22 Jahre Batterieanpassung

Kurze Beschreibung der innovativen Anteile des Lithium-Batterie-Membrantraums

Sep 02, 2019   Seitenansicht:394

Von der Planung der Akquisition bis zur Aussetzung der Akquisition bis zum erneuten Start der Akquisition durch den überarbeiteten Plan dauerte die Übernahme der Shanghai Enjie New Materials Technology Co., Ltd. (im Folgenden als "Shanghai Enjie" bezeichnet) für die innovative Beteiligung (002812. SZ) mehr als ein Jahr. ) bekam endlich die behördliche Genehmigung.

Die Akquisition von mehr als 5 Milliarden US-Dollar ist für innovative Aktien von Bedeutung. Von der Auflistung von weniger als einem halben Jahr, um die Akquisition zu planen, und nun mehr als ein Jahr, um die Akquisition abzuschließen, setzte das Unternehmen die Lithium-Ionen-Batteriemembran der führenden Unternehmen erfolgreich in See.

Das Hauptprodukt von Shanghai Enjie ist die Lithiumbatteriemembran. Nach Abschluss des Baus der Zhuhai-Basis des Unternehmens wird das Unternehmen voraussichtlich der weltweit erste Anbieter von Isolierfolien für Lithium-Ionen-Batterien sein. Aber wird Shanghai Enjie den gewünschten Gewinn im Roten Meer erzielen, wo der Markt für Lithium-Ionen-Batteriemembranen im Vergleich zu vor einem Jahr in einen Preiskampf verwickelt ist?

Negativer Trend des Bruttozinses

Gemäß dem ursprünglichen Akquisitionsplan plant der innovative SHARES-Plan die Ausgabe von 108 Millionen Aktien zu einem Preis von 51,56 Yuan / Aktienkurs von 5,55 Milliarden Yuan, um 100% der von der Familie Li Xiaoming und anderen gehaltenen Aktien zu erwerben und gleichzeitig 800 Millionen Yuan für den Bau des Zhuhai-Basisprojekts und die Zwischenkosten aufzubringen. Da sowohl die innovativen Aktien als auch Shanghai Enjie von der Familie Li Xiaoming kontrolliert werden, führt die Akquisition nicht zu einer Hintertür-Notierung.

Aufgrund der Beteiligung ausländischer natürlicher Personen an den Aktionären gab Innovation SHARES Mitte Februar bekannt, dass sie die Anteile ausländischer natürlicher Personen außer den tatsächlichen Eigentümern nicht vorübergehend erwerben würden, dh das Unternehmen würde den Anteil von 6,67% an Shanghai nicht erwerben Enjie gemeinsam von Tan Kim Chwee und Alex Cheng gehalten.

Der Akquisitionsplan wurde auf eine innovative Aktie mit einer Ausgabe von 50,83 Yuan / Aktie von 102 Millionen Aktien revidiert, um 93,33% der Aktien von Shanghai Enjie zu erwerben. Der Transaktionspreis betrug 5,18 Milliarden Yuan, und die unterstützenden Mittel überstiegen 800 Millionen Yuan nicht. Zwei Monate später wurden Innovationsaktien erfolgreich zur Reorganisation zugelassen. Aufgrund der Umsetzung des Transferplans wurde der Emissionsplan des Unternehmens jedoch überarbeitet, um 24,87 Yuan / Aktie und 208 Millionen Aktien zu erwerben.

Der Einführung zufolge sind die Erstbatteriehersteller wie Ningde Times, Guoxuan Hi-Tech (002074.SZ) und BYD (002594.SZ) die Hauptkunden von Shanghai Enjie. Shanghai Enjie, das 2010 gegründet wurde, leitete 2016 einen Ausbruch ein.

Von 2015 bis 2017 erzielte Shanghai Enjie einen Umsatz von 157 Millionen Yuan, 499 Millionen Yuan und 894 Millionen Yuan. Der den Aktionären der Muttergesellschaft zuzurechnende Nettogewinn betrug 29,72 Millionen Yuan, 200 Millionen Yuan bzw. 393 Millionen Yuan.

