22 Jahre Batterieanpassung

Was sind die Vorschriften für den Export von Trockenzellen auf dem Luftweg?

Oct 18, 2019   Seitenansicht:817

Zink-Mangan-Trockenbatterie auf Basis von Zinkkathoden-Aktivmaterial, einer galvanischen Zelle. Zink-Mangan-Trockenbatterieserien, unabhängig von ihrer Größe, ihre Nennspannung beträgt 1,5 V, geben Sie einfach die Batteriekapazität ein, kleine Batterien mit kleiner Kapazität. Zink-Mangan-Trockenzellen wie Beleuchtung, Transistorradio, Telefon, elektrisches Spielzeug, wie Funkstrom, die Stromversorgung werden als chemische Energiequelle bezeichnet.

Zink-Mangan-Trockenbatterie kann gemäß den Eigenschaften der Elektrolytsäure-Base in zwei Kategorien unterteilt werden: saure Zink-Mangan-Trockenbatterie und alkalische Zink-Mangan-Trockenzelle.

Um die Sicherheit des Luftverkehrs zu gewährleisten und den Kunden davon zu überzeugen, die Nachfrage nach Lithiumbatterien einzudämmen, muss gemäß den iata-Gefahrgutvorschriften der einschlägigen Bestimmungen eine Plug-in-Norm für den Betrieb von Lithiumbatterien entwickelt werden, nämlich UN38.3 (UNDOT). Das Produktspektrum umfasst alle Arten von Blei-Säure-Batterien, Handy-Batterien, Sekundärbatterien, Batterien (alkalische Zink-Mangan-Batterien) usw.

Gemäß den behördlichen Vorschriften für die Zivilluftfahrt sollten die von Fluggesellschaften und Flughäfen akzeptierten Überprüfungen der Transportdokumente für den Güterverkehrssektor für die Lithiumbatterie durchgeführt werden. Dies ist das Wichtigste für jeden Sicherheitsinspektionsbericht der Lithiumbatterie UN38.3 Inspektionsagenturen von Drittanbietern können auch durch die Erkennungsfähigkeit der Batteriehersteller bereitgestellt werden. Wenn Sie den Testbericht nicht vorlegen können, verbietet die Zivilluftfahrt die Lithiumbatterie für den Lufttransport Bericht und Sicherheitsdatenblatt zur Verfügung zu stellen.

Darüber hinaus muss die Zink-Mangan-Trockenzellluft auch die folgenden Anforderungen berücksichtigen:

Karton, Kartonmarken: Ladung Es darf keine Gefahrgutidentifikation (Luftfahrt) vorhanden sein. Eine Kennung mit 1-9 gefährlichen Gütern. Der Karton benötigt die folgenden Etiketten: Kartonbatterieetikett + Betrieb + ACHTUNG Versandinformationen. Batteriebetriebsetikettstift erforderlich, Stick , keine Verzerrung.

2 müssen Verpackung, Isolierung, Trockenzellen innerhalb und außerhalb der Box ohne Batteriebetriebsetiketten trennen, Einzelbox-Kontrolle unter 10 kg.

3, kleine Batterien müssen antistatische Beutel oder Sprudelbeutel oder kleine Kartonisolierung verwenden (mit transparentem Beutel akzeptieren Sie keine großen Batterien, die innere Verpackung muss eine gute Isolierung mit Schaum sein.

4, Dokumente erforderlich: Luftfrachtbrief, Auflistung, beachten Sie, dass die Batterie auf Ihrer Rechnung Kategorien (Lithiumbatterie, Trockenzelle), Typ (PI965 bis PI970), Batterie, Strom hat.

5, Fluggesellschaften, die Batterieluftfracht betreiben Hinweis: a. nur Ganzfrachttransport; B. Wenn es sich um eine Lithiumbatterie handelt, müssen Sie die Lithiumbatterie auf dem Luftweg auf der Kapitänsbestellung anzeigen lassen. C. das Bewusstsein der Einheit zu stärken und im Notfall Entscheidungen zu treffen; D. teilte dem anwesenden Personal die Menge und den Typ der Batterieladetanks mit; E. Ladetanks müssen Rauchmeldesystem, Alarmsystem, Feuerlöschsystem sein.

Internationaler Logistikprofi für lange Segel, der mit internationalen Transportbatterien beschäftigt ist und mit allen Arten von Batterieexportvorgängen, allen Arten von Batterien für internationale Express- / Luft- / Seebatterien vertraut ist, muss kein Sicherheitsdatenblatt bereitstellen, nicht gefährlich und nicht gültig, UN38.3-Datendateien, Anzeige die Originalware

Die Seite enthält den Inhalt der maschinellen Übersetzung.

Hinterlass eine Nachricht

Kontaktiere uns
Ihr Name (optional)

* Bitte geben Sie Ihren Namen ein
* E-Mail-Addresse

E-Mail ist erforderlich. Diese E-Mail ist ungültig
* Wie können wir Ihnen helfen?

Massagen sind erforderlich.
Kontaktiere uns

Wir melden uns bald bei Ihnen

Fertig