22 Jahre Batterieanpassung

Überprüfung? Klar? Qualifikation abbrechen? ! Was werden die 30 vom Ministerium für Industrie und Informationstechnologie benannten neuen Energieautounternehmen erwartet?

Sep 05, 2019   Seitenansicht:368

Am 3. September veröffentlichte das Entwicklungszentrum für die Ausrüstungsindustrie des Ministeriums für Industrie und Informationstechnologie eine Bekanntmachung über die Bekanntgabe der Liste der Unternehmen, die dem "Special Publicity New Energy Vehicle Production Enterprise (1. Charge)" (im Folgenden genannt) zu melden sind als "Hinweis"). Die Unternehmen, die vor dem 1. Juli 2017 für die Produktion neuer Energiefahrzeuge qualifiziert waren, wurden herausgekämmt und 30 Unternehmen veröffentlicht, die zwischen dem 3. und 9. September 12 Monate oder länger die Produktion neuer Energiefahrzeuge eingestellt hatten, wenn sie im Berichtszeitraum kein schriftliches Feedback gaben der Ankündigung. Dem Ministerium für Industrie und Informationstechnologie zu melden.

Unter den 30 „genannten“ Unternehmen gibt es keine Reihe von Tochterunternehmen und Joint Ventures bekannter börsennotierter Unternehmen, darunter Brilliance Auto, Guangqi Honda, Changan Peugeot Citroen, Chongqing Changan Suzuki, Kaiyi Auto, Hafei Auto, Wanxiang und Li Chi und so weiter.

Eine Zeitlang ist die Branche gespalten, als stünden die 30 Automobilunternehmen vor der "Katastrophe" des Zugangs zu neuen Energiefahrzeugen und sogar der Gefahr, dass die Produktionsqualifikationen gestrichen werden.

Tatsächlich wurde das "Rundschreiben" auf der Grundlage der vom Ministerium für Industrie und Informationstechnologie am 17. Januar 2017 herausgegebenen "Vorschriften über die Verwaltung von Unternehmen und Produkten zur Herstellung neuer Energiefahrzeuge" herausgegeben. Darunter ist in Artikel 23 eindeutig festgelegt : "Das Ministerium für Industrie und Informationstechnologie macht neue Energie-Automobilhersteller, die die Produktion neuer Energie-Automobilprodukte für 12 Monate oder länger eingestellt haben, besonders bekannt. Das Ministerium für Industrie und Informationstechnologie überprüft die Einhaltung der Anforderungen des" Zugangs " Rückblick "Bevor die speziell veröffentlichten Automobilunternehmen für neue Energie die Produktion wieder aufnehmen."

Dies ist eine spezifische Umsetzungsmaßnahme, die auf den Managementdokumenten der neuen Energie-Automobilindustrie basiert. Shi Jianhua, stellvertretender Generalsekretär der China Association of Automobile Manufacturers, sagte in einem Interview mit dem Reporter von China Auto News.

Es besteht kein Zweifel, dass sich der Überwachungsmechanismus nach der Veranstaltung in Chinas neuer Energie-Automobilindustrie ständig verbessert. Nach vorsichtigen Schätzungen gibt es mindestens 50 neue inländische Automobilbauunternehmen und 210 bis 220 Unternehmen mit Produktionsqualifikationen in der "Mitteilung über Fahrzeugproduktionsunternehmen und -produkte". Zwangsläufig gibt es "qualifizierte, keine Produkte" oder sogar "Produkte". Produziere kein "Phänomen".

Einige der im "Rundschreiben" beworbenen bekannten Automobilunternehmen basieren hauptsächlich auf dem traditionellen Tankwagengeschäft. Kurzfristig gibt es keinen klaren Plan für neue Energieprodukte. Sie haben vielleicht daran gedacht, neue Energiefahrzeuge herzustellen, sind aber nach dem Training auf verschiedene Schwierigkeiten gestoßen. Endlich nichts.

Cuidongshu, Generalsekretär des Nationalen Verbandes der Verkehrsgewerkschaften, erklärte gegenüber Reportern, dass einige Automobilunternehmen, nachdem sie die Produktionsqualifikationen für neue Energiefahrzeuge erhalten hatten, nicht ohne Produkte waren, ihre F & E-Produkte jedoch nicht den einschlägigen Standards entsprechen konnten und dies auch nicht konnte den Produktkatalog eingeben. Der Produktionsstatus wurde gestoppt.

Die für Kaiyi Automobile verantwortliche Person sagte auch, dass "das für die frühe Entwicklung entwickelte Konzeptauto in der späteren Zeit die aktuellen neuen energiebezogenen Standards nicht erfüllen konnte und später die Auflistung aufgab".

Andere Automobilunternehmen haben aufgrund der internen Integration neue Energiequellen wie Brilliance Auto verlassen. Brilliance Auto hat zuvor reine Elektrofahrzeuge von Jinbei Haishi hergestellt, und chinesische HEV-Modelle wurden in Shenyang und an anderen Orten verkauft. Aufgrund der internen Integration von Brilliance in den letzten zwei Jahren behalten die Marke Jinbei und das Joint Venture Renault jedoch nur die chinesische Marke. Gleichzeitig verwendete die Forschungs- und Entwicklungsabteilung eine große Menge an Mitteln für die Forschung und Entwicklung von China V6 und V7, was zu geringen Investitionen in neue Energieprodukte führte und die Entwicklungsmöglichkeiten für neue Energiefahrzeuge verpasste.

