Belassen von Lithium-Ionen-Batterien in den Kälteeinführungs- und Temperaturgrenzen

May 20, 2022   Seitenansicht:32

Lithium-Ionen-Batterien sind die Energiequellen der Zukunft. Diese Aussage trifft in der Tat zu, auch wenn bei Lithium-Ionen-Batterien noch viel zu tun ist.

Trotz der Warnungen erbringen Lithium-Ionen-Batterien immer noch eine bewundernswerte Leistung in häuslichen und industriellen Prozessen. Es gibt zahlreiche Vorteile, die Menschen aus Lithium-Ionen-Batterien ziehen, wie z. B. den Antrieb von Golfautos und Elektrofahrzeugen und die Speicherung von Batterien für Solarsysteme und andere Geräte des täglichen Gebrauchs.

3,2 V 20 Ah quadratische LiFePO4-Batteriezelle für niedrige Temperaturen
3,2 V 20 A Niedertemperatur-LiFePO4-Batteriezelle -40 ℃ 3 C Entladekapazität ≥ 70 % Ladetemperatur: -20 ~ 45 ℃ Entladetemperatur : -40 ~ + 55 ℃ Akupunkturtest bestehen -40 ℃ maximale Entladerate: 3 C

Es gibt einen Unterschied in den Vorteilen zwischen lithium-eisenphosphat-batterien und Blei-Säure-Batterien. Allerdings bieten die Lithium-Eisenphosphat-Akkus etwas mehr als die anderen. Es hat eine längere Lebensdauer, ist leicht und hat eine höhere Kapazität.

Für Lithium-Ionen-Batterien ist eine bestimmte Bedingung erforderlich. Dies ist der beste Zustand, in dem Sie den Akku vollständig aufladen können. Wenn die Temperatur nicht ideal ist, müssen Sie ebenfalls darauf achten, es aufzuladen.

Darüber hinaus gibt es einige Änderungen in der Art der Lithiumbatterien. Wie basierend auf der Temperatur. Für einen Lithium-Ionen-Akku sind bestimmte Temperaturen erforderlich.

Hier erklären wir einige der Terminologien für die Verwendung von Lithium-Ionen-Batterien. Was ist die beste Temperatur dafür und wie können Sie damit umgehen?

Ist es schädlich, Lithium-Ionen-Akkus in der Kälte stehen zu lassen?

Es könnte ein Problem sein, Lithium-Ionen-Batterien bei kaltem Wetter zu lassen. Der Grund ist ihre schlechte Leistung bei kaltem Wetter. Tatsächlich hat dieses Problem einige der wichtigsten Anwendungen von Lithium-Ionen-Batterien verführt.

Wenn Sie sich fragen, ob Lithium-Ionen-Batterien in Autos unter allen Bedingungen gut funktionieren, liegen Sie falsch. Alles, vom Elektrofahrzeug bis zu den Rovern auf dem Mars, ist wegen der kalten Temperaturen nicht anwendbar.

Tausende von Forschern beschäftigen sich jetzt mehr mit diesem Problem. Tatsächlich ist es jetzt fast 100 % sicher, dass das Halten von Lithium-Ionen-Batterien unter dem Gefrierpunkt einige Teile der Batterie leicht beschädigen kann. Dies führt zum Verlust der gesamten elektrischen Speicherkapazität von Lithium-Ionen-Batterien.

Es ist also keine sehr gute Idee, Ihre Lithium-Ionen-Batterien kalt zu halten. Wenn Sie vor Kälte frösteln, ist es an der Zeit, auch an Ihre Lithium-Ionen-Akkus zu denken. Die einzige Möglichkeit, Lithium-Ionen-Akkus bei Kälte zu nutzen, besteht darin, sie zu entladen. Laden Sie es nicht vollständig auf. Tatsächlich werden Sie feststellen, dass die Batterie aufgrund der Kapazitätsreduzierung aufgrund des kalten Wetters schneller leer ist.

Hinweis: Laden Sie Ihre Batterien nicht bei Temperaturen unter dem Gefrierpunkt auf.

Niedrige Temperatur Hohe Energiedichte Robuster Laptop-Polymer-Akku 11,1 V 7800 mAh
Niedrige Temperatur Hohe Energiedichte Robuster Laptop-Polymer-Akku Batteriespezifikation: 11,1 V 7800 mAh -40 ℃ 0,2 ° C Entladekapazität ≥ 80% Staubdicht, Fallfestigkeit, Korrosionsschutz, elektromagnetische Interferenz

Temperaturgrenzen für Lithium-Ionen-Akkus

Das Verständnis der Temperaturgrenzen einer Lithium-Ionen-Batterie ist von entscheidender Bedeutung. Wie wir alle wissen, arbeiten Batterien in unterschiedlichen Temperaturbereichen. Dies ist jedoch der Moment, in dem die Leute einen Fehler machen und die Batterie aufladen. Beim Laden des Akkus ist besondere Vorsicht geboten, insbesondere im Hinblick auf die Temperaturgrenze des Lithium-Ionen-Akkus.