In den letzten zwei Jahren hat Shanghai Enjie dank der extrem hohen Bruttogewinnmarge des Unternehmens eine Nettogewinnmarge von mehr als 40% erzielt.

Von 2015 bis 2017 betrug die umfassende Bruttogewinnmarge von Shanghai Enjie 43,33%, 61,39% bzw. 65,05%. Ob es sich um ein Lithiumbatteriesubstrat oder eine mit Lithiumbatterie beschichtete Barrierefolie handelt, die beiden Hauptprodukte des Unternehmens sorgen für eine stetige Steigerung der Bruttomargen.

Darüber hinaus reduziert die hohe Qualitätsrate von Shanghai Enjie auch unnötigen Produktabfall. Von 2015 bis 2017 betrug die umfassende Qualitätsrate des Unternehmens 53%, 73% bzw. 78%. Aus dem Prospekt Xingyuan Material (300568. SZ) ging hervor, dass die gute Qualitätsrate des Unternehmens im ersten Halbjahr 2015 und 2016 59,29% und 64,47% betrug.

Je nach Industriestand ist die Rate der guten Trockenmembran im Allgemeinen höher als die der Nassmembran, und das Sternquellenmaterial ist die Haupttrockenmembran. Es ist zu sehen, dass die gute Qualität von Shanghai Enjie in der Tat den allgemeinen Kollegen voraus ist.

Die Übernahme der Hongtu-Membran-Ertragsrate durch Jinguan Electric (300510.SZ) ist jedoch nicht sehr teuer. In den Jahren 2015-2016 und Januar-August 2017 betrugen die Gesamtrenditen der Hongtu-Membran 76,83%, 77,03% bzw. 69,07%. Im Vergleich zu Shanghai Enjie ist die Produktausbeute des Unternehmens in den Jahren 2015 und 2016 nicht minderwertig oder sogar noch besser.

Aber keiner seiner Kollegen hatte einen so guten Tag im Vergleich zu Shanghai Enjies Anstieg der Bruttomargen 2017. Xingyuan Material ist der Hauptkonkurrent von Shanghai Enjie in China. Im Jahr 2016 betrug die Bruttogewinnmarge des Unternehmens 61,7% und im Jahr 2017 ging sie um 9,85 Prozentpunkte auf 51,85% zurück.

Cangzhou Mingzhu (002108.SZ) ist ein weiteres börsennotiertes Unternehmen, das früher in den Markt für lithium-batterieseparatoren eingetreten ist. Im Jahr 2016 betrug die Bruttogewinnmarge des Unternehmens 63,61%, was stabil und mäßig stabil war. Im Jahr 2017 ging die Bruttogewinnmarge von 47,75% stark um 15,86 Prozentpunkte zurück.

Im September 2015 erwarb Victory Precision (002426. SZ) 51% der Suzhou Jieli New Energy Materials Co., Ltd. (im Folgenden als "Suzhou Jieli" bezeichnet) für 612 Millionen Yuan und betrat damit den Bereich der Lithiumbatteriemembran. Das Unternehmen investierte dann im Oktober 2016 weiterhin 486 Millionen Yuan, um Suzhou Jieli 33,77% der Aktien zu erwerben, und hielt damit 84,77%.

Die Lithiumbatteriemembran von Suzhou Jieli ähnelt der Hauptnassmembran von Shanghai Enjie. Zu den Kunden zählen auch bekannte hersteller von lithiumbatterien wie Ningde Times und BYD. Laut dem Victory Precision-Jahresbericht belief sich die Produktionskapazität des Suzhou Jieli-Filmdesigns im Jahr 2017 auf fast 400 Millionen Quadratmeter pro Jahr, und die Produktionskapazität des Beschichtungsfilmdesigns erreichte 120 Millionen Quadratmeter pro Jahr.

