22 Jahre Batterieanpassung

Teslas Einzelunternehmen an der von Pudong registrierten Netzwerk-Pass-Site für Unternehmen hat noch nicht begonnen

Sep 07, 2019   Seitenansicht:410

Am 16. Mai leitete Shanghai den ersten heißen Tag des Sommers ein, und die Temperatur im Stadtgebiet stieg am Nachmittag schnell auf 35 ° C.

Neben dem wärmenden Wetter in Shanghai wurde die Aufmerksamkeit auf das neu gegründete Unternehmen Tesla Shanghai gerichtet. Am 16. Mai besuchte ein Reporter der Securities Times E Company die Registrierungsseite der Tesla Shanghai Company und die Website der Website.

Teslas Shanghai-Registrierung, wie in den Industrie- und Handelsinformationen angegeben, lautet "Nr. 168 D203A, Tonghui Road, Nanhui-Neustadt, Pudong-Neuer Gebiet" und befindet sich im Lingang-Neustadtgebiet der Nahostsee. Ab der U-Bahnstation Pudong Lujiazui dauert die Auswahl der öffentlichen Verkehrsmittel etwa 2 Stunden und 6 Minuten, und die Fahrt dauert 1 Stunde und 15 Minuten. Die Einbahnstraße beträgt mehr als 70 Kilometer.

Als der Reporter des Unternehmens Securities Times · E zur Tonghui Road Nr. 168 fuhr, stellte er fest, dass das Logo "Lingang Artificial Intelligence Industrial Base" außerhalb des Bauparks aufgehängt war. Nach dem Betreten des Parks vom Haupteingang aus war die "Lingang-Gruppe" über dem Gebäude deutlich sichtbar.

Nachdem der Reporter der Securities Times E das Gebäude betreten hatte, erfuhr er, dass das Gebäude aus vier identischen Gebäuden in ABCD bestand. Teslas Registrierung befand sich im Gebäudebereich D. Die Abfrage-Händlerinformationskarte stellte fest, dass der D-Bereich 203A noch nicht aktualisiert wurde. Tesla Shanghai Company ", Die relevanten Informationen werden weiterhin als Versandagentur angezeigt.

Der Reporter betrat dann den zweiten Stock des Bereichs D und fand D203A in einem Kanal an der Seite. Es gab keine Anzeichen von Büro im Raum, während D203B von einer anderen Firma gemietet wurde. Die übrigen Mieter in der Nähe waren meist Zollanmeldungen oder Handelsunternehmen.

"D203A sollte nur ein registrierter Ort sein. Ich habe gehört, dass es gemietet wurde, als die Partei sah, dass es leer war." Eine Person in der Nähe des Grundstücks sagte dem Reporter der Securities Times E, dass "D203 in A und B unterteilt ist und von gemietet wird D203A war tatsächlich lange Zeit vakant und wurde kürzlich von relevanten Parteien gemietet. Er gab dies jedoch nicht an den Reporter weiter, als die betreffende Partei mietete.

Laut einem Reporterbesuch haben sich Unternehmen und Projekte der künstlichen Intelligenz innerhalb der industriellen Basis niedergelassen. Im ersten Stock des Bereichs D befindet sich beispielsweise das "Artificial Intelligence-Shanghai Brain Intelligence Project", und im zweiten Stock befinden sich auch Renovierungsprojekte im Zusammenhang mit Brain Engineering. In Bezug auf die Registrierung von Tesla Shanghai hier und ob es mit der Basis zusammenarbeiten wird, bestätigte die relevante Person im Gebäude nur dem Reporter, dass "D203A tatsächlich die Registrierung von Tesla Shanghai ist, und der Rest ist nicht klar."

Zuvor hatte Yuanguohua, Vorsitzender von Shanghai Lingang, der Securities Times mitgeteilt, dass er Teslas neues Unternehmen in Shanghai genau verfolge, jedoch keine genaueren Informationen habe.

"Vor kurzem hat Tesla in Pudong als einziges eingetragenes Unternehmen die normalen Geschäftsentwicklungsbedürfnisse von Tesla in China erfüllt. Am 15. Mai erklärte die zuständige Person des Lingang-Verwaltungsausschusses, dass die Stadtregierung von Shanghai Innovationen und die Entwicklung neuer Unternehmen sehr unterstütze Energiefahrzeuge. Es ist auch optimistisch in Bezug auf die Entwicklung von Tesla in China und der Welt. Tesla erkennt das gute Investitionsumfeld und die verschiedenen Vorteile Shanghais sehr an. Die Regierung von Shanghai und Tesla haben stets eine gute Kommunikation aufrechterhalten und beide hoffen, ihr Bestes zu geben, um die Entwicklung von Tesla zu fördern Chinas neue Energie-Automobilindustrie.

