22 Jahre Batterieanpassung

Was ist der Unterschied zwischen einer 18650-Lithiumbatterie und einer normalen 18650-Lithiumbatterie?

Sep 04, 2019   Seitenansicht:410

Der 18650 Power-Akku unterstützt große Stromentladungen, die eine 20-fache Kapazität erreichen können. Die gewöhnliche Lithiumbatterie 18650 unterstützt nur eine Entladung mit der 1-fachen Kapazität, dh eine gewöhnliche 2600-mAh-Batterie mit einem maximalen Entladestrom von 2600 mA.

Die Batteriekapazität von 18650 ist im Allgemeinen etwa doppelt so klein wie die normale Batteriekapazität. Es wird geschätzt, dass es höchstens 2000 mAh überschreiten wird. Im Allgemeinen im Erscheinungsbild von 1000 mAh ~ 1800 mAh.

Die Betriebsspannung einer allgemeinen Leistungsbatterie ist niedriger als die einer gewöhnlichen Lithiumbatterie. Die maximale Ladespannung einer normalen Lithiumbatterie beträgt 4,2 V, und die maximale Ladespannung einer Lithiumbatterie beträgt etwa 3,65 V. Die Nennspannung einer normalen Lithiumbatterie beträgt 3,7 V und die Nennspannung einer Lithiumbatterie beträgt 3,7 V. 3.2 V.

Die positiven und negativen Materialpartikel der dynamischen Lithiumbatterie 18650 sind kleiner als die der normalen Lithiumbatterie 18650 (Vergrößerung der Oberfläche und Beschleunigung der chemischen Reaktionsgeschwindigkeit), und das verwendete Membranmaterial und der verwendete Elektrolyt weisen bessere Leitfähigkeitseigenschaften auf.

2, 18650-Leistung-Lithiumbatterien im positiven und negativen Pol führen zu mehr als der normalen 18650-Lithiumbatterie (verringern Sie den Widerstand im Polarohr und treffen Sie auf größeren Strom).

3, 18650-Leistungszellen unterstützen große Stromentladungen, die einen Strom von 20-facher Kapazität erreichen können. 18650 gewöhnliche Lithiumbatterien unterstützen nur das 1-fache der Entladekapazität.

4, 18650 Power Battery Kapazität ist im Allgemeinen etwa doppelt so klein wie die durchschnittliche 18650 Lithium Battery Kapazität.

In 5 beträgt die maximale Ladespannung von gewöhnlichen Lithiumbatterien 4,2 V und die maximale Ladespannung von Lithiumbatterien beträgt etwa 3,65 V. Die Nennspannung einer gewöhnlichen Lithiumbatterie beträgt 3,7 V und die Nennspannung einer Lithiumbatterie beträgt 3,2 V. "Lithiumbatterie" ist ein Batterietyp, der Lithiummetall oder eine Lithiumlegierung als negatives Elektrodenmaterial verwendet und eine nichtwässrige Elektrolytlösung verwendet. 1912 wurde die Lithium-Metall-Batterie erstmals von GilbertN vorgeschlagen und untersucht. Lewis. In den 1970er Jahren schlug MS Whittingham vor und begann, Lithium-Ionen-Batterien zu untersuchen. Aufgrund der sehr lebhaften chemischen Eigenschaften von Lithiummetallen erfordern die Verarbeitung, Konservierung und Verwendung von Lithiummetallen sehr hohe Umweltanforderungen. Daher werden Lithiumbatterien seit langem nicht mehr verwendet. Mit der Entwicklung von Wissenschaft und Technologie sind Lithiumbatterien zum Mainstream geworden.

Lithiumbatterien können grob in zwei Kategorien unterteilt werden: Lithiummetallbatterien und Lithiumionenbatterien. Lithium-Ionen-Batterien enthalten kein metallisches Lithium und können aufgeladen werden. Die Lithium-Metall-Batterie der fünften Generation für wiederaufladbare Batterien wurde 1996 geboren. Ihre Sicherheit, spezifische Kapazität, Selbstentladungsrate und ihr Leistungspreis sind besser als die von Lithium-Ionen-Batterien. Aufgrund der eigenen High-Tech-Anforderungen stellen Unternehmen in nur wenigen Ländern diese Lithium-Metall-Batterie her.