Im Vergleich zu Shanghai Enjies 285 Millionen Quadratmetern Produktionskapazität für Grundfolien und 238 Millionen Quadratmetern Produktionskapazität für Beschichtungsfolien ist die Größe von Suzhou Jieli nicht minderwertig, aber die Bruttogewinnspanne ist weit entfernt. Die Bruttogewinnmarge 2016 beträgt 49,02%, was stabil ist. Im Jahr 2017 sank die Bruttogewinnmarge um 19,4 Prozentpunkte auf nur 29,62%.

Die Übernahme der Hongtu-Membran durch Jinguan Electric und die Übernahme des neuen Lithiummetalls durch die Changyuan Group (600525.SH) sind ebenfalls die beiden größten Hersteller im Bereich der Nassmembran. Da die beiden Unternehmen 2017 jedoch keine vollständigen Finanzergebnisse erzielen, ändert sich ihre Bruttogewinnmarge ist nicht bekannt.

Gleichzeitig mit dem Rückgang der Peer-Bruttomarge ging die steigende Bruttomarge von Shanghai Enjie nicht zurück, sondern verbesserte sich leicht. Auch wenn das Unternehmen die Nassmethode als besser als die Trockenmethode bezeichnet, sinkt auch die Bruttomarge der Nassmethode. Wie verhält sich Shanghai Enjie gegen den Trend?

Tauchmembran Stückpreis

Huatai Securities zitierte die Hongtu-Membran als Auflistung der neuen Drei-Platten-Ankündigung, dass der größte Teil der Produktionskosten der Lithiumbatteriemembran die Abschreibungen und Arbeitskosten der Geräte sind, die fast die Hälfte des Verhältnisses ausmachen. Die Hauptrohstoffe wie Polyethylen, Dichlormethan und Weißöl machen etwa 30% und Strom und Gas etwa 20% aus.

In der obigen Kostenstruktur sind die Arbeitskosten und das Wasserkraftgas relativ fest und vorhersehbar, während Rohstoffe wie Polyethylen hauptsächlich von den Ölpreisen beeinflusst werden und die Unternehmen sie nicht kontrollieren können. Aufgrund des niedrigen Ölpreises betrug der Kaufpreis für Shanghai Enjie Polyethylen von 2015 bis 2017 30602,29 Yuan / Tonne, 23825,4 Yuan / Tonne bzw. 21646,97 Yuan / Tonne, was einem Rückgang von 29,26% im Berichtszeitraum entspricht.

Als die Ölpreise in der zweiten Jahreshälfte 2017 weiter stiegen, begannen sich die Polyethylenpreise zu erwärmen. Laut Wind-Daten ist der durchschnittliche Stückpreis der Einfuhren von Polyethylen hoher Dichte im Februar 2018 auf rund 1300 USD pro Tonne gestiegen, fast der höchste Punkt im dritten Quartal 2015. Im dritten Quartal 2017 lag der durchschnittliche Stückpreis Der Preis für Importe lag immer noch bei 1.100 USD pro Tonne.

Unter den vielen Faktoren, die die Marge der Lithiumbatteriemembranen beeinflussen, sind die Produktpreise offensichtlicher als die Betriebskosten, und der starke Rückgang der Margen mehrerer Peers mit mehreren Membranen hängt offensichtlich mit dem Rückgang der Membranpreise zusammen. Star Source Material erklärte die Leistung des Unternehmens, als es sagte, dass der Rückgang der Produktpreise einer der Hauptgründe ist.

Dieser Abwärtstrend hörte 2018 nicht auf. Huaxins Wochenbericht enthüllte, dass Anfang Januar 2018 das Mainstream-Angebot für die Nassmembran von 16 μm 3,3-4,4 Yuan / m2 betrug und weiter auf 3-3 reduziert wurde 0,6 Yuan / m2 Mitte bis Ende April. Die Untergrenze wurde Anfang Mai weiter auf 3,5 Yuan / m2 gesenkt. Dieser Trend ist in Jahren noch ausgeprägter.

