Korrosion am Minuspol der Batterie - Einführung, Ursache und Lösung

Jul 29, 2021   Seitenansicht:35

Während die Menschheit fortschreitet, bemerken wir viele Veränderungen in Technologie und Fortschritt. Dieser technologische Fortschritt lässt sich nicht vermeiden und der Grund dafür ist die Bequemlichkeit. die moderne zeit hat menschen, die vor allem nach bequemlichkeit fragen. Dies sind die Menschen, die nicht auf die Ergebnisse ihrer harten Arbeit warten wollen, sondern schnelle Ergebnisse wünschen, damit sie vorankommen oder weitermachen können. Früher hatten die Leute Taschenrechner von der Größe eines ganzen Gebäudes, aber jetzt kann dies mit einer einfachen Uhr erfolgen, die über dem Handgelenk getragen wird. Es gibt viele andere solche Erfindungen und Fortschritte, die, wenn sie weiter erwähnt würden, nicht enden würden, zum Beispiel die Erfindung der Elektrizität wird auch als eine der größten angesehen, da sie jetzt in fast jedem Haushalt verwendet wird, den wir sogar kennen in den Gebieten, in denen es keine Elektroproduktionsstätten gibt, gibt es Elektrogeräte.

24V Notstartnetzteil. Niedertemperatur Großstrom
Niedriger Temperatur großer Strom 24V Notstartstromversorgung Batteriespezifikation: 25,2V28Ah (Lithiumbatterie), 27V300F (Superkondensatorpaket) Ladetemperatur: -40 ℃ ~ + 50 ℃ Entladungstemperatur: -40 ℃ ~ + 50 ℃ Startstrom: 3000A

Eine solche Erfindung ist die der Batterie, das ist auch eine großartige Erfindung und der Grund dafür ist ganz einfach. Es ist eine wichtige Stromquelle für Elektrogeräte, ohne die keine Elektrogeräte funktionieren. Eine Batterie ist ein relativ einfaches Gerät, das aus drei Haupttypen von Komponenten besteht, sie besteht aus einer Anode, einer Kathode und nicht zuletzt einem Elektrolyten. Am Beispiel der Lithium-Ionen-Batterie oder der Li-On-Batterie erklären wir, wie eine Batterie funktioniert und nach welchem Prinzip die Batterie ihre Aufgabe erfüllt eine Batterie besteht aus einer Kathode, die dazu dient, Elektronen zu produzieren, die in den Elektrolyten entladen werden Lösung fungiert die Anode als Pluspol für die Elektronen und empfängt daher die Elektronen, die von der Kathode abgeschossen werden. Eine Elektrolytlösung in einer Elektrolytlösung in einer Batterie, wie die von Lithiumoxid, besteht aus einem Lithiummetalloxid, das in einem organischen Lösungsmittel, wie einer Phenollösung oder etwas anderem, gelöst wird. Dies sind also die wesentlichen Komponenten, die erforderlich sind, um sicherzustellen, dass jede Batterie in der bestmöglichen Weise funktioniert oder funktioniert. Es gibt verschiedene Arten von Redoxreaktionen, die dann Energie erzeugen, die für den Betrieb jedes verfügbaren oder an diese Batterie angeschlossenen Geräts benötigt wird.

Blaue Korrosion

Die blaue Korrosion, die Sie auf jeder Batterie sehen, ist auf die Kupfersulfat-Korrosion zurückzuführen, die eine Art Isolierung um den Pol Ihrer Batterie herum erzeugt, die dazu verwendet worden wäre, Strom zu erzeugen und an die Batteriekabel zu übertragen und somit bereitzustellen Energie zu den Geräten, die im Auto eingebaut sind. Diese Art von Korrosion kann in den Farben variieren, zum Beispiel kann sie weiß, grün oder blau sein. Diese Art von Batteriekorrosion ist im Wesentlichen auf die Ansammlung von Wasserstoffgas zurückzuführen, das als Ergebnis einer Reaktion entsteht, die im Elektrolytmedium der Schwefelsäure in der Batterie stattfindet. Wenn diese Gase aus der Batterie freigesetzt werden, reagieren sie mit der umgebenden Atmosphäre, wodurch ein bestimmtes korrosives Element entsteht, das eine typische Art von Oxid zwischen dem Batteriekabel ist, das den Anschluss berührt oder daran angeschlossen ist, und den Anschlüssen von die Batterie. Sobald dieser Korrosionsprozess beginnt, sind andere äußere Faktoren wie Feuchtigkeit sowie andere Arten von Salzen, die in der atmosphärischen Luft vorhanden sind, ebenfalls begünstigende Faktoren für solche Korrosionsarten, typischerweise tritt eine Batteriekorrosion normalerweise am Minuspol von die Batterie.

