21 Jahre Batterieanpassung

Ruiniert das Anschließen Ihres Laptops den Akku?

Dec 01, 2022   Seitenansicht:50

Einführung

So sehr sich viele von uns darum kümmern, die Lebensdauer unserer Smartphone-Akkus zu verlängern, bis wir eine Ladestation im nächsten Café, Zug oder Bus finden können, ist es vielleicht vernünftig, dass das ebenso wichtige Thema der Akkus in unseren Computern gelegentlich außer Acht gelassen wird. Natürlich möchten wir alle, dass unsere Laptop-Akkus so lange wie möglich halten. Aber ruiniert es wirklich den Akku, wenn Sie Ihren Laptop angeschlossen lassen? In diesem Blogbeitrag werden wir die Wissenschaft hinter der Akkulaufzeit untersuchen und einige Tipps untersuchen, die Ihnen helfen, das Beste aus Ihrem Akku herauszuholen.

Aufladen des Batteriezustands

Unsere bevorzugten elektronischen Geräte werden mit Batterien betrieben, aber Batterien halten nicht ewig. Die gute Nachricht ist, dass Windows-Laptops ein Batterieberichtstool bieten, das angibt, ob Ihre Batterie noch funktionsfähig ist oder sich dem Ende ihrer Nutzungsdauer nähert.

Je nach Nutzung können Laptop-Akkus, die früher nicht länger als 2-3 Stunden hielten, jetzt bis zu 15 Stunden halten. Während die Größe der Laptops geschrumpft ist, um mehr auf weniger Platz zu packen, haben Unternehmen innovative Techniken entdeckt, um die maximale Leistung aus den kleinen Laptop-Akkus herauszuholen.

Wenn ein Benutzer einen Laptop dauerhaft an einer Steckdose angeschlossen lässt, raten Laptop-Hersteller wie Lenovo und Asus ihm, die Batterieladeschwelle zu senken. Dies kann Ihnen dabei helfen, die Batterielebensdauer etwas zu verlängern. Obwohl einige Laptop-Hersteller eine integrierte Batteriemanagement-Software anbieten, möchten andere Hersteller möglicherweise vermeiden, das Gerät mit Software zu überlasten.

3,2 V 20 Ah quadratische LiFePO4-Batteriezelle für niedrige Temperaturen
3,2 V 20 A Niedertemperatur-LiFePO4-Batteriezelle -40 ℃ 3 C Entladekapazität ≥ 70 % Ladetemperatur: -20 ~ 45 ℃ Entladetemperatur : -40 ~ + 55 ℃ Akupunkturtest bestehen -40 ℃ maximale Entladerate: 3 C

Sie können Software von Drittanbietern entdecken, die das Aufladen des Akkus unabhängig vom Hersteller Ihres Laptops verhindert, wenn Ihr Laptop nicht mit einem eingebauten Programm zur Begrenzung der Akkuladung geliefert wurde.

Die effektivsten Methoden zur Verringerung des Batteriezyklusverschleißes

1. Batterie-Booster

Durch Scannen Ihres Laptops findet Battery Optimizer Möglichkeiten, die Lebensdauer Ihres Akkus zu verlängern. Die nächste Phase wird von Battery Optimizer bereitgestellt, zusammen mit erwarteten Zeiteinsparungen und anderen Batterieverwaltungsfunktionen.

Wenn Sie die Akkukapazität überschreiten, können Sie Funktionen wie Benachrichtigungen zum Akkuverbrauch verwenden. Um die Nutzung im Laufe der Zeit zu überwachen, können Sie einen Batterieoptimierer konfigurieren.

2. Ladebegrenzung

Sie können das Ladelimit Ihres Laptops mit dem kostenlosen Windows-Programm Battery Limiter steuern. Battery Limiter ertönt im Gegensatz zur integrierten Software, die mit Lenovo- und Asus-Laptops geliefert wird, einen Alarm, um den Benutzer darüber zu informieren, wenn der Akku eine bestimmte Lade- oder Entladegrenze erreicht.

Dies ist vielleicht nicht die beste Option, aber es kann Ihnen trotzdem dabei helfen, die Ladeschwelle Ihres Laptops zu senken. Sie können ein Ladelimit für Battery Limiter zwischen 30 % und 96 % wählen. Ein Alarm ertönt, wenn der Ladeschwellenwert den vorgegebenen Schwellenwert überschreitet, und macht Sie darauf aufmerksam. Darüber hinaus erhalten Verbraucher Zugriff auf die geschätzte Batterielebensdauer und den aktuellen Batteriezustand.

Robuster Laptop-Polymer-Akku mit niedriger Temperatur und hoher Energiedichte, 11,1 V, 7800 mAh
Hohe Energiedichte bei niedriger Temperatur Robuster Laptop-Polymer-Akku Batteriespezifikation: 11,1 V 7800 mAh -40℃ 0,2C Entladekapazität ≥80% Staubdicht, sturzsicher, korrosionsbeständig, elektromagnetische Interferenz

3. Vantage-Lenovo

Benutzer von Lenovo-Laptops können ihre Computer mit Hilfe des hauseigenen Softwareprogramms namens Lenovo Vantage individuell anpassen. Sie können Hardware-Scans durchführen, Windows- und andere Updates anpassen, den Status der Systemgarantie überprüfen und vieles mehr.