Die positiven und negativen Materialpartikel der dynamischen Lithiumbatterie 18650 sind kleiner als die der normalen Lithiumbatterie 18650 (Vergrößerung der Oberfläche und Beschleunigung der chemischen Reaktionsgeschwindigkeit), und das verwendete Membranmaterial und der verwendete Elektrolyt weisen bessere Leitfähigkeitseigenschaften auf.

2, 18650-Leistung-Lithiumbatterien im positiven und negativen Pol führen zu mehr als der normalen 18650-Lithiumbatterie (verringern Sie den Widerstand im Polarohr und treffen Sie auf größeren Strom).

3, 18650-Leistungszellen unterstützen große Stromentladungen, die einen Strom von 20-facher Kapazität erreichen können. 18650 gewöhnliche Lithiumbatterien unterstützen nur das 1-fache der Entladekapazität.

4, 18650 Power Battery Kapazität ist im Allgemeinen etwa doppelt so klein wie die durchschnittliche 18650 Lithium Battery Kapazität.

In 5 beträgt die maximale Ladespannung von gewöhnlichen Lithiumbatterien 4,2 V und die maximale Ladespannung von Lithiumbatterien beträgt etwa 3,65 V. Die Nennspannung einer gewöhnlichen Lithiumbatterie beträgt 3,7 V und die Nennspannung einer Lithiumbatterie beträgt 3.2 V.

"Lithiumbatterie" ist ein Batterietyp, der Lithiummetall oder eine Lithiumlegierung als negatives Elektrodenmaterial verwendet und eine nichtwässrige Elektrolytlösung verwendet. 1912 wurde die Lithium-Metall-Batterie erstmals von GilbertN vorgeschlagen und untersucht. Lewis. In den 1970er Jahren schlug MS Whittingham vor und begann, Lithium-Ionen-Batterien zu untersuchen. Aufgrund der sehr lebhaften chemischen Eigenschaften von Lithiummetallen erfordern die Verarbeitung, Konservierung und Verwendung von Lithiummetallen sehr hohe Umweltanforderungen. Daher werden Lithiumbatterien seit langem nicht mehr verwendet. Mit der Entwicklung von Wissenschaft und Technologie sind Lithiumbatterien zum Mainstream geworden.

Lithiumbatterien können grob in zwei Kategorien unterteilt werden: Lithiummetallbatterien und Lithiumionenbatterien. Lithium-Ionen-Batterien enthalten kein metallisches Lithium und können aufgeladen werden. Die Lithium-Metall-Batterie der fünften Generation für wiederaufladbare Batterien wurde 1996 geboren. Ihre Sicherheit, spezifische Kapazität, Selbstentladungsrate und ihr Leistungspreis sind besser als die von Lithium-Ionen-Batterien. Aufgrund der eigenen High-Tech-Anforderungen stellen Unternehmen in nur wenigen Ländern diese Lithium-Metall-Batterie her.

Der 18650 ist der Urheber der Lithium-Ionen-Batterie - eines Standard-Lithium-Ionen-Batterie-Modells, das von der japanischen Firma SONY zur Kosteneinsparung festgelegt wurde. 18 stehen für einen Durchmesser von 18 mm, 65 für eine Länge von 65 mm und 0 für a zylindrische Batterie.

Übliche 18650-Batterien sind in Lithium-Ionen-Batterien und Lithium-Eisenphosphat-Batterien unterteilt. Die Lithium-Ionen-Batteriespannung beträgt eine Nennspannung von 3,7 V, die Lade-Abschaltspannung beträgt 4,2 V, die Lithium-Eisenphosphat-Batterie hat eine Nennspannung von 3,2 V, die Lade-Abschaltspannung beträgt 3,6 V, die Kapazität beträgt normalerweise 1200 mAh-3350 mAh und die gemeinsame Kapazität beträgt 2200mAh-2600mAh.

lithium-akku (Li-Ionen-, Lithium-Ionen-Akku): Der Lithium-Ionen-Akku bietet die Vorteile eines geringen Gewichts, einer großen Kapazität, ohne Memory-Effekt usw.

