Symptome und Probleme bei niedrigem CCA-Akku:

May 13, 2021   Seitenansicht:25

CCA bedeutet "Kaltstartstromstärke" oder Kaltstartstrom (dies sind Ampere). Dies bedeutet, dass die Batterie bei niedrigen Temperaturen so viel Strom liefern kann.

24V Notstartnetzteil. Niedertemperatur Großstrom
Niedriger Temperatur großer Strom 24V Notstartstromversorgung Batteriespezifikation: 25,2V28Ah (Lithiumbatterie), 27V300F (Superkondensatorpaket) Ladetemperatur: -40 ℃ ~ + 50 ℃ Entladungstemperatur: -40 ℃ ~ + 50 ℃ Startstrom: 3000A

Die Batterie ist ein energiespeicher, dessen Hauptfunktion darin besteht, den Motor des Fahrzeugs zu starten. Aber es gibt Zeiten, in denen dies nicht beginnt. Mit minimaler Sorgfalt wäre uns das nicht passiert.

Das erste, was mir in den Sinn kommt, ist das Laden, obwohl nicht alles so einfach ist, wie es scheint. Wenn Sie bereits den ersten Fehler gemacht haben, indem Sie Ihre Batterie an einen Punkt gebracht haben, an dem Ihr Motorrad nicht mehr gestartet werden kann, stolpern Sie jetzt nicht über einen anderen Stein, wenn Sie einen Ladevorgang durchführen, der die Bedingungen Ihres Akkus nicht berücksichtigt Modell. Und mittelfristig sollten Sie einen korrekten Wartungsplan in Betracht ziehen, damit Sie diese ganze Tortur nicht noch einmal durchlaufen müssen.

Was sind die Hauptfunktionen einer Batterie?

1. Schalten Sie den Anlasser ein und das Zündsystem, um den Motor zu starten.

2. Bieten Sie zusätzliche Leistung an, wenn der Strombedarf des Fahrzeugs den vom System gelieferten übersteigt.

3. Schützen Sie das elektrische System und seine Komponenten (Lichtmaschine, Anlasser, Bordcomputer usw.), stabilisieren Sie die Spannung und kompensieren oder reduzieren Sie die Schwankungen, die innerhalb des Systems auftreten können.

Was ist Kaltstart oder CCA einer Batterie?

Diese Informationen sind wichtig, um zu wissen, wann wir unsere Batterien in Anwendungen einsetzen werden, in denen ein hoher Strombedarf besteht oder die auch als Startspitze bezeichnet werden.

Zum Beispiel das Starten eines Motors, das Manövrieren eines Bugstrahlruders, von Kompressoren usw. Diese Art von Last verfügt über ein Typenschild oder ein technisches Datenblatt, in dem wir die erforderliche Intensität überprüfen können.

Die Kaltstartkapazität, auch als Kaltstartkapazität (CCA) bezeichnet, ist der hochintensive Strom, den die Batterie bei sehr niedrigen Temperaturen liefern kann. Um dies zu messen, muss die Batterie unter bestimmten Bedingungen von Temperatur (-18 ° C / 0 ° F), Endspannung und Zeit gemäß dem SAE-Standard einer Konstantstromentladung ausgesetzt werden.

Das Akzeptanzkriterium für diesen Test ist, dass die Spannung zwischen den Klemmen 30 Sekunden nach Beginn der Entladung größer oder gleich 1,2 Volt pro Zelle (VPC) oder 7,2 Volt Spannung für 12-Volt-Batterien ist.

Niedrige Temperatur Hohe Energiedichte Robuster Laptop-Polymer-Akku 11,1 V 7800 mAh
Niedrige Temperatur Hohe Energiedichte Robuster Laptop-Polymer-Akku Batteriespezifikation: 11,1 V 7800 mAh -40 ℃ 0,2 ° C Entladekapazität ≥ 80% Staubdicht, Fallfestigkeit, Korrosionsschutz, elektromagnetische Interferenz

Unterschied zwischen Startkapazität und Kaltstartkapazität:

Die Differenz ergibt sich aus der Temperatur, bei der der Test durchgeführt wird. Die Kaltstartkapazität (CCA) wird bei -18 ° C / 0 ° F gemessen, während die Startkapazität (CA) bei 0 ° C gemessen wird. Dieser Wert ist immer höher, da die Batterie eine größere Temperatur hat und eine bessere Leistung aufweist.

Was passiert, wenn der CCA zu niedrig ist?

Die CCA-Zahl ist in Fahrzeugen wichtig, da die Batterie beim Starten des Motors sehr hohe Ströme liefern muss. Wenn der CCA-Wert niedrig ist, ist es wahrscheinlicher, dass er bei Kälte ausfällt, da in diesem Zustand die Batterie weniger Energie liefern kann und der Motor andererseits "schwerer" zu starten ist.

