22 Jahre Batterieanpassung

BYD Ningde schnappte sich eine 811-Batterie mit hohem Nickelgehalt. Die ternäre Ära mit hohem Nickelgehalt kam wirklich.

Sep 05, 2019   Seitenansicht:394

Kürzlich wurde in der BYD- und Ningde-Ära berichtet, dass die 811-Batterien mit hohem Nickelgehalt nächstes Jahr auf den Markt kommen werden! Zuvor schienen die beiden Giganten in 811-Batterien mit hohem Nickelgehalt nicht aktiv zu sein, da Unternehmen wie Bic Battery und Guoxuan Gaoke bereits 811-Batterien mit hohem Nickelgehalt in Massenproduktion hergestellt hatten. Und der nationale Powerbatterie-Feldchef und der zweite, endlich geschossene, das Signal ist sehr offensichtlich, die ternäre Ära mit hohem Nickelgehalt ist wirklich gekommen!

Dies ist sicherlich etwas zu feiern. Eine weitere Neuigkeit, die sich "von Rindern und Pferden zu unterscheiden" scheint, hat die Aufmerksamkeit des Batterie-China-Netzwerks auf sich gezogen. Am 14. August gab die Li Feng-Industrie bekannt, dass die Li Feng-Industrie und ihre hundertprozentige Tochtergesellschaft Yan Feng International einen Vertrag mit LG Chemical unterzeichnet und vereinbart haben, Lithiumhydroxid-Produkte vom 1. Januar 2019 bis zum 31. Dezember an LG zu verkaufen 2022. Insgesamt 47,6 Millionen Tonnen.

LG Chemical kaufte Lithiumhydroxid in so großem Umfang. Der spezifische Zweck wurde nicht bekannt gegeben, aber der High-Nickel-811-akku von LG Chemical ist bekannt, obwohl er zuvor die Verschiebung des Massenproduktionsplans angekündigt hatte. Die Industrie weiß, dass Lithiumhydroxid ein Schlüsselbestandteil bei der Herstellung von 811-Batterien mit hohem Nickelgehalt ist, was zu Spekulationen führt, dass die LG-Chemie größere Ambitionen hat.

811-Batterien mit hohem Nickelgehalt sind untrennbar mit Lithiumhydroxid verbunden

Warum müssen 811-Batterien mit hohem Nickelgehalt Lithiumhydroxid als Rohstoff verwenden? Da Materialien mit hohem Nickelgehalt bei hohen Temperaturen in einer Umgebung mit reinem Sauerstoff synthetisiert werden müssen, muss das Ofenmaterial gegen Sauerstoffkorrosion beständig sein und die Temperatur darf beim Sintern nicht höher als 800 ° C sein, und Lithiumcarbonat wird als Rohmaterial verwendet. Dies führt zu einer starken Alkalität und Empfindlichkeit gegenüber Feuchtigkeit. Erhöht, was die Batterieleistung beeinträchtigt.

Im Vergleich zu Lithiumcarbonat weisen ternäre Materialien mit hohem Nickelgehalt aus Lithiumhydroxid eine höhere Energiedichte und bessere Lade- und Entladungseigenschaften auf. Studien haben gezeigt, dass bei Verwendung von Lithiumhydroxid als Lithiumquellenmaterial die erste Entladekapazität bis zu 172 mAh / g beträgt und eine bessere Schwingungsdichte und eine höhere Lade- und Entladungsrate aufweist. Die drei positiven Pole NCM811, NCM622 und NCA verwenden alle Lithiumhydroxid als Rohmaterial, um Lithiumcarbonat schrittweise zu ersetzen.

Hohe Nickel 811 Batterie zieht Lithiumhydroxid Nachfrage

In den letzten Jahren neigt sich die Leistungszelle allmählich zur Dreiwegebatterie mit hoher Energiedichte, während das Dreiwege-Positivelektrodenmaterial allmählich zu hohem Nickel übergeht. Mit der Anpassung der nationalen Politik und dem hohen Kobaltpreis ist die 811-Batterie mit hohem Nickelgehalt zum Entwicklungstrend zukünftiger Kraftzellen geworden. Gegenwärtig ist das Problem der zylindrischen 811-Materialbatterietechnologie im Wesentlichen gelöst. 2018 gilt als das erste Jahr der Produktion von 811-Batterien mit hohem Nickelgehalt.

Mit der steigenden Nachfrage nach Batterien mit hohem Nickelgehalt wird die Nachfrage nach Lithiumhydroxid voraussichtlich erheblich zunehmen. Branchenkenner glauben, dass ternäre Batterien mit hohem Nickelgehalt auf der Basis von Lithiumhydroxid mit Batteriequalität 2019 allmählich zum Hauptbestandteil der Marktnachfrage werden. Im Allgemeinen werden für jede ternäre Batterie mit hohem Nickelgehalt von 1 GWH etwa 787,5 Tonnen Lithiumhydroxid benötigt. Prognosen zufolge wird die weltweite Nachfrage nach Lithiumhydroxid oder Burst-Wachstum in Batteriequalität 2018 voraussichtlich 47.000 Tonnen erreichen. Die komplexe Wachstumsrate der Nachfrage nach Lithiumhydroxid im globalen Batteriesektor wird zwischen 2018 und 2020 voraussichtlich 78% erreichen.

