So schließen Sie vier 12-V-Batterien an, um eine 24-V-Batterie herzustellen - Einführung und Methoden

Aug 04, 2022   Seitenansicht:49

Batterien sind in der modernen Welt sehr wichtig. Sie dienen als Hauptenergiespeichersystem, das in verschiedenen Anwendungen verwendet wird. Sie benötigen Batterien in Autos, mobilen Geräten, Uhren und vielen anderen Gegenständen.

Leider ist es manchmal schwierig, spezielle Batterien für spezielle Anwendungen zu bekommen, z. B. wenn ein hoher Energieverbrauch zu erwarten ist. Das bedeutet, dass Sie nicht genug Energie bekommen können, um bestimmte elektronische Maschinen zu betreiben, wenn Sie nicht improvisieren.

Wie erhöhen Sie zum Beispiel die Leistung Ihres Motors? Durch das Zusammenschalten mehrerer Batterien. Auf diese Weise können Sie Anwendungen mit Strom versorgen, ohne schwere und größere Batterien zu verwenden.

Der beste Weg, die Gesamtspannung in 12-V-Batterien zu erhöhen, besteht darin, mehrere davon in Reihe zu schalten. Oder Sie können sie parallel schalten, um mehr Kapazität oder Ampere zu erhalten.

Wie schließen Sie also Batterien an, um die gewünschte Voltzahl zu erhalten? Wenn Sie zwei 12-Volt-Batterien haben, können Sie diese anschließen, um 24 Vaults zu erhalten. In diesem Leitfaden werden wir dieses Thema weiter diskutieren.

Wie verbinde ich vier Batterien in Reihe?

Vier Batterien in Reihe zu schalten, ist kein Hexenwerk. Es ist etwas, das Sie leicht zu Hause tun können, um eine bessere Leistung zu erzielen.

Hier sind die Schritte.

3,2 V 20 Ah quadratische LiFePO4-Batteriezelle für niedrige Temperaturen
3,2 V 20 A Niedertemperatur-LiFePO4-Batteriezelle -40 ℃ 3 C Entladekapazität ≥ 70 % Ladetemperatur: -20 ~ 45 ℃ Entladetemperatur : -40 ~ + 55 ℃ Akupunkturtest bestehen -40 ℃ maximale Entladerate: 3 C

Schritt 1: Verwenden der Reihenschaltung zum Erhöhen der Spannung

Sie können die Spannung erhöhen und eine Batteriebank erstellen, indem Sie vier Batterien in Reihe schalten. Es ist wichtig, dies zu wissen, denn Sie verbinden sich nicht nur zum Spaß, sondern um etwas Bestimmtes zu bekommen.

Eine Reihenschaltung kombiniert die Spannung der vier angeschlossenen Batterien, wodurch eine Powerbank entsteht, die Ihnen mehr Energie liefert. Das Speichersystem behält die gleiche Stromstärke. Das bedeutet, dass vier Batterien mit jeweils 12 Volt und 20 Ampere zusammen 48 Volt ergeben, aber die gleiche Kapazität von 20 Ampere behalten.

Schließen Sie immer Batterien mit der gleichen Spannung und Ampere an, um sicherzustellen, dass Sie die besten Ergebnisse erzielen. Alles andere verkürzt die Lebensdauer des akkus und macht das Aufladen sehr schwierig.

Aus diesem Grund benötigen Sie ein Messgerät, um sicherzustellen, dass die Batterien auf dem gleichen Stand sind. Das Letzte, was Sie wollen, ist, andere Batterien kaufen zu müssen, weil Sie anfangs nicht sehr vorsichtig waren.

Schritt 2: Klemmen Sie den Minuspol Ihrer ersten Batterie.

Die Idee hier ist, langsam zu beginnen und sicherzustellen, dass Ihre Verbindung so hergestellt wird, dass die Leistung nicht beeinträchtigt wird. Sie können dies tun, indem Sie ein Überbrückungskabel an den Minuspol einer Batterie anschließen.

Der Anschluss ist der Metallkontakt, der zum Anschließen der Batterie verwendet wird und den Stromfluss ermöglicht. Der Minuspol sollte mit einem (-) Symbol gekennzeichnet oder mit einer schwarzen Abdeckung bedeckt sein.

Robuster Laptop-Polymer-Akku mit niedriger Temperatur und hoher Energiedichte, 11,1 V, 7800 mAh
Robuster Laptop-Polymer-Akku mit niedriger Temperatur und hoher Energiedichte Akkuspezifikation: 11,1 V , 7800 mAh, -40 °C, 0,2 °C, Entladekapazität ≥ 80 % , staubdicht, sturzfest, korrosionsbeständig, elektromagnetische Interferenz

Verwenden Sie das schwarze Überbrückungskabel, um diese Verbindung herzustellen. Wenn das Terminal einen Deckel hat, müssen Sie ihn möglicherweise anheben, um direkt auf das Metallteil zugreifen zu können.

