22 Jahre Batterieanpassung

Graphenmodifizierte Fasern sind weltweit führend

Sep 30, 2019   Seitenansicht:553

Qilu Net Jinan 12. September (Reporter Peng Yan) Am 23. September folgte der Blitzjournalist der Shandong Media Interview Group „New Dynamics New Development“ zu Jinan Shengquan Group Co., Ltd. Im Produktausstellungsbereich war Yilin Tang, Vorsitzender von Jinan Shengquan Group Co., Ltd. nahm die Testlampe und platzierte ihre positiven und negativen Pole auf einem Hemd. Die Stromversorgung wurde eingeschaltet und die Glühbirne war eingeschaltet.

Dies zeigt, dass der Stoff des Hemdes elektrisch leitend ist. Dieses scheinbar gewöhnliche Hemd besteht aus graphenmodifiziertem Fasergewebe. Unterschätzen Sie diese Leitfähigkeit nicht, Tankstellen, Tankstellen und einige spezielle Arbeitsplätze, statische Funken können zu Katastrophen führen. Ziehen Sie solche Kleidung an, statische Elektrizität ist nicht mehr schädlich.

Eröffnen Sie eine neue Ära der umweltfreundlichen Herstellung von Graphenmaterialien

Wie Seltenerdmaterialien haben viele Metall- und Nichtmetallmaterialien magische Funktionen. Nach Zugabe einer kleinen Menge Graphen zu gewöhnlichen Fasern werden auch viele neue Funktionen erzeugt. Dies ist eine graphenmodifizierte Faser.

Die von der Shengquan Group hergestellte graphenmodifizierte Faser wurde von Experten identifiziert und hat die Funktionen von fernem Infrarot, lang anhaltendem antibakteriellem, antistatischem, anti-ultraviolettem, feuchtigkeitsabsorbierendem und atmungsaktivem Material. Diese Funktionen haben der Textil- und Bekleidungsindustrie einen riesigen Raum für Fantasie eröffnet und eine neue Welt der Entwicklung eröffnet.

Viele Länder der Welt haben dieses magische neue Feld im Auge behalten. Einige Industrieländer haben graphenmodifizierte Fasern in die nationale Strategie zur Entwicklung von Wissenschaft und Technologie aufgenommen und die Forschungs- und Entwicklungsanstrengungen verstärkt. Berichten zufolge wird das derzeitige Verfahren zur Herstellung von Graphen aus Graphit als Rohmaterial jedoch eine große Menge an starker Säure und stark oxidierender Abfallflüssigkeit produzieren, und es ist schwierig, die grüne Produktion zu skalieren.

Honggang Fu, der Präsident der Heilongjiang Universität, leitete das Forschungsteam und die Shengquan Group, um eine einzigartige Strategie zu entwickeln. Die weltweit erste Corncobose-Cellulose wurde als Rohstoff zur Herstellung von Graphen durch thermisches Cracken verwendet. Der gesamte Produktionsprozess ist umweltfreundlich und umweltfreundlich. Die Rohstoffquelle sind hauptsächlich landwirtschaftliche Abfälle. Mit diesem Symbol wurden biobasierte neue Graphenmaterialien erstmals auf der Welt geboren und realisierten eine Produktion in großem Maßstab. Das Wort "biobasiert" ist insofern beliebt, als das neue Material aus biologischen Rohstoffen wie Pflanzenstroh stammt. Dies ist eine erstaunliche Innovation und revolutionäre Entdeckung. Es eröffnet eine neue Ära der großtechnischen, umweltfreundlichen Herstellung von Graphenmaterialien. .

Die Shengquan Group hat das Problem des „Fangens“ von Graphen erfolgreich gelöst.

