22 Jahre Batterieanpassung

Einführung in den Ausfallmodus der Leistungsänderungstechnologie von Elektrofahrzeugen

Oct 12, 2019   Seitenansicht:471

Viele Menschen haben einige Beschwerden über die Wahl der "rein elektrischen" Technologie für Fahrzeuge mit neuer Energie durch die chinesische Regierung, hauptsächlich weil Strombatterien mit einer großen Anzahl von Ladestapeln ausgestattet sein müssen, die auf der Straße nicht weit verbreitet sind. Einige Experten befürworten daher aktiv, dass die einzig beste Technologie die derzeitige Art der elektrischen Veränderung ist.

Der Autor beschäftigt sich seit langem mit dem Stromergänzungsmodus von Elektrofahrzeugen. Die Forschungsergebnisse zeigen, dass der Stromwechselmodus im Vergleich zum Lademodus technisch schwieriger ist, einen größeren Investitionsumfang aufweist und schwieriger zu popularisieren ist und im Grunde genommen in Bezug auf Investitionen und Recycling hoffnungslos ist. Die Fehlermodusanalyse der Schalttechnologie für Elektrofahrzeuge wird nachstehend als Referenz für betroffene Kollegen durchgeführt.

1. Warum schlägt China die neue Entwicklungsroute für Energiefahrzeuge vor, das "Überholen in Kurven"?

Energieeinsparung und Emissionsreduzierung sind eine gemeinsame Aufgabe aller Länder der Welt. Die Entwicklungsrichtung des Automobils ist die Elektrifizierung, ein allgemeines Verständnis der Automobilindustrie auf der ganzen Welt. Die Umsetzung ist jedoch unterschiedlich, dh verschiedene Länder weisen erhebliche Unterschiede in der technischen Route für die Entwicklung neuer Energiefahrzeuge auf:

A) Derzeit wird in Europa hauptsächlich Dieselkraft gefördert. Mercedes-Benz, Audi und andere Markenhersteller entscheiden sich für eine energiesparendere Dieseltechnologie.

B) Japan setzt sich seit vielen Jahren hauptsächlich für Hybridkraft ein, dh im Rahmen der bestehenden Tankinfrastruktur, fördert aktiv die Route der Hybridkrafttechnologie und erzielt stolze Erfolge.

C) Der Markt für Zivilfahrzeuge in den Vereinigten Staaten wird stark von Japan beeinflusst, und sein grundlegender Trend nähert sich jetzt den Hybridfahrzeugrouten in Japan.

D) Nach Jahren der Exploration beschloss die chinesische Regierung schließlich, die Technologieroute für reine Elektrofahrzeuge als neue Energiefahrzeuge zu entwickeln.

Zusammenfassend:

A) Europa, Amerika und Japan plädieren jetzt dafür, das Potenzial von Kraftstofffahrzeugen auszuschöpfen, um die Auswirkungen der Energieeinsparung und Emissionsreduzierung zu verbessern. Der erste Schritt der neuen Energiefahrzeugroute der aktuellen Automobilenergie ist das Hybrid-Elektrofahrzeug. Brennstoffzellenfahrzeug der zweiten Stufe; Schritt drei: reine Elektroautos.

B) Nachdem die chinesische Regierung mit Hybridtechnologie experimentiert hat, ist die von der chinesischen Regierung vorgeschlagene endgültige Wahl die technische Route von Fahrzeugen mit reinem Elektroantrieb, dh die Anpassung der technischen Route der Originalfahrzeuge und die Förderung von rein elektrischer (einschließlich Steck-) in Hybrid-) Fahrzeugen und dann Brennstoffzellenfahrzeugen.

Die chinesische Regierung brachte die grundlegenden Gründe für den technischen Weg des "Überholens auf Kurven" vor:

Erstens wurde der Weg der Automobilentwicklung in der Vergangenheit von Europa, Amerika, Japan und anderen mächtigen Ländern dominiert, und China war ein Anhänger.

Zweitens ist China heute ein großes Land in der Automobilproduktion und im Automobilkonsum. Als Anhänger ist China durch 30 Jahre Bemühungen kein mächtiges Land in der Automobilindustrie geworden, aber es bleibt in der Technologie lange Zeit zurück.

Drittens wird die Entwicklung neuer Energiefahrzeuge, wenn sie sich entlang der Straßenentwicklungsländer weiterentwickeln, China immer noch keine Autokraft werden.

Mit anderen Worten, China hat bereits das "Bottom Gas", um den Entwicklungspfad neuer Energiefahrzeuge abzubilden. Kann die Entwicklung des chinesischen Automobils China zu einem mächtigen Land machen? Es ist zu früh, um es sicher zu sagen. Die Tatsache, dass Chinas Produktion und Verkauf von neuen Energiefahrzeugen im Jahr 2016 500.000 überschritten hat und damit der weltweit erste große Hersteller von neuen Energiefahrzeugen ist, zeigt jedoch, dass Chinas neue Energiefahrzeugindustrie in den schnellen Entwicklungskanal eingetreten ist.