Wie schnell der Membranpreis fällt, wird auch das innovative Aktienkaufbuch beschrieben. Von 2015 bis 2017 betrug der Stückpreis der Shanghai Enjie-Beschichtungsfolie 6,69 Yuan pro Quadratmeter, 5,75 Yuan pro Quadratmeter bzw. 5,56 Yuan pro Quadratmeter, was einem Rückgang von 16,89% in drei Jahren entspricht.

Im gleichen Zeitraum betrug der Stückpreis des Halbzeugs der Grundfolie 3,76 Yuan / m2, 3,85 Yuan / m2 und 3,04 Yuan / m2, was einem Rückgang von 19,15% entspricht. Der Stückpreis des fertigen Produkts beträgt 4,13 Yuan / m2, 4,3 Yuan / m2 und 4,12 Yuan / m2. Und in Shanghai Enjie Filmverkäufen sind die Hauptverkäufe des Unternehmens genau Halbfabrikate mit einem deutlichen Preisverfall, und die Verkäufe von Fertigprodukten werden immer geringer und machen 2016 weniger als 10% aus.

Es ist ersichtlich, dass zusätzlich zu der geringen Verringerung der Endprodukte der Kellerfolie der Stückpreis der beiden anderen Produkte fast 20% beträgt. Gleiches gilt für die von Golden Crown Electric erworbene Hongtu-Membran. Der Grundpreis für Filmeinheiten beträgt von 2015 bis 2016 und von Januar bis August 2017 4,29 Yuan pro Quadratmeter, 4,02 Yuan pro Quadratmeter und 3,82 Yuan pro Quadratmeter. In den Jahren 2016 und Juli bis August 2017 betrug der Stückpreis für Beschichtungsfolien 6,82 Yuan pro Quadratmeter und 6,08 Yuan pro Quadratmeter, was einem Rückgang von mehr als 10% entspricht.

In der Zusammensetzung des Einkommens von Shanghai Enjie ist das Verhältnis von Basisfilm zu Beschichtungsfilm mit Ausnahme von 2016 im Wesentlichen gleich. Von 2015 bis 2017 betrug der Umsatz des Unternehmens mit Basisfilmen 84,56 Millionen Yuan, 179 Millionen Yuan und 457 Millionen Yuan, und der Umsatz mit Beschichtungsfilmen betrug 72,13 Millionen Yuan, 320 Millionen Yuan und 437 Millionen Yuan. Selbst wenn der Preis für die Basisfolie leicht zurückging, lag der Anteil der Beschichtungsfolie am Umsatz des Unternehmens bei etwa 50%. Wie kann Shanghai Enjie bei weiter fallenden Beschichtungsfolienpreisen einen hohen Bruttogewinn erzielen?

Beim Erwerb innovativer Aktien gab Shanghai Enjie ein großzügiges Leistungsversprechen ab, dass der Nettogewinn nach Abzug von 2017-2019 nicht weniger als 378 Millionen Yuan, 555 Millionen Yuan bzw. 763 Millionen Yuan betragen wird. Wenn die Akquisition im Jahr 2018 abgeschlossen ist, verspricht sie einen Nettogewinn von nicht weniger als 852 Millionen Yuan im Jahr 2020.

Laut dem Prüfungsbericht belief sich der Non-Net-Gewinn von Shanghai Enjie im Jahr 2017 auf 387 Millionen Yuan, was gerade das Leistungsversprechen erfüllte.

Erwähnenswert ist, dass die Forderungen von Shanghai Enjie im Vergleich zu Wettbewerbern erheblich locker sind. Für Forderungen innerhalb eines Jahres werden Xingyuan Material und Cangzhou Pearl gemäß dem 5% -Standard abgegrenzt, während Shanghai Enjie innerhalb von 6 Monaten und 6 Monaten bis 1 Jahr abgegrenzt wird. Konten werden mit 5% aufgelaufen.