Mit der Massenproduktion von Modell 3 ist die Tesla Super-Anlage weltweit zu einem wichtigen Nachfragetreiber für Lithiumhydroxid geworden. Tesla muss jedes Jahr etwa 24.000 Tonnen Lithiumhydroxid in Batteriequalität verbrauchen, um das Ziel einer jährlichen Produktion von 500.000 Fahrzeugen pro Fahrzeug und einer jährlichen Produktionskapazität von 35 GWh für Super-Batterieanlagen zu erreichen. Lediglich die entsprechende Nachfrage der Tesla-Familie nach Lithiumhydroxid in Batteriequalität in den Jahren 2018, 2019 und 2020 wird 23.800 Tonnen, 33.000 Tonnen bzw. 46.200 Tonnen betragen.

Lithiumhydroxid boomt.

Lithiumhydroxid wird allmählich bevorzugt, während Lithiumcarbonat unvermeidlich einsam ist, was sich bereits im Preis widerspiegelt. Seit das Lithiumcarbonat in Batteriequalität im Oktober 2017 von 168.000 Yuan pro Tonne abrutschte, ist der Preis für Lithiumcarbonat gesunken, da die Erwartung des Marktes eines Überangebots an Lithiumcarbonat allmählich fermentiert hat. Im Juli 2018 notierte Lithiumcarbonat mit Batteriequalität 11,3 bis 11,8 Millionen Yuan pro Tonne. Der sinkende Preis für Lithiumcarbonat ist hauptsächlich auf die unzureichende Nachfrage auf dem nachgelagerten Markt zurückzuführen, teilte die Branche auf einer Plattform für Investoreninteraktionen mit.

Im Gegensatz zum fallenden Preis für Lithiumcarbonat ist der Preis für Lithiumhydroxid bullisch. Im Juli 2018 wurde Lithiumhydroxid in Batteriequalität mit 13,5 bis 15 Millionen Yuan / Tonne angegeben, was 2018 voraussichtlich mehr als 180.000 Yuan / Tonne erreichen wird. Es wird erwartet, dass Chinas Kathodenmaterialien im Jahr 2018 zwischen 7.000 und 10.000 Tonnen benötigen werden Tonnen Lithiumhydroxid in Pulverqualität (höher als Batteriequalität), was etwa 15 bis 20 Tonnen der gesamten Lithiumhydroxidversorgung im Laufe des Jahres ausmacht. In der zweiten Jahreshälfte 2018 wird erwartet, dass der Preis für leicht pulverisiertes Lithiumhydroxid hoch bleibt und der Preisunterschied zu Lithiumcarbonat weiter zunimmt.

Große Versorgungslücke von Lithiumhydroxid

Die Nachfrage nach Lithiumhydroxid hat stark zugenommen. Auf der Angebotsseite ist die derzeitige Produktionskapazität von Lithiumhydroxid in den internationalen Giganten jedoch nicht groß, und die vorhandene inländische Produktionskapazität scheint ziemlich groß zu sein. Am zuverlässigsten ist jedoch hauptsächlich das mit den Bodenschätzen. Lithiumindustrie, Tianqi-Lithiumindustrie und andere wenige Unternehmen. Es ist unklar, wie viel Kapazität andere Unternehmen in Zukunft freigeben werden, und es wird weitere 1-2 Jahre dauern, bis neue Kapazitäten erweitert werden.

Daten zeigen, dass im Jahr 2017 die weltweite Produktion von Lithiumhydroxid 47,5 Millionen Tonnen betrug, die Nachfrage 50,1 Millionen Tonnen betrug und der Abstand 0,26 Millionen Tonnen betrug. Die Industrie geht davon aus, dass in Zukunft die Kluft zwischen Angebot und Nachfrage von Lithiumhydroxid in inländischer Batteriequalität und dem Batteriepreis größer sein wird, wenn es keinen wesentlichen Durchbruch bei der Industrialisierung der Lithiumgewinnung aus Salzseen in China gibt Lithiumhydroxid kann auch auf 200.000 ansteigen. Tonnen oder mehr Schritte.

Battery China Network geht davon aus, dass Lithiumhydroxid mit dem Aufkommen der 811-Ära mit hohem Nickelgehalt sicherlich zum Wettbewerbsgegenstand für den globalen Riesen der Batterieindustrie werden wird und nachgeschaltete Batterieunternehmen und Fahrzeughersteller große Mengen Lithiumhydroxid von der Lithiumindustrie an kaufen werden Stellen Sie die Versorgung mit Lithiumhydroxid in Batteriequalität sicher. Lithium oder der Abschluss einer strategischen Partnerschaft oder sogar eines Joint Ventures mit Lithium ist der einzige Weg.

Als Marktführer der Power-Batterie-Industrie in China sind BYD und Ningde in den Hoch-Nickel-811 eingetreten, werden sicherlich einen großen Einfluss auf das Marktmuster für Hoch-Nickel-Batterien haben und auch die Power-Batterie-Industrie in China stärken. LG Chemie "erste" Ganfeng Lithium-Industrie, kann gesagt werden, tief zu denken, inländische Unternehmen sollten auch auf den nächsten Schritt vorbereitet sein, um Pläne zu machen?

Die Seite enthält den Inhalt der maschinellen Übersetzung.

Hinterlass eine Nachricht

Kontaktiere uns
Ihr Name (optional)

* Bitte geben Sie Ihren Namen ein
* E-Mail-Addresse

E-Mail ist erforderlich. Diese E-Mail ist ungültig
* Wie können wir Ihnen helfen?

Massagen sind erforderlich.
Kontaktiere uns

Wir melden uns bald bei Ihnen

Fertig