Zweitens die Entwicklung von Elektrofahrzeugen, Fahrzeugbatterie Energieversorgung?

Das fahrzeugmontierte Batteriesystem ist eine energiespeicherkomponente, und sein Energieversorgungsmodus ist grundsätzlich in zwei Kategorien unterteilt. Die zweite besteht darin, sich auf das Bodenstromnetz für die Stromversorgung der Autobatterie zu verlassen. Es gibt zwei Möglichkeiten der Stromversorgung vom Stromnetz zur Batterie:

A) Schaltmodus. Auf dem Boden, um die Batterie zu laden, dann laden Sie die Batterie zum Auto, und dann die "leere" Batterie für eine Entladung, um zu laden;

Die Analyse des Ausfallmodus der Leistungsänderungstechnologie, da die Batterie nicht vom Fahrzeug getrennt werden kann

B) Direktlademodus. Die am Fahrzeug montierte Batterie wird aufgeladen, nachdem sie über die Ladepistole (Ladegerät) an das Stromnetz des Stromnetzes angeschlossen wurde.

Für die Batterie ist es eine Stromergänzung, unabhängig davon, ob sie sich im Modus der Leistungsänderung befindet oder die Autobatterie direkt über die Ladepistole (Gerät) auflädt. Anders als im Lademodus kann der Leistungsänderungsmodus eine werkseitige Ladeproduktion realisieren und den Akku konzentriert und chargenweise aufladen. Das Aufladen ist wie das Verarbeiten. Der zu ladende Akku ist besser als das zu verarbeitende Material.

Im Batteriefabrik-Lademodus wird die Ladezeit der elektrischen Energie von der Ladefabrik getragen, während die Zeit zum direkten Laden der Autobatterie vom Eigentümer getragen wird. Das Laden der Batterie ist ein elektrochemischer Prozess, während das Auftanken ein physikalischer Prozess ist. In der Regel ist die Geschwindigkeit der elektrochemischen Reaktion viel schneller als die des physikalischen Betankens, nur um die elektrische Energie wieder aufzufüllen. Die Geschwindigkeit der elektrochemischen Reaktion ist jedoch zu hoch und die Kosten für Sicherheitsmaßnahmen sind recht hoch. In der Tat ist die Batterieladezeit viel länger als die Betankungszeit, basierend auf der Batterie Power Supplement Ergänzung anspruchsvoll. Für Laien ist die Batterieleistung technisch um ein Vielfaches komplexer als physischer Kraftstoff.

Iii. Welche Art der Ergänzung der elektrischen Energie kann die Nutzer von Elektrofahrzeugen zufriedenstellen?

Aus Sicht der Autonutzer ist es erforderlich, dass die Wartezeit für Elektroautos zum Auffüllen ihres Stroms nicht länger ist als die Zeit für Tankwagen an Tankstellen. Die Prämisse hier ist, dass eine zunehmende Zufriedenheit die Ausgaben nicht erhöht. Benutzerzufriedenheit ist ein subjektives Gefühl.

Die aktuelle Verwirrung ist, dass der Benutzer bereits die Erfahrung gemacht hat und im Grunde mit der Betankungszeit zufrieden ist. Wenn die Nachfüllzeit für Elektrofahrzeuge diesen Wert nicht erreicht, werden die Benutzer mit dieser Anzeige sicherlich nicht zufrieden sein.

In Bezug auf die Technologie ist es möglich, die zusätzliche Effizienz elektrischer Energie zu verbessern, unabhängig davon, ob es sich um eine Leistungsänderungstechnologie oder eine Direktladetechnologie handelt. Es muss jedoch die Kosten für die Verbesserung der Stromversorgungseffizienz erhöhen. Wenn die Kosten vom Benutzer getragen werden, wird der Benutzer nicht zufrieden sein. Gibt es aus Sicht der Benutzerzufriedenheit einen Ev-Energie-Nachfüllmodus, der weniger Zeit als das Auftanken benötigt, ohne den Benutzeraufwand zu erhöhen? Natürlich nein!

Technisch gesehen kann die Ladetechnologie die Effizienz der Leistungsergänzung verbessern. Wenn sich die Effizienz der Leistungsergänzung jedoch geringfügig erhöht, steigen die Kosten exponentiell an. Natürlich kann die Technologie zur Leistungsänderung auch die Effizienz der Leistungsergänzung verbessern. Je höher der Wirkungsgrad ist, desto höher sind die Kosten und Kosten im Vergleich zur Ladetechnologie.