Laut Reportern hat Tesla zuvor die zweite und Shanghais erste Super-Ladestation in Pudong, dem größten Service-Center in Ostchina, und die neue Zentrale für Energiefahrzeuge von Tesla in Ostchina eingerichtet. Seit letztem Jahr gibt es zahlreiche Nachrichten über Teslas Pläne, ein Werk in Shanghai zu errichten, und Tesla hat angekündigt, in den nächsten drei Jahren mit der Produktion von Elektroautos in China zu beginnen. Bisher wurden jedoch noch keine offiziellen Details veröffentlicht.

Aus Sicht des Geschäftsbereichs von Tesla Shanghai befasst es sich mit Technologieentwicklung, technischen Dienstleistungen, technischer Beratung und Technologietransfer im Bereich Elektrofahrzeuge und -teile, Batterien, energiespeicher und Photovoltaikprodukte. Großhandel, Provisionsagentur (außer Auktion) und Import- und Exportgeschäft für die oben genannten Waren derselben Art und bieten entsprechende Unterstützungsdienste, Anzeige von Elektrofahrzeugen und Produktwerbung an.

Obwohl der Geschäftsumfang des neuen Unternehmens noch nicht "Automobilproduktion und -herstellung" umfasst, ist es immer noch voller Fantasie, da es nur eine Woche nach dem vierteljährlichen Berichtstreffen von Tesla-CEO Musk über Pläne zum Bau einer Superfabrik in China gegründet wurde.

"Es sollte eine Verbindung zwischen beiden geben." Liyanwei, Mitglied des Expertenausschusses der China Automobile Circulation Association, sagte der Securities Times und der E-Company, dass die meisten Teile- und Komponentenfirmen von Elektrofahrzeugen im Jangtse versammelt sind Delta-Region. Dieser Bereich hat eine hohe Logistik- und Vertriebseffizienz und ist für die Fabrikproduktion geeignet. "Mit Ausnahme von Shanghai, der Nachbarschaft von Nanjing, ist Shanghai natürlich die wahrscheinlichste", sagte Liyanwei.

Am Nachmittag des 16. Mai tauschte ein Autoanalyst bei einem Wertpapiermakler in Shanghai Informationen mit einem Reporter der Securities Times E Company aus: "Der in Shanghai gegründete Tesla ist kein Produktionscharakter in Bezug auf die Registrierung. Aber ich denke, die Zukunft von Die Produktion in China ist für Tesla nach wie vor sehr attraktiv, was den Umsatz steigern und die Kosten senken kann. "

Es ist erwähnenswert, dass die jüngsten Nachrichten, dass Tesla eine Fabrik in Lingang bauen wird, "systematisch" zu sein scheinen, und an einem Punkt gab es auch Nachrichten, dass die Fabrik begonnen hatte. Als Reaktion darauf fuhr der Reporter des Securities Times · E-Unternehmens 10 Kilometer weiter, nachdem er am Nachmittag des 16. die Registrierungsstelle von Tesla in Shanghai verlassen hatte, und kam zu Besuch an die Adresse der Netzwerkfabrik am Ufer des Ostchinesischen Meeres.

Der Reporter sah am Tatort, dass sich der Standort des Netzwerks zwischen einer Werft und einer Produktionsfirma befand. Es gab keine Anzeichen dafür, mit der Arbeit zu beginnen. Für Teslas Bau einer Fabrik in China antworteten Personen, die mit Tesla China in Verbindung stehen, dem Reporter des Unternehmens Securities Times E, dass "keine weiteren Informationen weitergegeben werden können".

Die Seite enthält den Inhalt der maschinellen Übersetzung.

Hinterlass eine Nachricht

Kontaktiere uns
Ihr Name (optional)

* Bitte geben Sie Ihren Namen ein
* E-Mail-Addresse

E-Mail ist erforderlich. Diese E-Mail ist ungültig
* Wie können wir Ihnen helfen?

Massagen sind erforderlich.
Kontaktiere uns

Wir melden uns bald bei Ihnen

Fertig