Niedrige Temperatur Hohe Energiedichte Robuster Laptop-Polymer-Akku 11,1 V 7800 mAh
Niedrige Temperatur Hohe Energiedichte Robuster Laptop-Polymer-Akku Batteriespezifikation: 11,1 V 7800 mAh -40 ℃ 0,2 ° C Entladekapazität ≥ 80% Staubdicht, Fallfestigkeit, Korrosionsschutz, elektromagnetische Interferenz

Ursachen von Korrosion

Korrosion kann viele Ursachen haben, der wichtigste ist, dass die Batterie ihre eigenen Verunreinigungen hat, die zu den vielen Problemen führen können, zum Beispiel können sie viele Reaktionen verursachen, die in der Batterie möglicherweise nicht benötigt werden, und dies kann zu Dabei entstehen mehrere Gase, die schließlich nach oben schwimmen und damit entweichen, wodurch sie vor allem mit der Umgebung reagieren. Jetzt hat die Umgebung selbst viele Verunreinigungen, die, wenn Sie darüber nachdenken, eine große Chance haben, sich mit den schwebenden giftigen und reaktiven Gasen zu verbinden und so zu Korrosion zu führen. Die Atmosphäre hat auch eine Menge Feuchtigkeit, dies fördert nur den korrosiven Prozess. All diese Faktoren tragen zur Entstehung von Korrosion bei, die andere Sache ist, dass diese Gase grundsätzlich in die Zwischenräume zwischen den Kontaktpunkten des Terminals mit den Batteriekabeln eindringen, dann verursachen sie an diesem Punkt die Bildung von Oxiden, diese Oxide sind die Ursache von schwacher elektrischer Leistung, die, wenn sie mit der Zeit nachlässt, eine stärkere Korrosionsbildung verursacht und somit einen gefährlichen endlosen Zyklus von Problemen in Gang setzt, die sonst leicht zu lösen gewesen wären. Dies sind die Ursachen für Korrosion; Die letzte Ursache für eine solche Korrosion ist die Verwendung von nicht richtig destilliertem Wasser, da dieses Wasser nicht vollständig gereinigt wird und viele Verunreinigungen enthält, die dann Oxide produzieren, die die Batterie auffressen und somit die Fähigkeit der Batterie beeinträchtigen das Laden und Entladen des akkus.

Aufbau am Minuspol

Der Haupt- und Hauptgrund, warum die Batterie diese Korrosion speziell auf der negativen Seite der Batterie entwickelt, ist die Tatsache, dass diese Batterieseite bei Unterladung die Bildung verschiedener Arten von Wasserstoffgasen verursacht und diese Wasserstoffgase dann mit die Bestandteile der Batterie und sind daher der Hauptgrund dafür, dass sie Oxide produzieren. Diese Oxide haben dann die Fähigkeit, die Stromversorgung im Grunde zu verstopfen und die Batterie schließlich für nutzlos zu halten. Der Hauptgrund, warum der Minuspol stärker korrodiert, liegt in der Tatsache, dass auf dieser Seite viel mehr Reaktionen stattfinden.

Hinterlass eine Nachricht

Kontaktiere uns
Ihr Name (optional)

* Bitte geben Sie Ihren Namen ein
* E-Mail-Addresse

E-Mail ist erforderlich. Diese E-Mail ist ungültig
* Wie können wir Ihnen helfen?

Massage ist erforderlich.
Kontaktiere uns

Wir werden uns bald bei Ihnen melden

Erledigt