22 Jahre Batterieanpassung

Festkörperbatterieunternehmen sehen nur das Konzept und kennen die Leistung nicht

Oct 24, 2019   Seitenansicht:538

Li hong, ein Forscher am Institut für Physik der chinesischen Akademie der Wissenschaften, beschrieb die derzeitige Kommerzialisierung von Festkörperbatterien als "der sogenannte All-Solid-State sieht nur das Konzept, kennt aber nicht die Leistung; ich nur Ich habe von Sicherheit gehört, aber es gab keine Berichte über Sicherheitstests. " Er sagte, dass aus den öffentlichen Daten das Festkörperbatteriesystem noch keine Daten veröffentlicht hat, Brennstoffzellen die Größe des Reaktors, die Leistung und die Lebensdauer der Systemdaten haben. Wenn die Daten veröffentlicht werden, ist die Technologie ausgereift.

Gegenwärtig hat ein Aktienunternehmen neben Yichengxineng, das kürzlich an Festkörperbatterien beteiligt war, auch Jiawei, das behauptet, die erste Vollkörperbatterie hergestellt zu haben, und Ganfeng Lithium, das die Forschung aufgebaut hat und Entwicklungspilot-Produktionslinie für Festkörperbatterien mit 250 Millionen Yuan. Die drei Unternehmen befassen sich mit Festkörperbatterien, die sich durch ihren unterschiedlichen Fortschritt nur schwer unterscheiden lassen.

Der Reporter stellte fest, dass die Festkörperbatterie aufgrund ihrer hohen Sicherheitsleistung und ihres hohen Energiedichtepotentials die Aufmerksamkeit wissenschaftlicher Forschungseinrichtungen und Unternehmen auf sich gezogen hat. Technische Probleme wie eine übermäßige Schnittstellenimpedanz erschweren jedoch die Kommerzialisierung. Die lange Zeit der Forschung und Entwicklung und die enormen Kapitalinvestitionen haben viele Batterieunternehmen abgeschreckt. Das Personal der Forschungs- und Entwicklungsinstitutionen für Festkörperlithiumbatterien gab gegenüber Reportern zu: "Die sogenannten Festkörper sehen nur das Konzept, kennen aber die Leistung nicht. Ich habe nur von Sicherheit gehört, aber es gab keine Berichte über Sicherheitstests."

Börsennotierte Unternehmen "haoyan" nicht messbar

Yi Cheng Xin Neng, Gan Feng Lithium und Jia Wei teilen sich 3 Unternehmen, um Festkörperbatterien herzustellen. Die Fortschritte der 3 Unternehmen sind unterschiedlich.

Im Vergleich zu Ganfeng-Lithium kann Yichengxin angesichts der veröffentlichten Patentanmeldung, des Forschungs- und Entwicklungsteams und des Aktienpreises praktischer sein. In Bezug auf die Technologie hat Ganfeng Lithium die Technologie vom Ningbo-Institut der chinesischen Akademie der Wissenschaften in echtem Geld gekauft, und im vergangenen September haben beide Seiten auch die Industrialisierungskooperation für wissenschaftliche und technologische Errungenschaften gestartet. Laut dem Jahresbericht 2016 von Ganfeng Lithium hat das Unternehmen 5 genehmigte Erfindungspatente des Ningbo Institute of Materials der chinesischen Akademie der Wissenschaften erhalten. Zur gleichen Zeit, das Unternehmen alle Festkörperbatterie Patenttechnologie Entwicklung Ausgaben 2 Millionen Yuan. In der ersten Hälfte dieses Jahres kaufte Ganfeng Lithium mit 27.673.500 Yuan halbfeste Batterien als Pilotversuch zur Entwicklung von Technologie.