Laut dem Prüfungsbericht von Shanghai Enjie belief sich die Forderung des Unternehmens im Jahr 2017 auf 294 Millionen Yuan, davon 278 Millionen Yuan innerhalb von 6 Monaten. Wenn die Forderungen einheitlich nach dem 5% -Standard der Peers belastet wurden, sollten die oben genannten Forderungen mit 13,91 Millionen Yuan verbucht werden. Die Rückstellung für uneinbringliche Forderungen, der Nettogewinn von Shanghai Enjie nach Abzug, wurde auf 373 Millionen Yuan reduziert. Dies bedeutet, dass das Unternehmen seine Leistungsverpflichtungen für 2017 nicht erfüllen kann.

Für zukünftige Leistungsverpflichtungen prognostiziert Shanghai Enjie auch, dass der Preis der Membran sinken wird, aber die durch den Bau der Zhuhai-Basis verursachte Erhöhung der Produktionskapazität kann den Preisverfall ausgleichen, so dass die Leistungsverpflichtung abgeschlossen werden kann in Menge.

Laut Einkaufsbuch sind die derzeit im Bau befindlichen acht Membranproduktionslinien von Shanghai Enjie alle in den Gewinnerwartungen enthalten. Neben der Produktionslinie in Shanghai werden in der ersten Phase von Zhuhai 800 Millionen Yuan innovatives SHARES-Unterstützungskapital hauptsächlich für den Bau von 5 Nassproduktionslinien verwendet. Die Produktion wird 417 Millionen Quadratmeter erreichen. Shanghai Enjie wird in Zhuhai 12 Produktionslinien bauen. Bis Ende Dezember 2017 wurden 3 Produktionslinien in Betrieb genommen.

Neue Kapazitäten wurden in Leistungsverpflichtungen aufgenommen, und die Einhaltung von Preisen ist von entscheidender Bedeutung. Gemäß dem Kaufplan beträgt der Verkaufspreis für beschichtete Folien von 2017 bis 2020 5,63 Yuan pro Quadratmeter, 5,35 Yuan pro Quadratmeter, 5,24 Yuan pro Quadratmeter und 5,14 Yuan pro Quadratmeter. Der projizierte Stückpreis der Basisfolie Das Halbzeug beträgt 3,66 Yuan / m2, 3,29 Yuan / m2, 3,13 Yuan / m2 und 2,97 Yuan / m2, und der Stückpreis des Halbfilms der Basisfolie beträgt 4,08 Yuan / m2, 3,67 Yuan / m2, 3,49 Yuan / m2 und 3,32 Yuan / m2.

Entsprechend der tatsächlichen Situation, die Shanghai Enjie bereits bekannt gegeben hat, betrug der Stückpreis der Halbfolienprodukte, Fertigprodukte und Beschichtungsfolien des Unternehmens im Jahr 2017 3,04 Yuan pro Quadratmeter, 4,12 Yuan pro Quadratmeter und 5,56 Yuan pro Quadratmeter. Zusätzlich zu den etwas höheren Basisfilmprodukten mit dem niedrigsten Einkommen ist der Stückpreis der Basisfilmhalbzeuge und beschichteten Filme niedriger als erwartet. Unter diesen sind die Halbfabrikate der Basisfolie gegenüber den Erwartungen um 16,94% gesunken, und die beschichtete Folie ist ebenfalls geringer als erwartet.

Laut der Einführung innovativer Aktien betrug die Kapazitätsauslastung von Shanghai Enjie Film von 2015 bis 2017 87,27%, 101,59% bzw. 102,59%. Es ist nicht schwer festzustellen, dass die Produktionskapazität des Unternehmens voll ausgelastet ist, Bau und Produktion ebenfalls einbezogen wurden und der Preis für eines der Flaggschiffprodukte um fast 20% gesunken ist. Wie konnte Shanghai Enjie einen besseren Nettogewinn erzielen als erwartet?

