20 Jahre Batterieanpassung

Wie viele Jahre hält ein Handy-Akku – Einführung und Lebensdauer

Sep 23, 2022   Seitenansicht:54

Wir alle benutzen gerne Handys, weil sie uns mit der Welt verbinden. Diese tragbaren Geräte sind in den Entwicklungsländern sehr wichtig geworden. Mobiltelefone verwenden jedoch Batterien, die von Zeit zu Zeit aufgeladen und ersetzt werden müssen, wenn sie alt werden.

Auch der stärkste, moderne lithium-ionen-akku hält nicht ewig. Die Verwendung des Akkus, sein Alter und das Gerät wirken sich auf die Lebensdauer aus. Wenn Sie dies verstehen, können Sie das Beste aus Ihren Batterien herausholen.

In diesem Leitfaden besprechen wir, wie lange ein Akku in einem Mobiltelefon halten sollte und wie Sie mehr Lebensdauer aus Ihren Akkus herausholen können. Weiter lesen.

Wie lange sollte ein Handy-Akku zwischen den Ladevorgängen halten?

Der Schmerz, mit einem leeren Handy-Akku umzugehen, ist ziemlich real. Sie könnten mitten in einem wichtigen Anruf oder einer Übung sein, nur um mit einem leeren Akku unterbrochen zu werden.

Wie Sie das Handy verwenden, bestimmt, wie lange der Akku halten sollte. Dazu gehören, wie oft Sie es in Betrieb halten und die Anzahl der Anwendungen.

Im Allgemeinen sind hier die Faktoren, die die Akkuleistung bei einer einzigen Ladung beeinflussen:

Die Handy-Power

lithiumbatterien sind heute die beste Technologie für Mobiltelefonbenutzer. Diese wiederaufladbaren Batterien müssen an eine Steckdose angeschlossen werden, um das Telefon in Betrieb zu halten, wenn ihnen der Saft ausgeht. Die Batterien haben eine Haltbarkeitsdauer und können nur für eine bestimmte Anzahl von Ladungen funktionieren.

3,2 V 20 Ah quadratische LiFePO4-Batteriezelle für niedrige Temperaturen
3,2 V 20 A Niedertemperatur-LiFePO4-Batteriezelle -40 ℃ 3 C Entladekapazität ≥ 70 % Ladetemperatur: -20 ~ 45 ℃ Entladetemperatur : -40 ~ + 55 ℃ Akupunkturtest bestehen -40 ℃ maximale Entladerate: 3 C

Die meisten Telefone funktionieren etwa 18 Monate bis 3 Jahre lang einwandfrei. Dies hängt auch von der Verwendung ab.

Normalerweise dauert es bei einem neuen Akku in einem neuen Mobiltelefon länger zwischen den Ladevorgängen. Bei manchen Akkus kann es bis zu mehreren Tagen dauern, bis der Akku leer ist. Unter maximaler Nutzung und Leistung können Sie mindestens 12 Stunden aus dem Akku herausholen.

Ältere und schwache Batterien können kaum eine Stunde funktionieren. Sie sollten wissen, dass es Zeit ist, neue Batterien zu besorgen, wenn es darunter fällt. Zum Glück gibt es reichlich Ersatz.

Der Standby-Modus

Eine andere Möglichkeit, die Stärke Ihres Akkus zu bestimmen, besteht darin, die Standby-Ladung zu überprüfen. Ein guter Akku kann bis zu 3 Tage im Standby-Modus laufen, wenn der Hintergrundbetrieb deaktiviert ist.

Standby bedeutet, dass Sie Ihr Mobiltelefon nicht aktiv verwenden. Es ist eingeschaltet, aber es läuft nicht aktiv. Neuere Batterien haben eine längere Standby-Zeit, während ältere Batterien schwächer sind, also weniger Zeit. Ein guter Akku kann sogar eine Woche im Standby-Modus bleiben, bevor er aufgeladen werden muss.

Offizielle Sprechzeit

Ein weiterer Faktor, der bestimmt, wie lange Ihr Akku zwischen den Ladevorgängen hält, ist die offizielle Ladezeit. Dies bedeutet, dass das Telefon zum Sprechen verwendet werden kann, bevor der Akku leer ist. Neuere Telefone versprechen längere Sprechzeiten. Die meisten können Ihnen mehr als 7 Stunden geben.

Robuster Laptop-Polymer-Akku mit niedriger Temperatur und hoher Energiedichte, 11,1 V, 7800 mAh
Hohe Energiedichte bei niedriger Temperatur Robuster Laptop-Polymer-Akku Batteriespezifikation: 11,1 V 7800 mAh -40℃ 0,2C Entladekapazität ≥80% Staubdicht, sturzsicher, korrosionsbeständig, elektromagnetische Interferenz

Diese Zeit umfasst auch die Nutzung anderer Anwendungen wie Surfen, Fotografieren, Nachrichtenübermittlung und vieles mehr. Je mehr Sie Ihr Telefon verwenden, desto geringer wird diese durchschnittliche Zeit.

