22 Jahre Batterieanpassung

Cobalt27 unterzeichnete mit Highland Pacific einen Vertrag über 100 Millionen US-Dollar über den Kauf von Kobalt- und Nickelprodukten

Sep 07, 2019   Seitenansicht:761

Die mobile Finanzierung ist eine alternative Finanzierungsmethode, mit der Anleger als Vorzahlung zu ermäßigten Preisen handeln können. Cobalt27 gab an, mit Highland Pacific Ltd. einen Vertrag über 1133,3 Mio. USD über den Kauf von Kobalt- und Nickelprodukten aus Minen in Papua-Neuguinea abgeschlossen zu haben, die von australischen Bergbauunternehmen gehalten werden.

Pacific Highlands gab an, dass Cobalt27 weitere Handelsverhandlungen mit anderen Eigentümern der Ramu-Mine an der Nordküste von Papua-Neuguinea im Wert von 87 Millionen US-Dollar geführt habe. Beide Deals können aus Bargeld oder neuen Fremdfinanzierungen finanziert werden.

Der Deal ermöglichte es Cobalt27, 55% der Kobaltressourcen der Pacific Heights und 27,5% der Nickelproduktion zu kaufen. Dies bedeutet auch, dass Cobalt27 jedes Jahr etwa 450.000 Pfund Kobalt und 2,25 Millionen Pfund Nickel von Ramu erhält.

Bei dieser Transaktion erhöht sich der Besitz von Pacific Heights an der Ramu-Mine von 8,56 auf 11,3. Die Mine wird von China Metallurgy Co., Ltd. kontrolliert und besitzt eine Mehrheitsbeteiligung. Weitere Aktionäre sind die Regierung von Papua-Neuguinea und andere chinesische Investoren.

Die Seite enthält den Inhalt der maschinellen Übersetzung.

Hinterlass eine Nachricht

Kontaktiere uns
Ihr Name (optional)

* Bitte geben Sie Ihren Namen ein
* E-Mail-Addresse

E-Mail ist erforderlich. Diese E-Mail ist ungültig
* Wie können wir Ihnen helfen?

Massagen sind erforderlich.
Kontaktiere uns

Wir melden uns bald bei Ihnen

Fertig