Darüber hinaus verfügt der Lenovo Vantage über eine Schnellladeoption, die den Laptop schneller als gewöhnlich auflädt, aber Sie können den Schnelllade- und den Erhaltungsmodus nicht gleichzeitig verwenden.

4. Ladestatus des Asus-Akkus

Um die Akkulaufzeit Ihres Asus-Laptops zu verlängern, hat der Hersteller eine Akkumanager-Anwendung mit drei Profilen beigefügt. Modus für maximale Lebensdauer, ausgeglichener Modus und Modus mit voller Kapazität.

Der Akku wird im Vollkapazitätsmodus vollständig aufgeladen. Wenn die Leistung im ausgeglichenen Modus 80 % oder mehr erreicht, wird der Akku nicht mehr aufgeladen. Der Ladevorgang wird im Modus „Maximale Lebensdauer“ bei 60 % angehalten und fortgesetzt, wenn die Leistung unter 58 % fällt.

Kann das Anschließen des Laptops dem Akku schaden?

Insbesondere bei Akkus auf Nickel-Cadmium-Basis kann es bei einigen älteren Laptop-Modellen zu Überladungsproblemen kommen, wenn Sie sie ständig eingeschaltet lassen. Bei neueren Modellen ist dies jedoch nicht immer der Fall. Das Dauerladen hat aber noch einen weiteren Nachteil. Es erzeugt viel Wärme, die die Lebensdauer Ihres Akkus ernsthaft schädigt und verkürzt. Selbst bei niedrigen Temperaturen nimmt die Akkulaufzeit allmählich ab, aber wenn Sie Ihren Laptop regelmäßig angeschlossen lassen, beschleunigt sich dieser Prozess. Sie sollten sich einen anständigen Laptop-Kühler besorgen und ihn nicht über einen längeren Zeitraum aufladen, nachdem er voll ist. Es ist nicht zu viel Power, sondern zu viel Hitze, das ist schuld.

Im Wesentlichen, wenn der Akku des Laptops voll ist und die Elektronen nirgendwo hingehen können, weil der Akku nichts mehr speichern kann, wird Wärme durch den Fluss von Elektronen oder Elektrizität erzeugt, und diese Wärme baut sich schneller auf, was kann Komponenten schaden. Neben der Erzeugung von mehr Wärme führt das Belassen Ihres Akkus bei 100 %, wenn er eingesteckt ist, zu ungenauen Messwerten des Messgeräts. Es kann zum Beispiel anzeigen, dass Sie noch drei Stunden vor sich haben, obwohl Sie eigentlich weniger Zeit haben.

Es stimmt zwar, dass Laptops, die in den letzten 10 bis 15 Jahren hergestellt wurden, über eingebaute Schaltkreise verfügen, um Überladungs- und Überhitzungsprobleme zu vermeiden, aber verlassen Sie sich nicht vollständig darauf. Verschwendeter Strom oder die unwahrscheinliche Möglichkeit, dass eine Batterie oder ein Schaltkreis nicht richtig funktioniert, macht es einfach lohnenswert.

Wie lange dauert es, einen Laptop-Akku aufzuladen?

Die Anzahl der Zellen, die aufgeladen werden müssen, und ob der Laptop ein- oder ausgeschaltet ist, bestimmen, wie lange es dauert, bis ein Laptop aufgeladen ist. Die Anzahl der Batterien hat Einfluss darauf, wie lange es dauert, bis sie vollständig aufgeladen sind. Ein Akku mit sechs Zellen lädt sich schneller auf als ein Akku mit neun Zellen. Die Art des Adapters ist ein weiteres Element, das die Ladezeit beeinflusst. Einige Adapter sind Hochleistungsadapter, die schneller aufgeladen werden.

Der Akkuzustand eines Laptops ist ein weiterer Faktor, der die Ladezeit beeinflusst. Auch bei Problemen mit der Ladeschaltung oder den Laptop-Treibern kann sich die Ladezeit verkürzen oder verlängern.

Die Ladezeit variiert angesichts all dessen. Ob der Laptop eingeschaltet ist oder nicht, kann sich nicht zuletzt auch auf die Ladezeit auswirken. Wenn der Laptop ausgeschaltet und vollständig entladen ist, dauert das Aufladen normalerweise 1,5 bis 2 Stunden.

Es wird empfohlen, einen frischen Laptop oder Laptop-Akku vor der Verwendung 24 Stunden lang aufzuladen, bis die gesamte Energie verbraucht ist.

Hinterlass eine Nachricht

Kontaktiere uns
Ihr Name (optional)

* Bitte geben Sie Ihren Namen ein
* E-Mail-Addresse

E-Mail ist erforderlich. Diese E-Mail ist ungültig
* Wie können wir Ihnen helfen?

Massagen sind erforderlich.
Kontaktiere uns

Wir melden uns bald bei Ihnen

Fertig