22 Jahre Batterieanpassung

Wer hätte in den Neunen besser sein können als BYD? Entwicklung neuer Energieunternehmen

Sep 03, 2019   Seitenansicht:423

Nach dem Gewinn des Volkswagen-Auftrags im März, nur einen Monat später, unterzeichnete die Ningde-Ära zwei internationale Automarken, Nissan und Daimler, und der internationale Markt expandierte weiter.

Es wird berichtet, dass Nissan auf der Beijing Motor Show am 2. Mai angekündigt hat, in den nächsten fünf Jahren mehr als 20 Elektrofahrzeuge auf den heimischen Automarkt zu bringen. Das erste reine Elektroauto von Dong Feng Nissan gab seine originalen japanischen Batterien auf und wechselte zu Haushaltsbatterien. Die Batterie aus der Ningde-Ära ist vollständig ersetzt. Laut ausländischen Medienberichten hat der Beschaffungsdirektor der Daimler Group am 2. Mai, Ortszeit Deutschlands, mitgeteilt, dass die Daimler Group einen Vertrag mit der Ningde Times New Energy Technology Co., Ltd., Ningde-Ära, über das Batterieversorgungskettensystem von Daimler unterzeichnet hat.

In nur zwei Monaten hat die Ningde-Ära des IPO-Blitzes internationale Singles gewonnen. Dies gilt für viele inländische Batterieunternehmen, die beabsichtigen, in den internationalen Markt einzutreten. Die Ningde-Ära hat zweifellos die Führung in der Branche übernommen. Zhoufatao, Generalsekretär der Guangdong New Energy Automobile Industry Association, analysierte den Times Weekly-Reporter und sagte: "Dies ist eigentlich seine Produkt- und Technologieforschung und -entwicklung. Der Grund, warum es in der Lage war, eine Outperformance in der Branche zu erzielen und einen großen Ausbruch zu erzielen." Jahre akkumulierter Ergebnisse. "

Eine Reihe von Unternehmen, darunter Guoxuan Hi-Tech und Tianjin Lishen, haben jedoch ihre Bereitschaft zur Expansion in den internationalen Markt zum Ausdruck gebracht. Wird die Ningde-Ära eine einzigartige Situation in China bilden, nachdem sie die Gunst international renommierter Autohersteller gewonnen hat? Wer kann nach Ningde der zweite glückliche Gewinner der internationalen großen Liste sein? Darüber hinaus kann Chinas Power Battery to Sea angesichts Japans, Südkoreas und anderer Länder wie Samsung, Panasonic und anderer international führender Unternehmen den etablierten Marktanteil erschüttern.

In der Ära von Ningde?

Bevor Volkswagen Konzernchef Müller am 13. März dieses Jahres in der Ningde-Ära zum Energieversorger von Nissan und Daimler wurde, gab er im Geschäftsjahr 2017 des Volkswagen Konzerns bekannt, dass die Ningde-Ära das erste vom Unternehmen identifizierte China war. Batteriepartner, und bis zu diesem Zeitpunkt hat der Volkswagen Konzern eine Kooperation mit den beiden Märkten in Europa und China geschlossen, die Anzahl der Batteriebestellungen hat 20 Milliarden Euro erreicht.

Obwohl die Ningde-Ära die relevanten Produktionskapazitäts- und Kooperationsdetails mit Nissan und Daimler nicht bekannt gegeben hat, waren seit der im November letzten Jahres notierten Marktbewertung von 130 Milliarden Yuan viele Fortschritte in der Ningde-Ära wie das Drücken der Tastenkombination. .

In dem am 12. März aktualisierten Prospekt wurde in der Ningde-Ära bekannt gegeben, dass der Umsatz mit Strombatteriesystemen in den Jahren 2015, 2016 und 2017 2,19 GWh, 6,80 GWh bzw. 11,84 GWh betrug. Im Jahr 2017 erzielte die Ningde-Ära einen Umsatz von 199,9,7 Milliarden Yuan, eine Steigerung von 34 Milliarden Yuan gegenüber dem Vorjahr, und erzielte einen Nettogewinn von 3,972 Milliarden Yuan von der Muttergesellschaft, eine Steigerung von 3,14% gegenüber dem Vorjahr .

Es ist erwähnenswert, dass Daten aus dem TGII, die im Prospekt zitiert werden, zeigen, dass die Ningde-Ära 2017 Matsushita und BYD auf einen Schlag übertraf und zum weltweit führenden Anbieter von Power-Batterie-Verkäufen wurde. In der Ningde-Ära hat es auch einen Marktanteil von 27%, was 11% höher ist als der zweitrangige BYD.

Mit der Ankündigung von Daimler, die Ningde-Ära zu halten, ist BYD, das seit acht Jahren damit arbeitet, unerwartet nicht zu Daimlers Hauptwahl geworden. In diesem Zusammenhang wies Zhoufatao in einem Interview mit dem Reporter der Times Weekly darauf hin, dass das Urteil von Daimler möglicherweise auf der Wahl der Routen der beiden Unternehmen beruht. „Da das neue Energiefahrzeug höhere Anforderungen an die Energiedichte der Leistungsbatterie stellt, befindet es sich in der ternären Lithiumbatterie. Die Ningde-Ära, die größere Kapazitäts- und Kostenvorteile bietet, entspricht zweifellos mehr den Anforderungen der zukünftigen Entwicklung. "

Bei der Entwicklung der Kraftzellentechnologie sind Lithium-Ternär- und Lithium-Eisenphosphat zwei Hauptwege, aber im Vergleich zu Lithium-Eisenphosphat weisen Lithium-Ternärbatterien eine höhere Energiedichte und eine stärkere Lebensdauer auf. Es versteht sich, dass BYD eines der ersten Automobilunternehmen war, das lithium-eisenphosphat-batterien entwickelte. Seitdem hat es auch auf dem Weg von Lithiumeisenphosphat bestanden und an der Ningde-Ära festgehalten, in der die beiden Wege von Lithiumtrioxid und Lithiumeisenphosphat parallel waren. Im heutigen Dreiwege-Lithiumfeld hat ein herausragender Vorteil.

