18650 Batterie Welche Seite ist positiv

Aug 18, 2020   Seitenansicht:8078

Sind Sie immer noch verwirrt darüber, welche Seite der Batterie positiv und welche negativ ist? Wenn Ihre Antwort ja ist, dann schämen Sie sich nicht. Hunderte und Tausende anderer Menschen auf der Welt können immer noch nicht sagen, welche Seite einer Zelle die positive oder negative Seite ist.

Wenn Sie noch mehr wissen möchten, lesen Sie die folgenden zwei Artikel: Batterietyp 18650: Einführung, Anwendung und Leistung , Aufladen, Pflege und Sicherheit der 18650-Batteriezellen .

电池.jpg

Hier werden wir die Seiten der beliebten 18650-Batterien erkunden.

Welche Seite ist bei einer 18650-Batterie positiv und negativ?

Da die 18650-Batterien eine der beliebtesten Arten von Lithium-Ionen-Batterien sind, müssen Sie wissen, wie man sie verwendet. Wenn Sie nicht möchten, dass Ihre Zelle explodiert, müssen Sie unbedingt die positiven und negativen Seiten der Batterie erkennen. Sie werden häufig in Taschenlampen, Laptops und vielen Geräten mit hohem Abfluss verwendet, da sie eine überlegene Kapazität und Entladungsrate aufweisen.

In einer 18650-Batterie weist die positive Elektrode eine Beschichtung aus Aluminiumkobaltoxid auf. Es gibt auch einige andere Komponenten, die mit der Aluminiumfolie erhältlich sind. Die negative Seite besteht traditionell aus Kohlenstoffmaterialien wie Graphit und Silizium. Die 18650-Batterien sind die zylindrischen Zellen, und alle Zellen sind mit einem grundlegenden Design konstruiert. Typischerweise haben sie auf einer Seite einen positiven Anschlussknopf und am anderen Ende einen flachen Anschluss.

Die Zelle mit einem Noppen am Pluspol wird als Tastenoberteil bezeichnet, und die Batterie ohne Pluspol wird als Flat-Top bezeichnet. Und das ist die Sache, die die Leute über die positiven und negativen Seiten verwirrt. Wenn sich auf der positiven Seite ein Knopf oben befindet, können die Verbraucher die negativen und positiven Seiten leichter identifizieren. Um zu verstehen, welche Seite positiv oder negativ ist, können Sie nach den folgenden Zeichen suchen:

18650 14.4 V 3400 mAh Lithiumbatterie Panasonic-Batterie für Handheld-Geräte mit SMBUS-Kommunikation
Handheld-Gerät 18650 14,4 V 3400 mAh Lithium-Ionen-Akku Batteriezelle: 18650-3350 mAh-3,6 V mit SMBUS-Kommunikation

· Suchen Sie nach dem Logo in der Zelle. Im Allgemeinen wird das Logo so angegeben, dass die linke Seite des Logos positiv und die rechte Seite negativ ist.

· Überprüfen Sie die Form des Endes. Wenn das Ende auch nur ein wenig angehoben ist, ist es die positive Seite. Die negative Seite wird völlig flach sein.

· Verwenden Sie jedes Mal ein Multimeter, wenn Sie die Zelle verwenden. Wenn Sie den Punkt auf der positiven Seite platzieren, zeigt die Linie auf dem Multimeter das "+" - Zeichen auf der roten Linie und "-" auf der schwarzen Linie an. Wenn das negative Vorzeichen berührt wird, sind die Ergebnisse entgegengesetzt, dh "-" auf der roten Linie und "+" auf der schwarzen Linie.

· Wenn Sie an einem Ende der Batterie einen deutlichen konkaven Ring sehen, bedeutet dies, dass es sich um die positive Seite und das andere Ende um die negative Seite handelt.

Mit diesen Tipps erfahren Sie, wie Sie die positive Seite einer 18650-Batterie identifizieren können.

18650 10.8 V 6600 mAh Lithium-Ionen-Akku Panasonic-Akku für Medizinprodukte mit SMBUS-Kommunikation
Medizinisches Gerät 18650 10,8 V 6600 mAh Lithium-Akku Batteriezelle: 18650-3350 mAh-3,6 V mit SMBUS-Kommunikation

Woher wissen Sie, wie 18650-Batterien eingelegt werden sollen?