Schritt 3: Klemmen Sie die andere Batterie an den Pluspol.

Beginnen Sie immer damit, den Minuspol der ersten Batterie abzuklemmen. Nehmen Sie danach das andere Ende des Kabels und klemmen Sie es an den Pluspol der zweiten Batterie.

Der Pluspol ist derjenige, der mit einem (+)-Zeichen versehen ist und normalerweise mit einer roten Abdeckung bedeckt ist. Vermeiden Sie es, die Klemmen gegen die Klemme zu kratzen, um beim Anschließen einen Funken zu erzeugen. Dies kann leicht zu Brandgefahren führen.

Jetzt haben Sie eine Seite des Überbrückungskabels mit dem Minuspol der ersten Batterie und die andere Seite mit dem Pluspol der zweiten Batterie verbunden.

Schritt 4: Schließen Sie die dritte Batterie an.

Dazu benötigen Sie ein weiteres Starthilfekabel. Denken Sie daran, dass der Minuspol Ihrer Zweitbatterie noch leer ist. Klemmen Sie ein Ende Ihres zweiten Starthilfekabels an diese Klemme und dann an die positive dritte Batterie.

Damit hast du drei Batterien in Reihe geschaltet. Die Batterien haben mehr Spannung, aber die Kapazität bleibt gleich.

Schritt 5: Schließen Sie die vierte Batterie an.

An diesem Punkt wissen Sie bereits, was passiert. Der Pluspol einer Batterie ist mit dem Minuspol der anderen Batterie verbunden.

Ihre dritte Batterie hat einen leeren Minuspol. Verwenden Sie ein anderes Überbrückungskabel, um diese Klemme zu klemmen, und klemmen Sie das andere Ende an den Pluspol der vierten Batterie.

Damit haben Sie vier Batterien in Reihe geschaltet. Aber das ist noch nicht das Ende Ihrer Aufgabe, da noch ein entscheidender Schritt zu tun ist.

Schritt 6: Verbinden Sie Ihre Batterieserie mit der Anwendung.

Für diesen Schritt benötigen Sie einen weiteren Satz Überbrückungskabel. Verwenden Sie einen, um den Pluspol Ihrer ersten Batterie mit dem Pluspol Ihrer Anwendung zu verbinden. Verbinden Sie dann ein Ende eines anderen Überbrückungskabels mit dem Minuspol Ihrer vierten Batterie und dem Minuspol Ihrer Anwendung.

Jetzt haben Sie die Anwendung in Reihe geschaltet, damit sie Strom aus den Batterien beziehen kann. Für diese Aufgabe benötigen Sie genügend Überbrückungskabel.

Hier ist ein wichtiger Hinweis zu Ihrer Sicherheit: Kreuzen Sie niemals die Kabel und verbinden Sie niemals den freien Pluspol Ihrer Batterien mit dem freien Minuspol der Anwendung. Dies wird Ihre Anordnung kurzschließen und möglicherweise eine Explosion verursachen.

Wie viele 12-V-Batterien kann ich parallel anschließen?

Es gibt keine bestimmte Anzahl von 12-V-Batterien, die Sie parallel anschließen können. Denken Sie nur daran, dass je mehr Batterien Sie dem Stromkreis hinzufügen, desto mehr Kapazität erhalten Sie und desto mehr Stunden werden Sie sie verwenden. Je mehr Batterien Sie in diesem Setup angeordnet haben, desto länger dauert das Aufladen des Systems.

Ein riesiges paralleles Batterieschaltungssystem führt mehr Strom. Sie müssen über eine ordnungsgemäße Sicherung verfügen, um versehentliche Kurzschlüsse zu vermeiden, die zu schweren Schäden führen können.

In diesem Sinne können Sie so viele batterien parallel schalten, wie Sie möchten, um Ihren Bedarf zu decken. Es gibt keine Begrenzung, wie viele.

Wie schließe ich 24-V-Batterien an?

Sie können zwei zyklenfeste 24-Volt-Batterien zu einer 48-V-Batterie verbinden. Das Verfahren ist das gleiche wie oben besprochen. Sie müssen Starthilfekabel besorgen und dann den Minuspol der Batterie mit dem Pluspol der anderen Batterie verbinden. Diese Verbindung ist in Reihe.

Und wenn Sie mehr Kapazität haben möchten, können Sie die Batterien in Reihe schalten. Der einzige Unterschied besteht darin, dass Sie positiv mit positiv in einer Linie verbinden, anstatt positiv mit negativ. Das sollte Ihnen die Kapazität und Laufzeit geben, die Sie für Ihre Anwendung benötigen.

Hinterlass eine Nachricht

Kontaktiere uns
Ihr Name (optional)

* Bitte geben Sie Ihren Namen ein
* E-Mail-Addresse

E-Mail ist erforderlich. Diese E-Mail ist ungültig
* Wie können wir Ihnen helfen?

Massage ist erforderlich.
Kontaktiere uns

Wir werden uns bald bei Ihnen melden

Erledigt