Am 6. Dezember beabsichtigt Ganfeng Lithium, nicht mehr als 250 Millionen Yuan in die Gründung einer hundertprozentigen Tochtergesellschaft für den Bau der Pilotproduktionslinie für Festkörperlithiumbatterien der ersten Generation zu investieren. Gemäß den veröffentlichten Leistungsbewertungsindizes ist der Zweck von Yichengxineng-Lithium klarer als der von Ganfeng-Lithium. Ziel des Festkörperbatterietechnologieindex im Juni nächsten Jahres ist es beispielsweise, die Batterieenergiedichte von nicht weniger als 240 Wh / kg zu erreichen. Im Jahr 2018 sollten die Zellen der ersten Generation von Festkörper-Lithiumbatterien in der Probe hergestellt werden. Bis Ende 2019 lag das Verkaufsvolumen der Festkörperlithiumbatterie der ersten Generation über 300 Millionen Yuan, und die technische Energiedichte der Festkörperlithiumbatterie der zweiten Generation betrug nicht weniger als 300 Wh / kg.

Es besteht jedoch immer noch eine gewisse Lücke zwischen dem Zweck von Ganfeng-Lithium und der in der Industrie erwarteten Energiedichte der Festkörperbatterien. Gemäß dem nationalen mittel- und langfristigen Entwicklungsplan der Automobilindustrie wird die Energiedichte von Einzelbatterien bis 2020 über 300 Wh erreichen und 350 Wh anstreben.

Im Gegensatz zu Ganfeng-Lithium hat Jiawei im November letzten Jahres die weltweit erste Festkörper-Lithiumbatterie und schnell wiederaufladbare Lithiumbatterie gemeldet. Ende dieses Jahres können Festkörperbatterien in großen Stückzahlen hergestellt werden. Als die Anleger im November Panorama fragten, welchen Elektrolyten sie für ihre Festkörperbatterien verwendeten, reagierte das Unternehmen mit einer Gelmischung. Und diese Art von Material gehört tatsächlich zur Kategorie der flüssigen lithium-ionen-batterien, die von der Industrie auch als "Quasi-Festkörper" -Batterie und nicht als Vollfestkörperbatterie in Frage gestellt wird.

Toyota: Es wurde kein Vermarktungsdatum festgelegt

Unternehmen in der Branche sind auch bei der Vermarktung von Festkörperbatterien meist vorsichtig.

Bei Tesla, das immer noch mit Batterien betrieben wird, die von panasonic mit flüssigen Elektrolyten versorgt werden, ist die Verwendung von Festkörperbatterien nicht geplant. In China sagte Ningde Times, ein führender hersteller von lithiumbatterien, in seinem Prospekt, dass Batterien der nächsten Generation, einschließlich Volllithiumbatterien und Lithiummetall-Luftbatterien, nicht kommerzialisiert werden können.

Kurz nachdem jiawei im November die weltweit erste Festkörper-Lithiumbatterie angekündigt hatte, fragte ein Investor hengdian DMC, ein börsennotiertes Unternehmen der Lithiumbatterieindustrie, was er von der Technologie und ihren Perspektiven halte. "Diese Technologie ist auf dem neuesten Stand und das Unternehmen wird Forschung und Entwicklung organisieren, aber diese Technologie ist auch die Zukunft. In dieser Phase muss sie aufgrund unreifer Technologie und hoher Kosten untersucht und auf dem Markt beobachtet werden", sagte er.

Herr Hengdian führt Toyota als Beispiel an: "Im Jahr 2010 hat Toyota ein Elektroauto mit einer Festkörperbatterie und einer Reichweite von 1.000 km auf den Markt gebracht und will die Technologie bis 2020 kommerzialisieren. Toyota hat auch öffentlich gesagt, dass All-Solid- Staatsbatterien könnten bis 2025 kommerzialisiert werden, fünf Jahre früher als Lithium-Luft-Batterien, "sofern die technischen Hürden überwunden sind". Doch bald investierte Toyota selbst Geld in die Wasserstoff-Brennstoffzellentechnologie und baute ein riesiges Patentportfolio rund um die Aufbereitung und Speicherung von Wasserstoff auf.

Mitarbeiter von Toyota China berichteten Reportern, dass sich die Toyota-Festkörperbatterie im Labor befindet, aber einen Durchbruch erzielt hat. Darüber hinaus liegt das Vermarktungsdatum für Toyotas Festkörperbatterien in den frühen 2020er Jahren.

