22 Jahre Batterieanpassung

Analyse des Unterschieds zwischen Lithiumbatterien und normalen Batterien

Oct 18, 2019   Seitenansicht:1073

1.Lithiumionenbatterien, die viel höher als die Energie sind, Mittelwert pro Volumeneinheit (Gewicht) enthält Energie als normale BatterieHigh.2. Lithium-Ionen-Batterie hohe Arbeitsspannung, die Lithium-Batterie normale Spannung von 3,7 V, volle Leistung 4,2 V, gewöhnliche Trockenbatterien, wiederaufladbare Batterie ist 1,5 V, 1,2 V, die Stromversorgung ging aus, elektrische Geräte wie Mobiltelefon, Kamera , MP3 usw. muss die Arbeitsspannung von 3,7 V verwenden, daher die einzige Option Lithiumbatterie. Die Kamera-Batterien können ebenfalls verwendet werden, benötigen jedoch zwei.3. Umweltfreie Lithium-Ionen-Batterien. Sein internes Material für Mangansäure-Lithium oder Lithium-Kobalt oder Lithium-Eisen, das andere ist Kohlenstoff, ausgenommen Umweltverschmutzung durch Schwermetalle wie Quecksilber, Nickel, Cadmium.4. Entwicklung breiter Perspektiven für Lithium-Ionen-Batterien, kostengünstig. Aufgrund seiner guten Leistung im Lade- und Entladezyklus verfügt es über breite Anwendungsbereiche und Perspektiven und ist kostengünstig.

Lithiumbatterie ist eine Art Lithiummetall oder Lithiumlegierungsanodenmaterial, die Verwendung von Wasserbatterie-Elektrolytlösung. Verwenden Sie zuerst die folgende Antwort in der Lithiumbatterie des großen Erfinders Thomas Edison:

Li + MnO2 = LiMnO2

Die Reaktion für die REDOX-Reaktion und Entladung.

Aufgrund der Lithiumchemie ist die Lithiummetallverarbeitung sehr lebhaft, was die Verarbeitung, Lagerung und Verwendung von Lithiummetallen sehr stark belastet. Daher wurde die Lithiumbatterie schon lange nicht mehr verwendet.

Aber jetzt ist die Lithiumbatterie zum Mainstream geworden. A: Das Laden der Batterie zum Laden von Batterien kann nicht aufgeladen werden.

Zweitens ist der Innenwiderstand der wiederaufladbaren Batterie gering, der Innenwiderstand der normalen Batterie ist groß, sodass die Batterie nicht für Geräte zur Entladung großer Ströme wie Digitalkameras geeignet ist.

Drei Selbstentladungen für wiederaufladbare Batterien sind größere, gleichmäßige Batterien, sodass eine vollständige Batterieladung nicht einfach die Hälfte der fehlenden Lichtlecks benötigt (etwa zwei Monate).

Viertens sind wiederaufladbare Batterien keine lagerstabilen, normalen Batteriespeicher, so dass die wiederaufladbaren Batterien ohne Langzeitleistung stark abnehmen und nicht verwendet werden können.

Fünftens beträgt die Spannung des Akkus 1,2 V, die Batterien 1,5 V, aber aufgrund des Ladens ist der Innenwiderstand des Akkus gering. Wenn also ein Druckabfall verwendet wird, ist dies in den meisten Fällen beiden gemeinsam.

Zusammenfassend lässt sich sagen, dass Sie wiederaufladbare Batterien verwenden möchten, wenn Sie normale Geräte zur Entladung mit großem Strom wie Digitalkameras zusammen mit dem Ton usw. verwenden möchten. Kleinstromentladungsgeräte wie Fernbedienungen wie Quarzuhren, Versuchen Sie, Batterien zu verwenden.

1, Gewicht: die Lithiumbatterie geringes Gewicht, Blei-Säure-Batteriegewicht ist schwerer, verwenden Lithiumbatterie Autos neigen dazu, leicht zu sein, verwenden Aufstieg bequemer.

2. Preis: Der Preis für Lithiumbatterien ist höher, der Preis für Blei-Säure-Batterien ist günstig. Im Allgemeinen beträgt der Preis für Lithium-Batterien mit Kapazität das Vierfache des Preises für Blei-Säure-Batterien, nachdem die Wiederbeschaffungskosten höher sind.

3, Lebensdauer: Lithiumbatterielebensdauer theoretisch im Verhältnis zur Blei-Säure-Batterielebensdauer länger (normalerweise), aber jetzt ist die Entwicklung der Lithium-Ionen-Batterien weitaus schlechter als die von Blei-Säure, wenige Unternehmen Massenstabilität von Produkten;

4, Verschmutzung: Lithium-Ionen-Batterien verwenden umweltfreundliche Blei-Säure-Batterien, Blei und Säure. Unsachgemäße Handhabung kann die Umwelt schädigen, z. B. die Batterie direkt in den Müll werfen, aber wie gewöhnliche Menschen es ablehnen, aufzugeben!) ;;

5, andere: Es gibt viele Unterschiede, wie Ladungscharakteristik, Stromcharakteristik ist für gewöhnliche Verbraucher nicht sehr einfach, nicht mehr detailliert;

Eines der aktuellsten wichtigen Hindernisse für Lithiumbatterien ist das Sicherheitsproblem Explosion, obwohl derzeit viele Unternehmen Produkte fördern, die stabiler sind, aber eine ähnliche Situation oder ständig auftreten, einschließlich mobiler Tötung von Menschen und Zustand der Batterien, elektrische Lithiumbatteriekapazität Größer als der Handy-Akku, Sprengkraft, glauben Sie in naher Zukunft, nachdem lithium-akku das Problem der Sicherheitspreise lösen kann, wird ein großer Marktraum haben.

