22 Jahre Batterieanpassung

In nur zwei Monaten hat sich die Beteiligung der Zhongli-Gruppe in der Phase der ternären Lithiumbatterie BAK Power Layout um das Dreifache erhöht

Sep 09, 2019   Seitenansicht:441

Nachdem Changxin Technology (300088) die Übernahme von BAK Power aufgegeben hatte, gelang es der Zhongli Group (002309) sofort, ihre Beteiligungen zu erhöhen. Die Zhongli Group gab am Abend des 4. Mai bekannt, dass das Unternehmen beabsichtigt, einen Anteil von 3,41% an der von Tibet Haoze gehaltenen Shenzhen BAK Power Battery Co., Ltd. mit einem Eigenkapital von 350 Mio. RMB zu erwerben. Nach Abschluss der Transaktion erhöhte sich die Beteiligungsquote des Unternehmens auf 8,29%.

Im Februar dieses Jahres erhöhte die Zhongli-Gruppe erstmals ihr Kapital. In nur zwei Monaten hat es seinen Kapitalbestand dreimal auf 8,29% erhöht, mit einer Gesamtinvestition von mehr als 850 Millionen Yuan. Ende Februar dieses Jahres hatte die Gruppe bekannt gegeben, dass sie 10 Milliarden Yuan für den Kauf von BAK-Stromaktien ausgeben wollte, und mit Shenzhen BAK Battery Co., LTD., Tibet Haoze Trading Co., LTD. Unterzeichnet.

BAK Power bietet erhebliche Vorteile auf dem Gebiet der Lithiumbatterien mit ternärem Material. Die Zhongli Group sagte, dass die weitere Akquisition des Eigenkapitals von Bicker Power der Ausweitung des Einflusses der Vergleichsleistung durch das Unternehmen förderlich ist und dass die eingehende Gestaltung der neuen Energie-Energiebatterie-Industrie ein notwendiges Verhalten ist, um die langfristige Entwicklung des Unternehmens zu realisieren Strategie der neuen Energiewirtschaft.

Drei Übergewichte, um zig Milliarden Akquisitionen zu erwerben

Seit Februar dieses Jahres hat die Zhongli Group ihr Kapital zunächst um 300 Millionen Yuan auf BAK Power erhöht, was 2,93% ihres Eigenkapitals entspricht, und anschließend ihren Anteil von 1,95% für 200 Millionen Yuan erworben. Nach der jüngsten Veröffentlichung investierte die Zhongli-Gruppe 350 Millionen Yuan, um 3,41% der Aktien zu erwerben, und die kumulierte Beteiligungsquote stieg auf 8,29%.

Laut der jüngsten Aktionärsliste von BAK Power ist die Zhongli-Gruppe der viertgrößte Aktionär, nach dem größten Aktionär Shenzhen BAK Battery Co., Ltd. (33,37%), Tibet Haoze (17,66%) und Changxin Technology der zweitgrößte Aktionär. (8,34%).

Neben der ersten Erhöhung der Beteiligungen erhöhte die Zhongli-Gruppe anschließend ihre Beteiligungen aus den Händen des zweitgrößten Aktionärs von BAK Power, Tibet Haoze.

BAK Power wurde 2005 gegründet. Das Unternehmen ist hauptsächlich in der Forschung und Entwicklung sowie in der Herstellung von Lithiumbatterien mit ternärem Material tätig. Das Unternehmen bietet nicht nur eine breite Palette an Stromversorgungslösungen, sondern konzentriert sich auch auf Pkw mit neuer Energie. Im Kernprodukt 18650 Power Battery Field ist das Produktions- und Verkaufsvolumen des Unternehmens das erste im Land und wurde von bekannten in- und ausländischen Automobilherstellern wie Zhongtai, Chery, BMW Brilliance, Geely, FAW und Yutong anerkannt .

Mit der Entwicklung der neuen Energie-Automobilindustrie hat BAK Power in den letzten Jahren auch ein explosives Wachstum verzeichnet. Gemäß dem Akquisitionsplan von Changxin Technology erzielte BAK Power in den Jahren 2014 bis 2016 einen Umsatz von 148 Millionen Yuan, 530 Millionen Yuan bzw. 2,391 Milliarden Yuan, einen Nettogewinn von -18,8 Millionen Yuan, 26,32 Millionen Yuan und 451 Millionen Yuan. Mit den neuesten veröffentlichten Betriebsdaten wuchs BAK Power 2017 weiterhin mit hoher Geschwindigkeit. Im vergangenen Jahr erzielte BAK Power ein Betriebsergebnis von 3,053 Milliarden Yuan und einen Nettogewinn von 506 Millionen Yuan.