Industrie: siehe Konzept, aber nicht Leistung

Für den diesjährigen Kapitalmarkt in der Festkörperbatterie heiß ist die Branche gleichzeitig überrascht, die meisten Leute sagen, dass die Kommerzialisierung von Festkörperbatterien verfrüht ist.

Mit dem Aufkommen von Festkörper-Lithiumbatterien ist eine Vielzahl von Festkörper- oder Festkörper-Lithiumbatterien entstanden, die die Anleger für eine Weile verblüffen. Am 26. Dezember schrieb die chinesische Akademie der Wissenschaften am Institut von Li Hong in Fachzeitschriften, Festkörperbatterien zu definieren "Festkörper-Lithiumbatterie, es ist eine Art Verwendung von Festelektrodenmaterial und Festelektrolytmaterialien, nicht enthalten jede flüssige Lithiumbatterie, hauptsächlich alle Festkörperlithiumionenbatterien und Festkörperlithiumbatterien, der Unterschied besteht darin, dass das erstere Negativ kein metallisches Lithium enthält, das negativ ist, extrem metallisches Lithium. "

Li Hong sagte in der Zeitung, dass die All-Solid-State-Lithiumbatterie die Aufmerksamkeit internationaler Giganten auf sich gezogen hat, da erwartet wird, dass sie die beiden großen Herausforderungen lösen wird, die derzeit in der energiebatterieindustrie auftreten - Sicherheitsrisiken und niedrige Energiedichte. Li sagte Reportern, dass Festkörperbatterien zur Kommerzialisierung über ausreichende technische Reserven und ein Forschungs- und Entwicklungsteam verfügen müssen. Die Entwicklung einer Lithium-Ionen-Batterietechnologie dauert in der Regel 15 bis 18 Jahre.

"Über Nacht entwickeln so viele Unternehmen Festkörperbatterien, und alle scheinen sich sehr schnell zu bewegen. Das ist ein kleiner Technologiesprung." Der wahre Analyst der Lithiumforschung, Mo Ke, sagte gegenüber Reportern.

Wang Rongjin, ein Partner von Jin Bang Capital, der in Lithiumbatterien investiert, sagte Reportern, dass die meisten Entwickler, die er getroffen hat, pessimistisch gegenüber Festkörperbatterien sind und diese kurzfristig als schwierig zu kommerzialisieren betrachten.

Li Hong beschrieb die derzeitige Vermarktung von Festkörperbatterien als "die sogenannte Festkörperbatterie sieht nur das Konzept, kennt aber die Leistung nicht; ich habe nur von Sicherheit gehört, aber es gab keine Berichte über Sicherheitstests. "" Er sagte, dass aus den öffentlichen Daten das Festkörperbatteriesystem noch keine Daten veröffentlicht hat, Brennstoffzellen die Größe des Reaktors, die Leistung und die Lebensdauer der Systemdaten haben. Wenn die Daten veröffentlicht werden, ist die Technologie ausgereift.

Was die Vermarktung von Festkörperbatterien angeht, so ist Moko optimistisch, dass es drei bis fünf Jahre dauern werden, während Li und Wang davon ausgehen, dass es etwa sieben Jahre sein werden. Li Hong sagte jedoch, dass die heiße Investition und Finanzierung von Festkörperbatterien die Forschung und Entwicklung von Festkörperbatterien objektiv gefördert, die Industrie und das Feld stimuliert und die Aufmerksamkeit der Industrie auf Festkörperbatterien gefördert habe.

Die Seite enthält den Inhalt der maschinellen Übersetzung.

Hinterlass eine Nachricht

Kontaktiere uns
Ihr Name (optional)

* Bitte geben Sie Ihren Namen ein
* E-Mail-Addresse

E-Mail ist erforderlich. Diese E-Mail ist ungültig
* Wie können wir Ihnen helfen?

Massagen sind erforderlich.
Kontaktiere uns

Wir melden uns bald bei Ihnen

Fertig