Ja, diese Frage muss ebenfalls beantwortet werden. Die andere Verwirrung ist, wie die Batterien in das Gerät oder die Ausrüstung eingelegt werden.

Im Allgemeinen werden Sie feststellen, dass sich auf einer Seite der Batterien eine Spulenanordnung befindet. Diese Anordnung ist vorgesehen, um sicherzustellen, dass ein maximaler Kontakt des Geräts mit dem Minuspol mit dem flachen Ende besteht. Der Noppen in der Zelle übt Druck auf die negative flache Seite aus.

Es wird empfohlen, beim Einsetzen der 18650-Zellen in ein Gerät zu bestätigen, dass die richtigen Zellen verwendet werden. Diese Batterien ähneln AAA-Batterien. Infolgedessen verwirren die Verbraucher beide und verwenden sie austauschbar. Dies sollte jedoch vermieden werden, da einige 18650-Batterien nicht geschützt sind und zu einem Kurzschluss führen können.

Wie schützen Sie die 18650-Batterie vor Kurzschluss?

Lithium-Ionen-Chemie ist gefährlich, wenn sie nicht richtig gehandhabt wird. Die Batterien setzen hohe Energien frei und haben mehrere Risiken. Die 18650-Batterien werden häufig in Haushalten verwendet und haben viele Unfälle verursacht. Manchmal sind es die gefälschten Batterien, und manchmal verursacht die Nachlässigkeit des Verbrauchers viele Probleme. Wenn der Innendruck in der Batterie ansteigt, wenn sie überladen sind, überschreiten sie den akzeptablen Wert und die Batterie schließt kurz. Wenn mehr als eine Zelle kombiniert ist, führt dies zu einer Kettenreaktion und es kann zu einer Explosion kommen.

47.jpg

Sie müssen also Ihre 18650-Batterie um jeden Preis schützen. Das Gute ist, dass diese Batterien in beiden Varianten erhältlich sind, geschützt und ungeschützt. Der beste Schritt ist, immer eine geschützte Batterie zu kaufen.

Wenn der interne Kurzschluss auftritt, wird Wärme erzeugt und Hochdruckgas freigesetzt, das nicht durch das Auslassventil entweichen kann, was zu einer Explosion führt. Daher müssen Sie die folgenden Richtlinien befolgen:

· Laden Sie den Akku mit einem 18650-Markenladegerät auf. Die meisten Kurzschlussfälle treten während des Ladevorgangs auf. Anstatt das billigere Ladegerät zu kaufen, sollten Sie immer ein authentisches Ladegerät kaufen, egal wie teuer es ist.

· Stellen Sie sicher, dass Ihr 18650-Akku über einen Überladeschutz verfügt, damit der Ladezustand beendet wird, wenn der Ladevorgang den Wert überschreitet. Dadurch wird der Druckanstieg in der Zelle vermieden.

· Berücksichtigen Sie auch den Überentladungsschutz, um einen Spannungsabfall der Batterie über den Punkt hinaus zu verhindern, an dem der Stromkreis nicht mehr aufgeladen werden kann.

· Kurzschluss- und Überstromschutz müssen in der Batterie vorhanden sein, um Bedingungen zu vermeiden, die zu Kurzschlüssen führen.

Wenn man die Chemie der Lithiumbatterien berücksichtigt, kann die Möglichkeit einer Explosion nicht geleugnet werden. Deshalb versuchen die Hersteller immer, die Sicherheits- und Schutzfunktionen der Batterien zu verbessern. Und 18650 ist ein großer Name auf dem Lithiumbatteriemarkt. Daher müssen sie viel sicherer sein. Es liegt jedoch nicht nur in der Verantwortung des Herstellers, diese zu schützen. Als Verbraucher müssen Sie sich auch der Risiken und Vorsichtsmaßnahmen bewusst sein. Ihr kleiner Fehler könnte zu einem großen Unfall führen. Unabhängig davon, ob die Batterien in die Geräte eingelegt oder die 18650-Batterie aufgeladen werden, sind Grundkenntnisse erforderlich.

Hinterlass eine Nachricht

Kontaktiere uns
Ihr Name (optional)

* Bitte geben Sie Ihren Namen ein
* E-Mail-Addresse

E-Mail ist erforderlich. Diese E-Mail ist ungültig
* Wie können wir Ihnen helfen?

Massage ist erforderlich.
Kontaktiere uns

Wir werden uns bald bei Ihnen melden

Erledigt