Gemäß der „Fünfjahres-Entwicklungsstrategie“, die anlässlich des 15-jährigen Jubiläums der BAK 2017 bekannt gegeben wurde, besteht das strategische Entwicklungsziel der BAK bis 2020 darin, Branchenführer der Ökokette für grüne Lithiumbatterien zu werden und in die Top 3 der chinesischen Lithiumbatterieunternehmen einzusteigen 'umfassende Stärke. . Gleichzeitig schlug die BAK einen marktkompatiblen Produkterweiterungsplan vor, der 2017 eine Kapazität von 8 GWh und bis 2020 eine Kapazität von 15 GWh erreichen sollte.

Tatsächlich tendiert die derzeitige nationale Politik dazu, Batterien mit hoher Energiedichte zu unterstützen, und das Marktwachstum von ternären Batterien wird allgemein von der Industrie erwartet. Dies könnte einer der Gründe sein, warum die Zhongli-Gruppe ihre Dynamik weiter steigert.

Es ist anzumerken, dass die Zhongli-Gruppe nach der ersten Kapitalerhöhung im Februar dieses Jahres die Planung und Umstrukturierung sofort einstellte und anschließend bekannt gab, dass das zu erwerbende Ziel BAK Power war, das den Transaktionspreis zunächst auf 10 Milliarden Yuan schätzte. Derzeit hat das Unternehmen mit Shenzhen BAK Battery Co., Ltd. und dem Anteilseigner Tibet Haoze den "Equity Purchase Intention Agreement" unterzeichnet.

Die jüngsten Fortschritte bei der Umstrukturierung, die am 4. Mai dieses Jahres bekannt gegeben wurden, zeigen, dass der Plan zur Umstrukturierung von Vermögenswerten derzeit noch weiter demonstriert wird und weiterhin erhebliche Unsicherheiten bestehen.

Wiederholt vom Kapitalmarkt bevorzugt

Tatsächlich gibt es einige börsennotierte Unternehmen auf dem Markt, aber am Ende kamen alle zurück.

2016 hatte die hundertprozentige Tochtergesellschaft von Lihe Co., Ltd. geplant, 300 Millionen Yuan zu investieren, um an der Kapitalerhöhung von BAK Power teilzunehmen. Nach der Kapitalerhöhung wird das Unternehmen einen Anteil von 3,33% an BAK Power halten. Angesichts der Tatsache, dass die Parteien keine Einigung über die Einzelheiten der Zusammenarbeit erzielt haben, beabsichtigt das Unternehmen jedoch, die Beteiligung an BAK zu beenden.

Im März 2017 gab Changxin Technology Pläne bekannt, 77,5 Mrd. RMB für die 75% -Beteiligung an BAK Power zu erwerben. Am Abend des 30. Januar dieses Jahres gab Changxin Technology bekannt, dass das Unternehmen angesichts der neuen Situation in der neuen Energiefahrzeugindustrie und der Anpassung der staatlichen Subventionspolitik für neue Energiefahrzeuge beschlossen hat, keine Umstrukturierung und Kapitalerhöhung einzuleiten.

Gerade als Changxin Technology die Übernahme von BAK Power aufgab, übernahm die Zhongli Group sofort und begann, ihre Beteiligungen zu erhöhen. Nach Angaben der China Association of Automobile Manufacturers lagen die Produktion und der Verkauf von Neufahrzeugen im Jahr 2017 bei fast 800.000 Einheiten und erreichten 794.000 bzw. 777.000, ein Plus von 53,8% bzw. 53,3%. Für die Kernkomponenten neuer Energiefahrzeuge hat sich auch die installierte Kapazität von Leistungsbatterien erhöht. Die Daten zeigen, dass die installierte Gesamtkapazität der neuen Energiebatterie für Kraftfahrzeuge in China im Jahr 2017 etwa 36,4 GWh betrug, was einer Steigerung von etwa 29% entspricht. Die Energiebatterieindustrie hat gute Entwicklungsperspektiven.

Die Seite enthält den Inhalt der maschinellen Übersetzung.

Hinterlass eine Nachricht

Kontaktiere uns
Ihr Name (optional)

* Bitte geben Sie Ihren Namen ein
* E-Mail-Addresse

E-Mail ist erforderlich. Diese E-Mail ist ungültig
* Wie können wir Ihnen helfen?

Massagen sind erforderlich.
Kontaktiere uns

Wir melden uns bald bei Ihnen

Fertig