Tesla 18650 Batteriespezifikationen - Einführung, Menge und Abmessungen

APR 19, 2021   Seitenansicht:1

Tesla war das heißeste Gespräch der Stadt, weil sein Besitzer und CEO Elon Musk und seine Coming-of-the-Age-Tweets und die Macht, die er besitzt, um die Märkte mit nur einem Klick zu beeinflussen. Die Existenz des Unternehmens beruht auf Autos, die mit lithium-ionen-batterien betrieben werden, da sie die höchste Ladekapazität aller praktischen Formulierungen in der Geschichte der Batterietechnologie aufweisen.

24V Notstartnetzteil. Niedertemperatur Großstrom
Niedriger Temperatur großer Strom 24V Notstartstromversorgung Batteriespezifikation: 25,2V28Ah (Lithiumbatterie), 27V300F (Superkondensatorpaket) Ladetemperatur: -40 ℃ ~ + 50 ℃ Entladungstemperatur: -40 ℃ ~ + 50 ℃ Startstrom: 3000A

Was sind die Tesla 18650-Batteriespezifikationen?

Batteriezellen sind täuschend einfache Geräte, die drei wesentliche Komponenten umfassen. Es enthält zwei Elektroden, eine negative Anode und eine positive Kathode, die durch eine chemische Suppe getrennt sind, die als Elektrolyt bezeichnet wird. Sobald die Batterie aufgeladen ist, müssen Lithiumionen zur negativen Elektrode wandern, wo der Abscheidungsprozess stattfindet.

Tesla verwendet seit 2013 18650 von Panasonic in Asien hergestellte Zellen für seine S- und X-Modellautos. Die Zellengröße ist jedoch etwas größer als bei den Standard-AA-Zellen. Die Abmessungen der zylindrischen Zellen betragen 18 mm Durchmesser und 65 mm Länge.

Das Design wurde, wie Experten vorhersagen, von Tesla eingegeben und ist heute eine der praktikabelsten Formulierungen, die heute erhältlich sind. Diese Batterien bieten selbst in rauesten Automobilumgebungen robuste und zuverlässige Leistungsmerkmale.

Tesla-Batterien sind eine ausgezeichnete Wahl für verschiedene Projekte, wie z. B. Umbauten und Reparaturen von Elektrofahrzeugen, Notstrom, Speicherung und Nutzung von Solarenergie, Strom für Wohnmobile, netzunabhängige Einstellungen und mehr. Darüber hinaus ist die Energiedichte unübertroffen, was das Produkt in Bezug auf die Spezifikationen revolutionär macht. Die 85er-Batterien haben eine Energiedichte von 200 Wh / kg. Abgesehen davon enthält die 18650-Batterie auch:

Niedrige Temperatur Hohe Energiedichte Robuster Laptop-Polymer-Akku 11,1 V 7800 mAh
Niedrige Temperatur Hohe Energiedichte Robuster Laptop-Polymer-Akku Batteriespezifikation: 11,1 V 7800 mAh -40 ℃ 0,2 ° C Entladekapazität ≥ 80% Staubdicht, Fallfestigkeit, Korrosionsschutz, elektromagnetische Interferenz

● Eine Leistung von 5,2 kWh oder 233 Ah

● Eine Dauerladeleistung von 5 kW

● Die kollektive Energiedichte des Moduls beträgt 200 Wh / kg

● Der Zelltyp ist Tesla Custom Panasonic 18650

● Bei den Klemmen handelt es sich um M8-Schrauben mit 13 mm

● Die Nennspannung beträgt 22,2 Volt, während die maximale Spannung 25,2 Volt und die minimale Spannung 18 Volt beträgt.

● Die Zellenkonfiguration umfasst sechs Serien von 74 parallelen 444 Zellen.

Die Tesla-Akkus mit 18650 Panasonic-Akkus können je nach Verbrauch nicht schneller als 20 bis 40 Minuten aufgeladen werden. Es ist jedoch das schnellste, das ein Akku aufladen kann. Eine der entscheidenden Anforderungen an ein Elektroauto ist, dass es bei längeren Straßenfahrten häufig aufgeladen werden muss. Da Autobatterien Gleichstrom enthalten, dauert das Aufladen normalerweise im Bereich von 20 bis 40 Minuten. Tesla bietet seinen Kunden die neueste Batterietechnologie für Fahrzeuge.

