen Industrie und anderen Bereichen eingesetzt werden, die eine Fehlererkennung und Qualitätskontrolle erfordern, und ist auch in der Luft- und Raumfahrt, im Schienenverkehr, im Kesseldruckbehälter und in anderen Bereichen weit verbreitet Inspektion der Betriebssicherheit und Lebensdauerbewertung. Der tragbare Fehlerdetektor ist zum wichtigen Werkzeug moderner Standorttests geworden und bietet eine effiziente, tragbare, bequeme und reichlich vorhandene Backup-Stromversorgungslösung, die dem Tester die langfristige Arbeit vor Ort garantiert. Aufgrund seiner Vorteile war der 18650-Lithium-Ionen-Akku die bevorzugte Notstromversorgung für High-Tech-Testinstrumente.

Ⅰ. Designanforderungen

Backup-Lithium-Ionen-Batterie mit den Anforderungen an das Design des Fehlerdetektors

Basierend auf den Merkmalen eines Fehlerdetektors mit hoher Spannung und langer Arbeitszeit ist die Qualität und Stabilität des Geräts sehr wichtig, was erfordert, dass seine Stromversorgung viele einzelne Batterien mit großer Kapazität parallel und in Reihe haben muss. Während des Betriebsprozesses des Fehlerdetektors muss eine große Datenmenge gespeichert werden, sodass die Benutzer durch präzise Kapazitätsanzeige und Alarmsystem darauf hingewiesen werden, die Daten rechtzeitig zu speichern, um die Arbeitseffizienz zu verbessern. Diese Backup-Power-Lösung des Fehlerdetektors verwendet einen intelligenten Chip. Die Host-Maschine liest die Kapazität und die relevanten wichtigen Daten des intelligenten Chips im I2C-Kommunikationsmodus und überwacht die Batterie jederzeit, um den Benutzer rechtzeitig auf einen angemessenen Betrieb aufmerksam zu machen. Die integrierte Sanyo-Batterie mit großer Leistung bietet die Vorteile einer hohen spezifischen Energie, eines geringen Gewichts, einer geringen Größe, einer langen Lebensdauer, einer guten Sicherheit, einer hohen Spannung und einer guten Konsistenz. Der Schutzwert beträgt 12 A, der Dauerarbeitsstrom 7 A und die Kapazität 5000 mAh, was den Strombedarf des Geräts vollständig erfüllt. Die konkreten Entwurfsparameter lauten wie folgt:

1) Konstruktionsanforderungen für den Typ der Lithium-Ionen-Batterie: 18650-3S2P / 5000 mAh / 11,1 V.

2) Konstruktionsanforderungen des Stromkreises:

  • Überladene Schutzspannung einer einzelnen Batterie: 4,35 ± 0,25 V.

  • Überladene Wiederherstellungsspannung einer einzelnen Batterie: 4,15 ± 0,50 V.

  • Überentladene Schutzspannung der Einzelbatterie: 2,40 ± 0,08V

  • Überentladene Wiederherstellungsspannung einer einzelnen Batterie: 3,00 ± 0,10 V.

  • Überentladungs-Abschaltstrom des Akkus (10 ms): 30 ~ 35A

  • Übertemperaturschutzwert des Akkus (wiederherstellbar): 70 ± 5 ℃

  • Das fertige Produkt hat eine Schutzfunktion gegen Kurzschluss und Rückladung.

3) Konstruktionsanforderungen für die Lebensdauer: 300 bis 500 Mal (nationaler Standard für Laden und Entladen)

4) Konstruktionsanforderungen für die Gehäuseabmessung: Siehe Gehäuse der Host-Maschine

Ⅱ. Designschema für Lithium-Ionen-Batterien des Fehlerdetektors:

1) Intelligente Voltmeter-Schutzplatine (PCM): Sie verwendet das intelligente Batteriemanagementsystem von SBS, berechnet die Batteriekapazität nach dem Prinzip der erweiterten Kapazitätsberechnung genau und meldet die Informationen zur Batteriekapazität über SMBUS an den Host-Computer. Es schützt auch die Funktionen eines wiederaufladbaren Smart-Akkus. Aufgrund der chemischen Eigenschaften der Lithiumbatterie selbst müssen Überlade-, Überentladungs-, Kurzschluss-, Überstrom- und Übertemperaturschutzfunktionen bereitgestellt werden, um Verbrennungen, Explosionen und andere Gefahren zu vermeiden.

2) 18650 Lithium-Ionen-Akku / 18650 / 2500mAh / 3,7 V Li-Ionen-Zelle (SANYO)

3) Temperaturschalter: Er dient zum Temperaturschutz. Wenn die Batterie aufgrund von Problemen auf 70 ± 5 ° C erwärmt wird, beginnt der Temperaturschalter, die Batterie zu schützen.

4) MOSFET: Er fungiert als Schalter in der Schutzschaltung, um sicherzustellen, dass die Spannungen an zwei Enden nicht auf und ab gehen, damit die Spannung stabil bleibt.

5) Die Kapselung des Akkus (Gehäuses)

Entwurfsschema:


图片1.png


Produktbilder


图片2.png

Hinterlass eine Nachricht

Kontaktiere uns
Ihr Name (optional)

* Bitte geben Sie Ihren Namen ein
* E-Mail-Addresse

E-Mail ist erforderlich. Diese E-Mail ist ungültig
* Wie können wir Ihnen helfen?

Massagen sind erforderlich.
Kontaktiere uns

Wir melden uns bald bei Ihnen

Fertig