Nach der Herstellung von Graphen aus Maiskolbencellulose hat die Shengquan Group beharrliche Anstrengungen unternommen, um gemeinsam mit der Donghua University, der Qingdao University und der Heilongjiang University die biobasierte Graphen-Makro-Präparation und die industrielle Anwendung von Graphen in funktionellen Fasern gemeinsam durchzuführen. Das Projekt entwickelte erfolgreich die Oberflächenmodifizierung von Graphen und die Dispersionstechnologie im Polymer, die die Probleme der einfachen Agglomeration und Qualitätskontrolle von Graphen bei der Rückgewinnung von Cellulosefasern, Polyester-Stapelfasern und Nylon 6 lösten. Zum Beispiel hat Graphenpulver ein "kollektiver" Effekt wie magnetisches Aragonitpulver, und es ist schwierig, es gleichmäßig zu der Faser hinzuzufügen. Sie arbeiteten mit Universitäten zusammen, um Graphitfeinpulver gleichmäßig in der Faser zu verteilen.

Derzeit hat die Shengquan Group drei Serien von biobasierten internen Graphen-Heizfasern, internen warmen Samt- und internen Heiz-Olefin-Porenmaterialien mit unabhängigen Rechten an geistigem Eigentum sowie mehr als 100 Einzelprodukte entwickelt und hergestellt, die zum weltweit ersten industrialisierten Graphem geworden sind Produktion, kommerzielle Nutzung von Unternehmen. Yilin Tang führte ein, dass nur biobasierte Graphen-Innenheizfasern zu 105 nationalen und 12 internationalen Patenten angemeldet wurden. Mit ihren starken technischen Vorteilen hat sich die Shengquan Group zum Marktführer in der graphenmodifizierten Faserindustrie in China entwickelt.

Das Ministerium für Industrie und Informationstechnologie setzt große Hoffnungen auf die Graphenindustrie der Shengquan Group

Der Reporter ist begeistert, als er die Produktausstellung der Shengquan Group sieht. Die mit Graphen modifizierten Textilprodukte sind reich und farbenfroh. Die Techniker nahmen das Instrument, überprüften die Funktionen dieser neuen Produkte und meldeten die Daten vor Ort.

Yilin Tang, Vorsitzender der Shengquan Group, stellte die Medieninterviewgruppe weiterhin vor. Im Juni dieses Jahres organisierte die China National Textile and Apparel Federation das Beurteilungs- und Akzeptanzkomitee von Jinliang Sun und Shicheng Jiang, zwei Akademikern, um diese wissenschaftliche und technologische Leistung zu bewerten und zu akzeptieren. Das Bewertungskomitee ist einstimmig der Ansicht, dass die Shengquan Group eine neue Methode zur Herstellung von Graphenmaterialien aus Maiskolbencellulose erfunden und eine Reihe von Verarbeitungstechnologien, Web-, Färbe- und Veredelungstechnologien für hocheffizientes Spinnen mit graphenmodifizierten Fasern mit unabhängigen Rechten an geistigem Eigentum entwickelt hat. Es verfügt über breite Anwendungsaussichten in den Bereichen Bekleidung, Heimtextilien und Leichtindustrie mit erheblichen wirtschaftlichen und sozialen Vorteilen, und die Gesamttechnologie hat das international fortgeschrittene Niveau erreicht.

Am 17. August kündigte das Ministerium für Industrie und Informationstechnologie einen Brief an, in dem die Gründung einer Entwicklungsallianz für die graphenmodifizierte Faser- und Anwendungsentwicklungsbranche unterstützt wird. Sie drückte ihre Unterstützung für die Jinan Shengquan Group aus, die Führung zu übernehmen und die relevanten Einheiten in der Industriekette zu vereinen, um gemeinsam die Beschränkungen von Graphen zu durchbrechen. Der „Engpass“ bei der Anwendung und Förderung von modifizierten Fasern, die Verbesserung und Verbesserung von Graphen-modifizierten Fasern und die Anwendungsentwicklung.

Die Seite enthält den Inhalt der maschinellen Übersetzung.

Hinterlass eine Nachricht

Kontaktiere uns
Ihr Name (optional)

* Bitte geben Sie Ihren Namen ein
* E-Mail-Addresse

E-Mail ist erforderlich. Diese E-Mail ist ungültig
* Wie können wir Ihnen helfen?

Massagen sind erforderlich.
Kontaktiere uns

Wir melden uns bald bei Ihnen

Fertig