Darüber hinaus hatten Unternehmen wie Waveguide Automobile, Wanxiang Automobile, Shandonglichi und Jinhua Time and Space New Energy sowie der frühere Vorsitzende der verstorbenen Wanxiang-Gruppe, Lu Guanqiu, der sein Auto zum Träumen bringen wollte, verwandte Batterien erworben und Elektroauto-Unternehmen. Andere Unternehmen haben bei neuen Energiefahrzeugen kaum echte Fortschritte erzielt.

Auf dem kürzlich abgehaltenen Internationalen Forum zur Entwicklung der chinesischen Automobilindustrie (TEDA) im Jahr 2018 schlug Nianyong, Direktor der Abteilung für industrielle Koordinierung der Nationalen Entwicklungs- und Reformkommission, vor, dass die Automobilindustrie in der Vergangenheit mehr Vorverwaltung hatte. Geringere administrative Effizienz, höhere Unternehmenslasten und größere soziale Auswirkungen. Danach kann das Management nicht mit den Veränderungen in der Branche Schritt halten, das Überleben der Stärksten ist nicht solide und die Zombie-Qualifikationen der Zombie-Unternehmen können den Markt nicht rechtzeitig verlassen. Die zuständigen Abteilungen haben dieses Problem jedoch bereits erkannt. Um die kontinuierliche und gesunde Entwicklung der Automobilindustrie zu gewährleisten, hat die NDRC einerseits die Initiative ergriffen, um die Verwaltung zu rationalisieren und die Macht zu delegieren, und die Vorbereitung von Vorschriften für das Investmentmanagement für die Automobilindustrie organisiert, um die Effizienz von zu verbessern Kapitalallokation und Förderung der Transformation und Modernisierung der Automobilindustrie; Auf der anderen Seite wird der nächste Schritt darin bestehen, industrielle Investitionsprojekte strikt zu verwalten, die Aufsicht nach dem Vorfall zu verstärken und blinde Investitionen und Doppelarbeit auf niedriger Ebene zu verhindern.

Die Ankündigung und anschließende Verwaltung von 30 Unternehmen, die im "Rundschreiben" 12 Monate oder länger keine neuen Energieprodukte für die Automobilindustrie mehr hergestellt haben, steht im Einklang mit der Umsetzung und Verbesserung der staatlichen Maßnahmen zur industriellen Bewirtschaftung.

Erwähnenswert ist jedoch, dass die derzeit auf der Liste stehenden 30 Automobilunternehmen nicht zur "Todesstrafe" verurteilt wurden und selbst in einigen Berichten "disqualifiziert" werden. Es ist in der Branche auch als "New Energy Vehicle Production License" bekannt.

Gemäß den "Vorschriften über die Verwaltung des Zugangs zu Unternehmen und Produkten für die Herstellung neuer Energiefahrzeuge" werden die Unternehmen auf der Liste aufgenommen, wenn während des Zeitraums von sieben Tagen vom 3. bis 9. September kein Unternehmen oder relevante Parteien Einwände erheben die Sonderwerbeliste des Ministeriums für Industrie und Informationstechnologie. In Zukunft wird das Ministerium für Industrie und Informationstechnologie die Produktion gemäß den Anforderungen für die Überprüfung des Zugangs erneut überprüfen. Die "Produktionslizenz" unter der Aufsicht der Entwicklungs- und Reformkommission steht nicht in direktem Zusammenhang mit der "Sonderwerbeliste".

In Bezug auf die zukünftige Entwicklung hat Cuidongshu die 30 Unternehmen in drei Kategorien unterteilt:

Der erste Typ ist, dass es immer schwierig sein kann, die von einigen Pkw-Unternehmen festgelegten Bedingungen für den Produktzugang zu erfüllen, und selbst wenn der Antrag wiederholt wird, kann er die Überprüfung nicht bestehen.

Der zweite Typ ist, dass Unternehmen wie Hafei bereits kurz vor dem Ausstieg aus dem Automobilmarkt stehen und wahrscheinlich vor dem Schicksal stehen, disqualifiziert zu werden.

Die dritte Kategorie ist Guangben und Brachen. Sie haben klare Entwicklungspläne im Bereich der neuen Energiefahrzeuge. Durch die Unterstützung der zahlreichen Ressourcen der Gruppe besteht große Hoffnung, dass sie die Produktion durch Überprüfung wieder aufnehmen können.

Shijianhua schlug vor, dass die börsennotierten Autounternehmen relevante Informationen rechtzeitig gemäß ihrer eigenen strategischen Planung und den tatsächlichen Bedingungen vorlegen und die Stärke und Grundlage haben sollten, um die Anforderungen zu erfüllen und den Entwicklungs- und Produktionsprozess von Produkten rechtzeitig zu fördern. Wenn das Niveau und die Fähigkeiten nicht ausreichen, können sie frühzeitig aufgeben und die Verschwendung verwandter Ressourcen vermeiden.

Die Seite enthält den Inhalt der maschinellen Übersetzung.

Hinterlass eine Nachricht

Kontaktiere uns
Ihr Name (optional)

* Bitte geben Sie Ihren Namen ein
* E-Mail-Addresse

E-Mail ist erforderlich. Diese E-Mail ist ungültig
* Wie können wir Ihnen helfen?

Massagen sind erforderlich.
Kontaktiere uns

Wir melden uns bald bei Ihnen

Fertig