Wenn der CCA Ihrer Batterie zu niedrig ist, erhält der Motor während des Startvorgangs nicht den ausreichenden Strom, den er benötigt. Außerdem können die Teile des Motors zusätzlich belastet und erwärmt werden, da der Elektromotor stromhungrig ist.

Was verursacht einen niedrigen CCA?

Die häufigste Ursache für einen Batterieausfall ist die Säureschichtung. Eine leicht säurebeschränkte Plattenaktivierung. Außerdem fördert es die Korrosion und verringert schließlich die Leistung der Batterie. Umgekehrt erhöht eine hohe Säurekonzentration auf der Unterseite die Leerlaufspannung künstlich. Der Akku scheint voll aufgeladen zu sein, bietet jedoch nur einen niedrigen CCA.

Was sollten wir beim Kauf einer Batterie beachten?

Interessanterweise ist die Ah-Zahl (Ampere-Stunde), mit der üblicherweise eine neue Batterie gekauft wird, die am wenigsten relevante der drei im Automobilgebrauch (tatsächlich gibt es renommierte Fabriken, die dies nicht einmal im Schild angeben). . Und das ist interessant, weil schwache Batterien mit respektablen Ah-Werten verkauft werden.

Daher ist es wichtig, die beiden anderen Figuren zu betrachten. Die neue Batterie sollte idealerweise alle drei Ziffern (Ah, CCA und RC) haben, die gleich oder größer als die ursprüngliche Batterie sind. Von diesen dreien ist die Reserve of Load (RC) die Zahl, die am besten einen Eindruck von der Stärke der Batterie vermittelt (und die nur wenige berücksichtigen).

Sie können sehen, dass diese billigen 55-Ah-Supermarktbatterien normalerweise CR-Werte in der Größenordnung von 60 Minuten oder weniger haben. Wenn Sie die Preise skalieren, erreichen die CR-Werte für sie Werte von 70, 80 oder mehr.

23.png

Welche Probleme kann eine schwache Batterie verursachen?

Im Folgenden sind einige der Probleme aufgeführt, die eine schwache Batterie verursachen kann.

Variable Klimaregelung:

Unabhängig von der Klimaanlage Ihres Autos hängt dies von der Stromversorgung des Fahrzeugs und damit von der Batterie ab. Wenn Sie unter unkontrollierten, plötzlichen Unterbrechungen der Klimaanlage oder Heizung leiden, ist die Batterie möglicherweise fast leer.

Verzögerter Start:

Der endgültige Hinweis darauf, dass Ihre Batterie leer ist, ist, dass das Auto nicht anspringt, obwohl es auch eine Entladung sein kann, die durch ein anderes Problem verursacht wird, das Sie bewerten sollten. In jedem Fall hat Ihnen das Auto vor diesem Totalausfall möglicherweise Hinweise in Form von späten Starts, teuren oder seltsamen Geräuschen gegeben.

Scheibenwaschanlage:

Das Scheibenwischersystem hängt auch direkt von der Stromversorgung des Fahrzeugs ab - es entlädt die Batterie -, sodass seine Ausfälle korrekt mit möglichen Problemen in der Fahrzeugbatterie in Verbindung gebracht werden können. Auch wenn es nicht regnet und besonders wenn Sie sie eine Weile nicht benutzt haben, lohnt es sich, ihre Verwendung in verschiedenen Modi und / oder Geschwindigkeiten zu überprüfen.

Augeninspektion:

Wenn Sie Zweifel am Zustand Ihrer Batterie haben, auch wenn Sie kein Profi oder Motorliebhaber sind, kann eine einfache Sichtprüfung der Batterie einige wichtige Hinweise und einen ziemlich zuverlässigen Hinweis darauf geben, ob Sie sie wechseln müssen bald oder zumindest überprüfen lassen. die komplette und professionelle Art in einer Werkstatt. Seien Sie misstrauisch gegenüber Batterien mit sichtbaren Schäden am Teil selbst oder in dessen Umgebung. Oxide und Anzeichen von Korrosion sind kein gutes Zeichen. Sehen Sie sich auch die Kabel an und vertrauen Sie nicht darauf, ob sie beschädigt, geschält oder gealtert sind.

Hinterlass eine Nachricht

Kontaktiere uns
Ihr Name (optional)

* Bitte geben Sie Ihren Namen ein
* E-Mail-Addresse

E-Mail ist erforderlich. Diese E-Mail ist ungültig
* Wie können wir Ihnen helfen?

Massage ist erforderlich.
Kontaktiere uns

Wir werden uns bald bei Ihnen melden

Erledigt