Wer trägt die Kosten für diese Effizienzsteigerung? Es gibt keinen Hauptkörper, der die Effizienzkosten dieses elektrischen Energiezusatzes trägt, und es hat keine wirtschaftliche Bedeutung, die hocheffiziente Stromwechseltechnologie oder die hocheffiziente Ladetechnologie bekannt zu machen.

Iv. Befragung der von CCTV gemeldeten Nachrichtenereignisse

CCTV berichtete über ein Unternehmen im Südwesten Chinas, das die Technologie des elektrischen Wandels aktiv fördert. Sein Thema ist "Elektrowechseltechnologie", die 5 Minuten realisieren kann, um die Stromergänzung für Elektroautos zu vervollständigen. Mit anderen Worten, wie ist die elektrische Wickeltechnologie weiter fortgeschritten als die Ladestapeltechnologie?

Das Bild ist, dass das Auto keinen Strom mehr hat, nachdem das Auto den Leistungsänderungsmodus angenommen hat. Der Eigentümerdienstleister telefoniert und das Spezialauto für den Batteriewechsel kommt sofort an. Zwei Profis wechseln die Batterie und fahren in weniger als 5 Minuten weg. Der Autor macht logische Überlegungen wie folgt:

Prämisse: Es ist nicht das Auto, das kaputt geht, es ist nur das Auto, das keinen Strom mehr hat.

Wiederholen:

A) Wenn das Kraftstofffahrzeug keinen Kraftstoff mehr hat, können Sie einen Anruf tätigen und einen Kraftstofftank mit dem Spezialfahrzeug mitbringen, um den ursprünglichen Kraftstofftank zu ersetzen? Technisch ja; Aber wenn das dedizierte Servicefahrzeug mit einer kleinen Menge Kraftstoff zum Autotank mit einer bestimmten Menge Öl? Mit welchem Service sind Benutzer zufriedener?

B) Wenn es sich um den Ladevorgang handelt, können Sie einen Anruf tätigen und zu einem speziellen Auto kommen, um das Auto 10 bis 20 Minuten lang ohne Strom aufzuladen? Ist der Benutzer mit der Leistungsänderung oder dem Lademodus zufrieden?

Ist es besser, den Energiemodus oder den Lademodus zu ändern? Sollen wir die Diskussion fortsetzen?

V. Vergleich von Leistungsänderungsmodus und Betankungsmodus

Die technische Schwierigkeit, Strom zu wechseln, ist viel größer als die des Betankens. Das Öl ist flüssig, kann durch die Rohrleitung transportiert werden, der Tank ist am Auto befestigt. Es gibt Sicherheitsanforderungen für die Installation von Kraftstofftanks. Ebenso gibt es Sicherheitsanforderungen für das am Fahrzeug zu montierende Batteriegehäuse. Das Installationsniveau der Autobatterie ist viel höher als das der Handybatterie und der elektrischen Fahrradbatterie. Die Handybatterie und die elektrische Fahrradbatterie können als Plug-and-Play-Teile ausgeführt werden. Der Autobatteriekasten darf kein Plug-and-Play-Teil sein. Die Installation von Hochspannungs-Elektrogeräten entspricht den Installationsanforderungen, einer ist mechanisch, der andere entspricht den Anforderungen an die elektrische Leistung. Die Installation von Bordbatterien ist keinesfalls ein Lade- und Entladevorgang von Bordfracht.

In dem von CCTV gemeldeten praktischen Beispiel des Leistungsänderungsmodus kann der Batteriekasten nach dem Einbau des Batteriekastens in das Auto durch Anziehen der Batterie mit einem gleitenden weichen Riemen befestigt werden. Ihre Propaganda ist keine Bolzen, keine Muttern, kein Schraubenschlüssel. Es scheint einfacher zu sein, als Plug-and-Play-Komponenten auf einem PC-Motherboard zu installieren. Tatsächlich ist Plug and Play auf dem Computer installiert, muss aber auch mit einem Schraubendreher repariert werden.

Der Autor fragt:

A) Wann sind nationale und industrielle Standards für eine solche Installation zulässig? Werbung ist in Ordnung, Engineering ist absolut nicht erlaubt;

B) Die Installationszuverlässigkeit von Fahrzeugmontageteilen ist mit Werkzeugen zu messen und muss den Anforderungen des technischen Niveaus entsprechen. Andernfalls kann die Sicherheit nicht garantiert werden.

C) Gefährliche Güter im fahrzeugmontierten Batteriekasten mit Hochspannung dürfen nicht von nicht professionellem Personal betrieben werden und müssen durch technische Unterstützung vorbeugender Maßnahmen gegen Fehler unterstützt werden. Wenn Sie die Effizienz der Sicherheitsinstallation verbessern möchten, müssen Sie mit professionelleren Geräten und professionellem Personal ausgestattet sein.