Im Jahr 2018 schätzte Shanghai Enjie den Einheitspreis des Unternehmens für Halbfabrikate, Fertigprodukte und Beschichtungsfolien auf 3,29 Yuan pro Quadratmeter, 3,67 Yuan pro Quadratmeter bzw. 5,35 Yuan pro Quadratmeter. Tatsächlich lag der Stückpreis des Unternehmens für das Halbfilmprodukt 2017 von 3,04 Yuan pro Quadratmeter unter dem im Jahr 2019 geschätzten Wert von 3,13 Yuan pro Quadratmeter.

Im Jahr 2017 sind die Grundfolie und die Beschichtungsfolie immer noch höher als der im Jahr 2018 prognostizierte Preis. Kann der Preis im Jahr 2018 dann den erwarteten Preis erreichen? Shanghai Enjie hat die Initiative ergriffen, den durchschnittlichen Produktpreis um etwa 20% zu senken, um einen größeren Marktanteil zu gewinnen.

Dies bedeutet, dass Shanghai Enjie 2017, als der Stückpreis für das Submembran-Halbzeug und die Beschichtungsfolie niedriger als erwartet war, seinen Preis erneut um etwa 20% senkte und das Unternehmen ursprünglich voraussagte, dass der Preis für das Submembran-Halbzeug Membranhalbzeug und Fertigprodukt würden 2018 um etwa 10% reduziert. Etwa 5% des Filmpreises, die tatsächliche Situation ist ein Rückgang von etwa 20%.

Wie kann Shanghais Enjie den erwarteten Gewinn erzielen, wenn die Preisprognose für das neue Jahr nicht realisiert wurde und die Preissenkung für das neue Jahr viel höher ist als erwartet? Der Preis ist geringer als erwartet, kann das Unternehmen die aktuelle Bruttogewinnmarge von 60% halten?

Zwar wurde der Preiskampf im Roten Meer eröffnet, doch die Entschlossenheit des Lithiumbatteriemembranunternehmens, die Produktion auszuweiten, hat nicht aufgehört. Als Nachzügler war Shanghai Enjie mit dem Vorteil der Branche seit langem die erste Begierde, die ein großangelegtes Herz enthüllte. Mit der Expansion der Branche drohen Überkapazitäten.

Kapazitätssprung vorwärts

Im Jahr 2017 betrug die Produktionskapazität von Shanghai Enjie für die Membranmembran 285 Millionen Quadratmeter, die tatsächliche Produktion 292 Millionen Quadratmeter und die Produktionsauslastung sogar 102,59%. Die Produktionskapazität für Beschichtungsfolien beträgt 238 Millionen Quadratmeter, die tatsächliche Produktion beträgt nur 80,46 Millionen Quadratmeter und die Produktionsauslastung beträgt 33,74%. Dies ist der niedrigste Wert seit drei Jahren.

Laut dem von Innovation Shares notierten Bericht von Xingye Securities beträgt die Inlandsnachfrage nach nassen Lithiumbatteriemembranen in den Jahren 2015-2016 107 Millionen Quadratmeter und 173 Millionen Quadratmeter, und die geschätzte Nachfrage für 2017-2020 beträgt 381 Millionen Quadratmeter, 675 Millionen Quadratmeter, 1,074 Milliarden Quadratmeter und 1,56 Milliarden Quadratmeter. Die Nachfrage nach Märkten in Übersee beträgt 514 Millionen Quadratmeter, 1.091 Millionen Quadratmeter, 1.588 Millionen Quadratmeter und 2.241 Millionen Quadratmeter.

In der Investorenumfrage gab Innovation Shares an, dass der Marktanteil von Shanghai Enjie im Jahr 2018 mehr als 50% erreichen wird und der Produktumsatz des Unternehmens 60% bis 70% der Produktionskapazität ausmacht. Es wird erwartet, dass Zhuhai Enjieda nach der Geburt die Marktnachfrage nicht mehr befriedigen kann. Das Unternehmen wird weitere Produktionspläne formulieren.