Telefonanwendungen

Die Anzahl der Anwendungen auf Ihrem Handy bestimmt auch, wie lange es bis zur nächsten Ladung dauert. Einige Apps sind stromintensiv, was bedeutet, dass sie viel Strom verbrauchen und Ihren Akku schnell entladen. Wenn Sie sich mit dem Internet verbinden, Videos, Spiele, Musik und andere stromhungrige Anwendungen abspielen, wird der Akku viel schneller entladen.

Zusammenfassend:

Die Art Ihres Telefons spielt die größte Rolle bei der Akkuleistung. Nehmen wir zum Beispiel an, Sie haben Geräte, iPhone 7 Plus, Galaxy 8, LG G6 usw., die ähnliche Akkugrößen haben. Die Bildschirmauflösung dieser Telefone ist jedoch unterschiedlich.

Wenn die Batterien in Ordnung sind, erwarten Sie etwa 6 Stunden Dauerbetrieb. Und das ist nur möglich, wenn Sie keine Videospiele spielen oder in 4K filmen. Neuere Modelle können Ihnen mehr Stunden geben, können aber 12 Stunden Dauerbetrieb nicht überschreiten.

Wie lange hält mein Handy-Akku Rechner?

Nach dem Kauf eines neuen Akkus oder eines brandneuen Mobiltelefons möchten Sie vielleicht die ungefähre Laufzeit bei voller Ladung wissen. Dies könnte Ihnen helfen zu verstehen, wie lange es dauern würde, bis Sie wieder aufladen müssen, falls Sie im Feld ohne Stromquelle arbeiten.

Eine Möglichkeit, diese Informationen zu entdecken, ist die manuelle Messung. Sie können sich entscheiden, alle Anwendungen auf Ihrem Gerät zu öffnen und sie den ganzen Tag zu verwenden. Dies zeigt Ihnen, wie lange der Akku an diesem Tag hält.

Eine weitere Möglichkeit ist die Verwendung eines Batterierechners. Dieses kostenlose Online-Tool kann Ihnen helfen, die Laufzeit Ihres Akkus anhand von Kapazität und Spannung zu berechnen.

Der Rechner berechnet die durchschnittliche Laufzeit anhand einer einfachen Formel. Die Methode kann von Anwendung zu Anwendung variieren, aber der allgemeine Ansatz verwendet Kapazität/Verbrauch x (1 – Entladungssicherheit), um der Batterie eine Lebensdauer zu geben.

Die Kapazität wird in mAh gemessen und ist auf dem Akku aufgedruckt. Der Verbrauch ist die durchschnittliche Stromaufnahme des Telefons, gemessen in Ampere. Die Entladesicherheit ist der Prozentsatz der Kapazität Ihres Akkus, der nie verwendet wird. Ein Lipo-Akku sollte beispielsweise nie unter 20 % entladen werden.

So erhalten Sie die Lebensdauer des Telefonakkus

Es wäre erstaunlich, wenn Sie einen starken Akku bekommen würden, dem nie die Energie ausgeht. Da dies aber bei Akkus nicht möglich ist, kann man nur versuchen, deren Lebensdauer zu erhalten. Hier sind einige Ideen, die Ihnen helfen können:

Laden Sie nicht von 0 % auf 100 % auf. Das hätte für ältere Akkus mit Memory-Effekt gut sein können. Bei einem modernen Akku ist es besser, die Ladung zwischen 15 und 85 % zu halten.

Vermeiden Sie Überladung oder Tiefentladung. Wenn Sie Ihr Telefon unter 0 % oder über 100 % bringen, kann dies chemische Reaktionen beeinflussen, es zerstören oder seine Lebensdauer verkürzen.

Langsam aufladen. Langsames Laden ist viel besser als schnelles Laden, insbesondere wenn der Akku unter 0 % liegt.

Deaktivieren Sie die Apps, die Sie nicht benötigen. Es ist nicht ratsam, Bluetooth und Wi-Fi eingeschaltet zu lassen, wenn Sie sie nicht benötigen. Dies wirkt sich auf die Lebensdauer und Leistung Ihres Akkus aus.

Achten Sie auf Ihre Batterie. Eine missbräuchliche Verwendung Ihres Akkus beeinträchtigt dessen Leistung. Vermeiden Sie es, es fallen zu lassen, es unter extremen Temperaturen zu verwenden, es während des Ladevorgangs zu verwenden, auf den Akku zu beißen und ähnliche Aktionen.

Ihr Handy-Akku wird irgendwann seine Kapazität verlieren und muss ersetzt werden. Aber bevor das passiert, verwenden Sie die Tipps, die wir hier geteilt haben, um seine Lebensdauer für eine maximale Nutzung zu erhalten.

Hinterlass eine Nachricht

Kontaktiere uns
Ihr Name (optional)

* Bitte geben Sie Ihren Namen ein
* E-Mail-Addresse

E-Mail ist erforderlich. Diese E-Mail ist ungültig
* Wie können wir Ihnen helfen?

Massagen sind erforderlich.
Kontaktiere uns

Wir melden uns bald bei Ihnen

Fertig