22 Jahre Batterieanpassung

Der Einfluss der Temperatur auf verschiedene Arten von Lithiumbatterien

Oct 09, 2019   Seitenansicht:522

Jemand online fragt: "Warum ist die Lithiumbatterie im Winter kürzer als im Sommer?" Das Folgende ist ein Lithiumbatterie-Praktiker der Antwort.

Für Lithiumbatterien hat die Industrie noch keine klare theoretische Unterstützung für ihre Leistung unter verschiedenen Temperaturbeständigkeiten, Entladungsplattformen, Lebensdauern, Kapazitäten usw. Die zugehörige Berechnungsformel und das mathematische Modell befinden sich noch im Abtaststadium. Bei und mit großen Lithiumbatterien Für den Bereich von 0 bis 40 ° C ist die Temperatur nicht temperaturempfindlich. Sobald dieser Bereich überschritten wird, werden Lebensdauer und Kapazität abgezinst.

Spezifisch quantitativ gibt es keine Möglichkeit, da die Aktivität von Lithium-Ionen-Batterien zu hoch ist, ist die Konsistenz auch das größte Problem, selbst wenn dieselbe Charge, dasselbe Material, derselbe Produktprozess und die Leistung einen großen Unterschied machen können.

Haben viele Experimente und verschiedene Materialien, hat die Niedertemperaturleistung von Lithium-Ionen-Batterien auch Unterschiede, jetzt ist die Wärme ist Niedertemperatur Lithiumeisenphosphat Leistung ist die schlechteste, unsere Produkte sind in - 10 ℃, wenn die Entladekapazität der größten 89% der Kapazität, sollte in der Branche relativ hoch sein, bei 55 ℃ kann die Kapazität 95% erreichen, relativ geringe Dämpfung oder weniger. Ist das Produkt immer noch, wissen Sie, Qualität ist viel relative Linie normales Produkt.

Relativ gesehen sind Lithium, Kobaltsäure, Lithiummangansäure und Niedertemperatureigenschaften von ternären Produkten besser, aber auch begrenzt; Opfer ist Hochtemperaturleistung. Jetzt ist die Sicherheitsleistung der Lithiumeisenphosphatindustrie hoch, die Hochtemperaturleistung ist gut, ist tatsächlich die Zellaktivität ohne die oben genannten drei Arten von Hoch, einige relative Sicherheit. Die Gesamtleistung oder Lithiummangan oder drei Yuan.

Daher ist die Nutzungsdauer von Lithium-Ionen-Batterien im Winter zwangsläufig kürzer als im Sommer.

Übrigens, lithium-batterie im Winter ist es am besten, nicht zu laden. Aufgrund der niedrigen Temperatur produziert die verschachtelte Kathode Lithium-Ionen auf der Kristallisation, direkt durchbohrte Membran, in der Regel ist ein Mikrokurzschluss die Schlaglebensdauer und Leistung, schwerwiegend, Knall ! Also jemand reflektiert die Lithiumbatterieladung nicht im Winter, nimmt das Batteriemanagementsystem teilweise aufgrund des Produktschutzes und er ist aufgrund des Qualitätsproblems nicht ausgefüllt.Allegedly ATL (National Champion, hat gerade Apfelanteil bekommen) von Produkten wird auch in einer solchen Situation gesehen.

Die Seite enthält den Inhalt der maschinellen Übersetzung.

Hinterlass eine Nachricht

Kontaktiere uns
Ihr Name (optional)

* Bitte geben Sie Ihren Namen ein
* E-Mail-Addresse

E-Mail ist erforderlich. Diese E-Mail ist ungültig
* Wie können wir Ihnen helfen?

Massagen sind erforderlich.
Kontaktiere uns

Wir melden uns bald bei Ihnen

Fertig