D) Derzeit können sich die Besitzer von ölbetriebenen Fahrzeugen an Tankstellen tanken, was die Kundenzufriedenheit verbessert. Kann der Leistungsänderungsmodus eine Selbstbedienung sein?

Sechs, einige Experten in der Förderung der Elektrotechnik machen oft vernünftige Fehler

Common-Sense-Fehler 1: Das Laden des Stapelstapels ist falsch. In der Tat ist die Ladetechnologie die grundlegende Technologie zum Aufladen der Batterie von Elektroautos. Zum Beispiel sind Tesla-Elektroautos auch Lademodus. Warum ist das Laden von Elektroautos mit Ladestapeln in China falsch?

Common-Sense-Fehler 2: Es ist eine Fantasie, das Laden mit Ladestapeln bekannt zu machen. Tatsächlich ist Chinas Ladestapeltechnologie sehr ausgereift. Wechselstrom oder Gleichstrom haben; Eine Ladepistole oder ein Ladegerät haben; Es gibt zentrale Ladestationen und einzelne Ladegeräte. Derzeit befinden sich die meisten der 1 Million neuen Energiefahrzeuge im Lademodus. Warum skurril?

Common-Sense-Fehler 3: Trennen Sie die Batterie vom Auto und tauschen Sie den Gastank aus, um die Anforderungen an eine schnelle Wiederauffüllung der elektrischen Energie zu erfüllen.

"Batterien und Autos" können nicht getrennt werden. Dies ist kein technisches Problem, sondern ein Sicherheitsmanagementproblem. Batterien und Autos müssen "eins zu eins" sein, nicht "viele zu viele". Es besteht das Problem der Zuweisung der Sicherheitsverantwortung für zivile Fahrzeuge. Wer ist Gegenstand der Sicherheitsverantwortung? Gastank aus dem Sicherheitsverantwortungsunfall, die Verantwortung des Hauptteils der Abteilung ist nicht schwierig, Zivilfahrzeugentwicklung Sicherheitsverantwortung Unfall, wie die Verantwortung des Hauptteils zu teilen ist sehr schwierig. Aber Militärfahrzeuge können. Die nationale Norm ("Technische Sicherheitsbedingungen für den Betrieb von Kraftfahrzeugen") erlaubt nicht den elektrischen Wechselmodus von Fahrzeugen auf der Straße. Gaskocher sind nicht auf dem gleichen Niveau wie Elektroautos.

Common-Sense-Fehler 4: Gruppieren Sie die Batterien und entladen Sie sie nacheinander, wobei Sie jedes Mal den gebrauchten Akku austauschen.

Die Batterien sind gruppiert, aber das System funktioniert als Ganzes. Es gibt kein Prinzip der getrennten Entladung. Kann separat aufgeladen werden, um die Ladeeffizienz zu verbessern, gibt es aber keine Gruppe für das Prinzip der Batterie.

Vii. Forschungsergebnisse

A) Die Technologie zur Herstellung und Wartung von akkus ist sehr komplex. In ähnlicher Weise ist die elektrische Batterieergänzungstechnologie der Leistungsbatterie auch der hochtechnologische Inhalt.

B) Der Ladestapel (Ladegerät) ist ein Grundmodus zur Ergänzung der elektrischen Energie von Elektrofahrzeugen, der verbessert und seine Effizienz verbessert werden kann, aber nicht umgeworfen werden kann.

C) Sowohl die Ladetechnologie als auch die Leistungsänderungstechnologie können einige technische Engpässe überwinden, um die Kundenzufriedenheit zu verbessern. Das Eingangsende muss jedoch kostengünstig sein und der bereitgestellte Servicepreis ist für Benutzer akzeptabel.

D) Die Technologie für den elektrischen Wechsel kostet mehr, und die Benutzer tragen keine hohen Kosten für diesen Service auf hohem Niveau. Unabhängig davon, welche Art von High-Tech- und High-Level-Power-Exchange-Modus-Fabrik gebaut wird, ist es unmöglich, die erwartete Rendite von ev-Benutzern in Bezug auf die Eingabekosten zu erzielen.

E) Unter der Voraussetzung, dass die Energie der Leistungsbatterie mehr als 100-mal schlechter ist als die von Heizöl, wird die Popularisierung der Energiewechseltechnologie das einfache Problem komplizieren.

Die Seite enthält den Inhalt der maschinellen Übersetzung.

Hinterlass eine Nachricht

Kontaktiere uns
Ihr Name (optional)

* Bitte geben Sie Ihren Namen ein
* E-Mail-Addresse

E-Mail ist erforderlich. Diese E-Mail ist ungültig
* Wie können wir Ihnen helfen?

Massagen sind erforderlich.
Kontaktiere uns

Wir melden uns bald bei Ihnen

Fertig