22 Jahre Batterieanpassung

Reparaturmethode für Lithiumbatterien

Sep 02, 2019   Seitenansicht:435

Wenn der Lithiumakku des Mobiltelefons zu altern beginnt, ist die Anzeigespannung im Allgemeinen normal, wenn das Mobiltelefon leer ist. Die Batterieleistungsanzeige ist grundsätzlich voll, aber die Standby-Zeit ist kurz. Wenn ein Anruf getätigt wird, wird er automatisch ausgeschaltet und beim Aufladen schnell angezeigt. Dieser Batterietyp kann auf folgende Weise repariert werden.

Reparaturmethode für Lithiumbatterien 1: Entladung

Die Methode zum Starten der Entladung oder des Widerstands kann angewendet werden. Die Boot-Entladung sollte auf dem Mobiltelefon erfolgen, um das Ausmaß zu stoppen. Die Widerstandsentladung kann lange dauern, bis die kleine Perle, die mit der entsprechenden Spannung verbunden ist, entladen ist, bis die kleine Perle sofort gelöscht ist. Der Entladestrom ist besser als der große Strom.

Reparaturmethode für Lithiumbatterien 2: Aktivierung

Der 12-V-Wechselstrom ist in Reihe geschaltet, und zwischen den Batterien ist eine kleine Perle oder ein kleiner Widerstand in Reihe geschaltet, um den Durchfluss zu begrenzen. Zuerst wird ein kleiner Strom verwendet, um den Regelkreis auf mehrere zehn Milliampere zu aktivieren, 30 bis 60 Minuten zu warten und dann den Strom auf das 1- bis 2-fache des Nennwerts der Batterie zu erhöhen. Zum Beispiel wird die Batterie mit 1000 mA zu 1000 bis 2000 mA hinzugefügt und für 30 bis 60 Minuten aktiviert. Bei dem oben beschriebenen Vorgang sollte auf die Temperatur und das Aussehen der Batterie geachtet werden: Es sollten keine anormalen Phänomene wie Hitze, Rauchen, Trommelpacks usw. auftreten. Wenn die Temperatur zu hoch ist (über 40 ° C), muss die Strom sollte angemessen reduziert werden. Lithiumbatterien, die die oben genannte Aktivierungsbehandlung durchlaufen haben, können im Allgemeinen normal verwendet werden, können jedoch nicht mit neuen Batterien verglichen werden!

Reparaturmethode für Lithiumbatterien 3: eingefroren (Benutzererfahrung)

Vor einigen Tagen konnte ich keine Lithiumbatterie verwenden. Die Symptome waren, dass ich es nicht aufladen konnte und die Kamera nicht öffnen konnte (die Kamera zeigte keinen Strom). Ich hatte keine andere Wahl, als es beiseite zu werfen und in den Mülleimer zu werfen. Später wusste ich nicht, was die Idee war. Die Batterie wurde zwei Tage und zwei Nächte lang mit mehrschichtigem absorbierendem Papier und mehrschichtiger Kunststofffolie im Kühlschrank mit Gefrierfach (minus 18 Grad) versiegelt. Nach dem Entfernen wurde die Verpackung zwei Tage lang auf Raumtemperatur gebracht. Tag, das Herz ist nicht bereit, die Kamera neu zu laden, um zu versuchen, hey, es ist völlig normal! Ich sage Ihnen, wenn es eine ähnliche Situation gibt, möchten Sie es vielleicht versuchen!

Die Seite enthält den Inhalt der maschinellen Übersetzung.

Hinterlass eine Nachricht

Kontaktiere uns
Ihr Name (optional)

* Bitte geben Sie Ihren Namen ein
* E-Mail-Addresse

E-Mail ist erforderlich. Diese E-Mail ist ungültig
* Wie können wir Ihnen helfen?

Massagen sind erforderlich.
Kontaktiere uns

Wir melden uns bald bei Ihnen

Fertig