18650 Lithiumbatterie

 

18650 Lithiumbatterie

Häufig verwendet - Die meisten Code-Geräte verwenden Lithium-Ionen-Batterien für die Stromversorgung, obwohl ihre Preise relativ teuer sind. Die Energiedichte von Lithium-Ionen-Batterien ist sehr hoch. Seine Kapazität beträgt das 1,5- bis 2-fache der von Nickel-Metallhydrid-Batterien mit dem gleichen Gewicht und es hat eine sehr niedrige Selbstentladungsrate. Darüber hinaus sind der nahezu keine "Memory-Effekt" von Lithium-Ionen-Batterien und das Fehlen toxischer Substanzen wichtige Gründe für die weit verbreitete Verwendung. Beachten Sie auch, dass die Außenseite der Lithiumbatterie im Allgemeinen mit einer 4,2-V-Lithiumbatterie (Lithiumbatterie) oder einer 4,2-V-Lithiumsekundärbatterie (Lithium-Sekundärbatterie) und einer 4,2-Vlithiumium-Regenerierbatterie (wiederaufladbare Lithiumbatterie) gekennzeichnet ist, sodass der Benutzer beim Kauf der Batterie das Aussehen der Batterie sehen muss Batterie, das Symbol, Verhindern Sie, dass Nickel-Cadmium- und Nickel-Wasserstoff-Batterien mit Lithium-Batterien verwechselt werden, da sie den Batterietyp nicht sehen.

Lithiumbatterieetiketten 3,7 V oder 4,2 V sind gleich. Es ist nur so, dass das Etikett des Herstellers anders ist. 3,7 V beziehen sich auf die Plattformspannung (dh die typische Spannung), die während des Batteriebetriebs entladen wird, während sich 4,2 V auf die Spannung bei voller Ladung beziehen. Übliche aufladbare 18650-Lithiumbatterien haben Standardspannungen von 3,6 oder 3,7 V. Wenn sie aufgeladen werden, betragen sie 4,2 V. Dies hat wenig mit der Leistung (Kapazität) zu tun. Die Hauptstromkapazität der 18650-Batterie reicht von 1800 mAh bis 2600 mAh (die Kapazität der 18650-Batterie beträgt mehr als 2200 bis 2600 mAh). Die Hauptstromkapazität beträgt sogar mehr als 3500 oder 4000 mAh (erinnern Sie alle daran, dass es möglich ist, Haushaltsgeräte zu fälschen Leistungskerne mit der Bezeichnung 3350 mAh oder mehr auf dem Markt. Derzeit beträgt die maximale Kapazität der heimischen Massenproduktion 3350 mAh.).

Es wird allgemein angenommen, dass die Leerlaufspannung der Lithiumbatterie unter 3,0 V liegt und dass die Leistung aufgebraucht ist (der spezifische Wert muss den Schwellenwert der Batterieschutzplatine berücksichtigen, z. B. niedrig bis 2,8 V. 3,2 V). Die meisten Entladungen von Lithiumbatterien können die Leerlaufspannung nicht unter 3,2 V bringen, da sonst die Batterie durch übermäßige Entladung beschädigt wird (normalerweise wird die auf dem Markt erhältliche Lithiumbatterie grundsätzlich mit einer Schutzplatte verwendet, sodass eine Überentladung auch die Schutzplatine verursacht erkennen an der Batterie, es ist unmöglich, die Batterie zu laden). 4,2 V ist die höchste Grenzspannung für das Laden des Akkus. Es wird allgemein angenommen, dass das Laden der Leerlaufspannung der Lithiumbatterie auf 4,2 V als voll angesehen wird. Während des Batterieladens steigt die Batteriespannung bei 3,7 V allmählich auf 4,2 V an, und die Lithiumbatterie kann nicht aufgeladen werden. Laden Sie die Leerlaufspannung auf 4,2 V oder höher, da sonst die Batterie beschädigt wird. Dies ist der besondere Ort für Lithiumbatterien.

Die Seite enthält den Inhalt der maschinellen Übersetzung.

Hinterlass eine Nachricht

Kontaktiere uns
Ihr Name (optional)

* Bitte geben Sie Ihren Namen ein
* E-Mail-Addresse

E-Mail ist erforderlich. Diese E-Mail ist ungültig
* Wie können wir Ihnen helfen?

Massagen sind erforderlich.
Kontaktiere uns

Wir melden uns bald bei Ihnen

Fertig