"Lithiumbatterie" ist eine Art Lithiummetall- oder Lithiumlegierungsanodenmaterial, bei dem Wasserbatterie-Elektrolytlösung verwendet wird. Lithiumbatterie bereits 1912 von GilbertN. Lewis wird in dieser Studie vorgestellt. In den 1970er Jahren wurden MSW Hittingham und begonnen, an Lithium-Ionen-Batterien zu forschen. Aufgrund der Lithium-Chemie ist sie sehr lebhaft, was die Verarbeitung, Lagerung, Verwendung und Verwendung von Lithium-Metall zu einer sehr hohen Nachfrage macht Umwelt. So wurde die Lithiumbatterie für eine lange Zeit nicht angewendet. Mit der Entwicklung von Wissenschaft und Technologie hat sich die Lithiumbatterie jetzt zum Mainstream entwickelt.

Lithiumbatterien können grob in zwei Kategorien unterteilt werden: Lithiumbatterien und Lithiumionenbatterien. Lithiumionenbatterien enthalten keinen Lithiummetallzustand und können wieder aufgeladen werden. Die fünfte Generation des wiederaufladbaren Batterieprodukts Lithiumbatterie wurde 1996 geboren Kapazität, Selbstentladungsrate und Kostenleistung sind besser als bei Lithium-Ionen-Batterien. Aufgrund der hohen technischen Anforderungen sind nur noch wenige Länder an der Herstellung dieser Art von Lithium-Batterien beteiligt.

Lithium Batterie:

Lithiumbatterien verwenden im Allgemeinen Lithiummangandioxid als positivpoliges Material, Metall oder seine legierten Metallanodenmaterialien für Batterien, die Verwendung von Wasserelektrolytlösung.

Das Grundprinzip der Lithiumbatterie

Das Grundprinzip der Lithiumbatterie

Entladung: Li + MnO2 = LiMnO2

litium-ionen-batterie:

Lithium-Ionen-Batterien verwenden im Allgemeinen Lithiumlegierungs-Metalloxid-Anodenmaterial, Graphit als Kathodenmaterial, unter Verwendung einer nichtwässrigen Elektrolytbatterie.

Für die Ladung auf eine positive Antwort

LiCoO2 = = Li (1 -) x CoO2 + XLi ++ Xe - (elektronisch)

Für die Ladung bei einer negativen Reaktion

6C + XLi ++ Xe- = LixC6

Gesamtreaktion der wiederaufladbaren Batterien: LiCoO2 + 6 c = Li CoO2 + LixC6 (1 - x)

Die Anode

Die Anodenmaterialien: viele optionale Batterieanodenmaterialien, Hauptprodukte mit lithiumeisenphosphat. Die positiven Materialien der verschiedenen Kontrollen:

LiCoO2

3,7V

140 mAh / g

Li2Mn2O4

4,0V

100 mAh / g

LiFePO4

3,3V

100 mAh / g

Li2FePO4F

3,6V

115 mAh / g

Die positive Reaktion: Entladen von eingebetteten Lithiumionen, Laden von eingebetteten Lithiumionen. Laden: LiFePO4 - Li1 - xFePO4 + xLi ++ xe - Entladen: Li1 - xFePO4 + xLi ++ xe -> LiFePO4.

Die Kathode

Anodenmaterialien: Verwenden Sie mehr Graphit. Eine neue Studie hat herausgefunden, dass Titanat bessere Materialien sein kann.

Die Kathodenreaktion: Entladen von eingebetteten Lithiumionen, wiederaufladbare wiederaufladbare Lithiumionen.

Aufladen: xLi ++ xe - + 6 c -> LixC6

Entladung: LixC6 - xLi ++ xe - + 6 c

Die früheste Anwendung von Lithium-Ionen-Batterien im Herzschrittmacher. Die Selbstentladungsrate der Lithiumbatterie ist extrem niedrig. Die Vorteile der Entladespannung sind flach, wodurch die Schrittmacherimplantation im menschlichen Körper für einen langen Betrieb ohne Aufladen der Batterien erfolgt. Lithium Batterien haben tendenziell eine höhere Nennspannung als 3,0 V und sind besser für die Stromversorgung mit integrierten Schaltkreisen geeignet. Mangandioxidbatterien werden häufig in Taschenrechnern, Digitalkameras und Uhren verwendet.

Um eine bessere Leistung von Sorten zu entwickeln, werden Menschen aus verschiedenen Materialien untersucht, um beispiellose Produkte zu schaffen.

Sony entwickelte 1992 erfolgreich Lithium-Ionen-Batterien. In seiner praktischen Anwendung tragen Mobiltelefone, Notebooks und Taschenrechner von Menschen elektronische Geräte wie weniger Gewicht und Volumen.

Die Seite enthält den Inhalt der maschinellen Übersetzung.

Hinterlass eine Nachricht

Kontaktiere uns
Ihr Name (optional)

* Bitte geben Sie Ihren Namen ein
* E-Mail-Addresse

E-Mail ist erforderlich. Diese E-Mail ist ungültig
* Wie können wir Ihnen helfen?

Massagen sind erforderlich.
Kontaktiere uns

Wir melden uns bald bei Ihnen

Fertig