Shanghai Enjie baut derzeit 12 Produktionslinien für Lithiumbatterie-Isolationsfolien mit einer Jahresproduktion von 1 Milliarde Quadratmetern, darunter 5 Produktionslinien in Zhuhai. Nach Abschluss des Baus wird die jährliche Produktionskapazität von Shanghai Enjie 1,32 Milliarden Quadratmeter erreichen. Werden Sie zum weltweit größten Anbieter von Isolierfolien für Lithium-Ionen-Batterien.

Laut öffentlichen Berichten hat Shanghai Enjie 5 Milliarden Yuan in Wuxi investiert und plant den Bau von 16 vollautomatischen Produktionslinien für Importfolien, 40 Produktionslinien für Beschichtungen und 5 Produktionslinien für den Import von Aluminiumkunststofffolien, wodurch eine Produktionskapazität von 1,5 Milliarden Quadratmetern für Nassmembranen hinzugefügt wird. Produktionskapazität von Aluminium-Kunststofffolien 150 Millionen Quadratmeter.

Nach der Fertigstellung der Zhuhai-Basis wird die Produktionskapazität von Shanghai Enjie 1,32 Milliarden Quadratmeter erreichen. Nach der Fertigstellung der Wuxi-Basis wird sich die Produktionskapazität des Unternehmens auf 3,82 Milliarden Quadratmeter mehr als verdoppeln, selbst wenn der Innenbeschichtungsfilm des Unternehmens einen Teil der Produktionskapazität im Keller verbraucht. Selbst wenn interne Verluste und gute Ertragsprobleme bestehen, kann die Produktionskapazität der Familie Shanghai Enjie auch den Inlandsbedarf decken.

Konkurrenten sind auch damit beschäftigt, die Produktion auszubauen. Suzhou Jieli von Victory Precision verfügt derzeit über eine Designkapazität für Basisfilme von fast 400 Millionen Quadratmetern pro Jahr und die Produktionslinie für Beschichtungsfilme über eine Designkapazität von 120 Millionen Quadratmetern pro Jahr. Obwohl es derzeit nur eine Linie 1 mit einer Produktionskapazität von 20 Millionen Quadratmetern pro Jahr gibt, wurde die Produktionskapazität der Linien 2-5 und jeweils 45 Millionen Quadratmeter pro Jahr teilweise konsolidiert, und die Produktionskapazität wird ebenfalls 200 Millionen erreichen Quadratmeter.

Auf der offiziellen Hunan Lithium-Website der Changyuan-Gruppe heißt es, dass die umfassende jährliche Produktionskapazität des Unternehmens 400 Millionen Quadratmeter beträgt und Tianjin Dongsheng Membrane Technology Co., Ltd., die von Shuangjie Electric (300444.SZ) kontrolliert wird, 200 Millionen Quadratmeter produziert Meter Batterie nasse Membran 4 pro Jahr. Die Hauptproduktionsausrüstung der Produktionslinie wurde ebenfalls bis Ende 2017 fertiggestellt und die Produktionslinie wurde in Produktion genommen.

Seitdem hat der Vorteil eine hohe Qualität erhalten. Wie lange kann der Vorteil von Shanghai Enjie mit dem Technologiewandel und der Produktion von Gegnern in großem Maßstab aufrechterhalten werden?

Die Seite enthält den Inhalt der maschinellen Übersetzung.

Hinterlass eine Nachricht

Kontaktiere uns
Ihr Name (optional)

* Bitte geben Sie Ihren Namen ein
* E-Mail-Addresse

E-Mail ist erforderlich. Diese E-Mail ist ungültig
* Wie können wir Ihnen helfen?

Massagen sind erforderlich.
Kontaktiere uns

Wir melden uns bald bei Ihnen

Fertig