Die höchste Ladespannung für eine Panasonic-Zelle beträgt 4,2 Volt. Panasonic gibt einen maximalen Ladestrom von 2 Ampere pro Zelle an. Tesla erlaubt jedoch, dass der Ladestrom in ihren Batteriezellenpaketen bis zu 4 Ampere beträgt. Daher beträgt die Gesamtleistung, die ein Tesla-Akku zum Laden verwenden kann, 4,2 XNXI, wobei N die Anzahl der Zellen in der Batterie und I der maximal zulässige Dauerstrom pro Zelle ist. Für 85/90 kWh-Akkus ergibt sich eine Berechnung von 7.104 x 16,8 = 119,3 kW. Für die 100-kWh-Packs sind es 8.256 x 16,8 = 138,7 kW. Es gibt keine Möglichkeit, sofort aufzuladen, ohne den höchsten Ladestrom pro Zelle zu erhöhen. Es könnte den Abbau der Zellen beschleunigen oder schlimmer.

Alle wiederaufladbaren Batterien verlieren ihre möglichen Überstunden, da nicht durchführbare Nebenreaktionen stattfinden und somit Energie verschwendet wird. Abgesehen davon produzieren sie auch Nebenprodukte, die verhindern, dass Lithiumionen während des Ladens die Anoden erreichen. Tesla-Akkus werden jedoch vor einem Ausfall, jedoch nicht vor einer Verschlechterung gewarnt. Frühe Anzeichen haben eingeräumt, dass der Abbau von 18650-Zellen sehr allmählich erfolgt und im schlimmsten Fall nur ein oder zwei Prozent der Kapazität pro Jahr verliert. Die Zellen sind resistent gegen Abbau und bieten Kunden das beste Preis-Leistungs-Verhältnis.

43.jpg

Wie viele 18650 Batterien enthält ein Tesla?

Der beliebteste Tesla-Akku enthält 7.104 18650 Zellen in 16 444 Zellenmodulen. Die Kapazität der 18650-Batterien beträgt 85 kWh Energie. Im Jahr 2015 hat Panasonic das Anodendesign modifiziert, wodurch die Zellkapazität um 6 Prozent weiter ausgebaut wurde. Dies ist eine große Herausforderung, wenn man bedenkt, dass Batterien für ein Elektroautounternehmen hergestellt werden, dessen Umsatzoptimierung auf technologischen Fortschritten beruht.

In jüngerer Zeit haben die Tesla-Ingenieure die Batteriestruktur des Packs neu konfiguriert, um 516 Zellen in jedem Modul für insgesamt 8.256 Zellen aufzunehmen. Diese neu gestaltete Struktur kann etwas mehr als 100 kWh Energie aufnehmen. Infolgedessen könnten Autobesitzer Elektrofahrzeuge mit einer Reichweite von 300 Meilen genießen.

Abmessungen des Akkus des Tesla-Modells

Der 85-kWh-Akku enthält 7.104 Lithium-Ionen-Batterien in 16 Modulen, die in Reihe geschaltet sind. Die Packung enthält 14 im flachen Abschnitt, während zwei vorne gestapelt sind. Jedes Modul enthält sechs Gruppen von 74 parallel angeordneten verdrahteten Zellen, die innerhalb des Moduls weiter in Reihe geschaltet sind. Die ungefähren Abmessungen der Packung betragen 27 x 12 x 3 Zoll und enthalten benutzerdefinierte Panasonic 18650-Zellen. Abgesehen davon ist das Durchschnittsgewicht mit 58 lbs dokumentiert und bietet eine Energiedichte von 200 wh / kg.

Der Akku weist die beeindruckendsten Spezifikationen auf, und die Abmessungen des Packs bieten ein kompaktes und dennoch effizientes Design im Vergleich zu den auf dem Markt erhältlichen Alternativen. Der wiederaufladbare Lithium-Akku ermöglicht dem Benutzer ein schnelles Aufladen, selbst wenn er längere Straßenfahrten unternimmt, während die Autos für ihren großen Platz bekannt sind.

Die Tesla 18650-Batterien sind die neuesten und revolutionärsten auf dem Markt erhältlichen Packs. Infolgedessen war dieser Artikel bestrebt, alle Informationen zu Tesla 18650-Batterien bereitzustellen. Die Spezifikationen sind außergewöhnlich. Da das Unternehmen bereits die Leistung seiner Batterie optimiert, wird Tesla in Kürze eine effizientere Lösung entwickeln, die seinen Kunden eine größere Reichweite bietet.

Hinterlass eine Nachricht

Kontaktiere uns
Ihr Name (optional)

* Bitte geben Sie Ihren Namen ein
* E-Mail-Addresse

E-Mail ist erforderlich. Diese E-Mail ist ungültig
* Wie können wir Ihnen helfen?

Massage ist erforderlich.
Kontaktiere uns

Wir werden uns bald bei Ihnen melden

Erledigt