Ein Lithium-Ionen-Akku muss wieder auf Durchschnittstemperatur gebracht werden, nachdem er extrem niedrigen Temperaturen ausgesetzt wurde. Auch bei extremer Hitze.

Verschiedene Batterien mit unterschiedlichen Temperaturgrenzen

Die drei bekanntesten Arten von Lithiumbatterien mit Temperaturbegrenzungen sind

●Die Blei-Säure-Ladetemperatur reicht von –20 °C bis 50 °C und die Entladetemperatur von –20 °C bis 50 °C.

●Die NiCd-, NiMH-Ladetemperatur beträgt 0 °C bis 45 °C und die Entladetemperatur beträgt –20 °C bis 65 °C.

●Die Li-Ionen-Ladetemperatur beträgt 0 °C bis 45 °C und die Entladetemperatur beträgt –20 °C bis 60 °C.

Dies sind einige Beispiele für Arten von Lithium-Ionen-Batterien mit Lade- und Entladetemperaturbereichen. Jede Batterie kann über jeden Temperaturbereich entladen werden. Allerdings ist die Ladetemperatur begrenzt. Wenn Sie beim Laden die besten Ergebnisse von Lithium-Ionen-Akkus erzielen möchten, ist die Temperatur zwischen 10 °C und 30 °C am besten.

Die besten Lithiumbatterien für kalte Temperaturen

Basierend auf diversen Firmen und Herstellern von Lithium-Ionen-Batterien stehen zahlreiche Batterien für kaltes Wetter zur Verfügung. Es hängt alles von der Leistung des Akkus bei kälteren Bedingungen ab, der auch unter dem Gefrierpunkt aufladbar sein sollte.

Einige der besten Lithiumbatterien für kaltes Wetter sind

Lithium-Batterien der RELiON LT-Serie:

Lithium-Batterien der RELiON LT-Serie gehören zu den besten Batterien bei Kälte. Seine Leistung ist einfach überwältigend, da die Lithiumbatterien der RELiON LT-Serie unter -4 Grad aufgeladen werden können. Tatsächlich wird es bei dieser Temperatur kontinuierlich ohne Nachteile aufgeladen. Außerdem bleibt der Strom gleich der Kapazität der Batterie. Die meisten Lithium-Ionen-Akkus können in diesem Zustand beschädigt werden, aber das passiert nicht, wenn Sie lithium-akkus der RELiON LT-Serie verwenden.

Die Lithium-Batterien der RELiON LT-Serie sind Kaltwetterbatterien, die bei Temperaturen von bis zu -4 Grad Fahrenheit kontinuierlich aufgeladen werden können, ohne dass ein reduzierter Strom erforderlich ist. Die meisten Lithium-Ionen-Akkus werden dauerhaft beschädigt, wenn sie bei Temperaturen unter dem Gefrierpunkt geladen werden.

In der RELiON LT Serie gibt es diverse Akkus. Einige der besten sind

1560478679879033791.png

RB100-LT:

Der RB100 LT ist ein 12-Volt-100-Ah-Lithium-Akku, der explizit für den Collider-Einsatz entwickelt wurde. Ich werde bei jeder Art von Kälte ohne Probleme ohnmächtig.

Es gibt auch einige kleine Batterien, die sich sowohl für Camping als auch für Anwendungen auf der Straße eignen. Diese sind

●RB300-LT

●RB52-LT

●RB20-LT

Für Fahrzeuge gehören die besten Batterien für kaltes Wetter

Die RB100-LT und RB300-LT sind die Batterien für Autos und andere stationäre Anwendungen zu Hause und im Büro.

LT-Batterien sind diejenigen, die bei jeder kalten Temperatur verwendet werden können. Wir haben sie ausgewählt, weil es einige großartige Erfahrungen gibt, die von den Verbrauchern von LT-Batterien geteilt werden.

Abschließende Standpunkte

Die Temperatur wirkt sich je nach verwendetem Batterietyp auf die Lithiumbatterien aus. Wenn Sie die Temperaturgrenze Ihrer Batterie kennen, können Sie jedes Missgeschick überwinden. Dies sind also einige Begriffe, die Sie verstehen sollten, bevor Sie einen Lithium-Ionen-Akku kaufen.

Darüber hinaus haben wir einige der besten Lithium-Ionen-Batterien für kalte Bedingungen erwähnt. Vielleicht kennst du sie auch.

Hinterlass eine Nachricht

Kontaktiere uns
Ihr Name (optional)

* Bitte geben Sie Ihren Namen ein
* E-Mail-Addresse

E-Mail ist erforderlich. Diese E-Mail ist ungültig
* Wie können wir Ihnen helfen?

Massage ist erforderlich.
Kontaktiere uns

Wir werden uns bald bei Ihnen melden

Erledigt