Laut den Statistiken der China Automobile Industry Association lag die Ningde-Ära 2017 unter den zehn größten Unternehmen in China mit einer installierten ternären Lithiumkapazität von 4,63 GWh an erster Stelle und machte mehr als 10 GWh aus. Es erreichte 44,52%, gefolgt von Waterma und Bick Power mit 2,33 GWh bzw. 1,71 GWh, und der Rest betrug nicht mehr als 1 GWh. BYD, dessen installierte Gesamtkapazität auf den zweiten Platz fiel, hatte Lithiumeisenphosphat und ternäres Lithium von 4,58 GWh bzw. 0,85 GWh.

Begleitet von der Ära von Ningde unterzeichnete eine große Anzahl von Automobilunternehmen über den Produktionsumfang, um die Kosten in der Ningde-Ära zu senken. Wird es in Zukunft eine dominierende Branche geben? In dieser Hinsicht äußerte Zhoufatao seine Ablehnung. Er analysierte, dass die Energiebatterieindustrie in den letzten zwei Jahren tatsächlich entstanden ist. Der Markt hat sich weiter auf die Top-Unternehmen konzentriert, aber der Wettbewerb in der gesamten Branche ist immer noch sehr hart. Sobald es neue Technologien für Forschung und Entwicklung und Innovation gibt, wird dies die Branche verändern und sogar disruptive Veränderungen mit sich bringen. "Es ist schwer zu sagen, wer Single sein kann oder wer wen übertreffen kann. Mit Kapital und Technologie kann es schnell wachsen."

Zhoufatao analysierte weiter: "Tatsächlich hat die Konzentration von Marktanteilen in der Branche bestimmte Vorteile. Kleine Unternehmen haben keine Bedingungen für technologische Forschung und Entwicklung. Wenn der Markt konzentriert ist, wird dies Unternehmen helfen, ihre Qualität zu verbessern. BYD-Batterien hatten einen absoluten Wert Der Marktanteil vor der Ningde-Ära wurde 2017 zum Verkaufsschlager für Power-Batterien. In den ersten drei Monaten dieses Jahres lag die installierte Kapazität von BYD erneut vor der Ningde-Ära, sodass Sie kommen und gehen können tugendhafter Kreis zur Industrie. "

Es wird davon ausgegangen, dass im Jahr 2017 die installierte Gesamtleistung der Batterie des neuen Energiefahrzeugs (EV + PHEV) etwa 36,24 GWh betrug, wovon das Gesamtbatterieunternehmen mit der Top-10-installierten Leistung etwa 26,22 Wh betrug insgesamt 72,3 <UNK>.

Wer ist der zweite Glückspilz?

In der Tat, in der ersten Hälfte des Jahres 2018 der Ausbruch der Ningde-Ära auf dem internationalen Markt hinter den europäischen und amerikanischen Automobilunternehmen im Bereich der neuen Energiefahrzeuge.

Der oben genannte Volkswagen Konzern kündigte 2017 die Elektrifizierungsstrategie "RoadmapE" an. Bis 2025 will Volkswagen laut Plan 3 Millionen Elektrofahrzeuge pro Jahr produzieren, darunter Volkswagen, Audi, Porsche und andere Marken. Die 150-GWh-Batterie hat einen Gesamtkaufbetrag von bis zu 50 Milliarden Euro. Darüber hinaus wird der Daimler-Konzern 10 Milliarden Euro in die Forschung und Entwicklung neuer Energiefahrzeuge investieren. Bis 2022 wird Daimler voraussichtlich mehr als 50 neue Energiefahrzeuge auf den Markt bringen, darunter mehr als 10 reine Elektrofahrzeuge.

Es ist ersichtlich, dass mit vielen Autoherstellern im neuen Wettbewerb um neue Energiefahrzeuge die Nachfrage nach Power-Batterien sehr groß sein wird, inländische Power-Batterie-Unternehmen auf den europäischen und amerikanischen Markt ausgerichtet sind.

Während in der Zeit von Ningde für Lieferanten von Strombatterien wie Volkswagen und Daimler geboten wurde, gab es auch einige inländische Angebote für andere Strombatterien, und Volkswagen gab kürzlich bekannt, dass es in China eine weitere Strombatterie suchen wird. Lieferant, aber wer kann der zweite glückliche Mann nach der Ära von Ningde sein?

Zhou Fatao glaubt, dass einheimische Branchenführer wie BYD, Guoxuan Hi-Tech, Waterma, BAK Power und Tianjin Lishen alle möglich sind. Die Fähigkeit, die Gunst dieser Marken zu erlangen, hängt jedoch von der Qualität und dem technischen Inhalt der Produkte ab. Viele Unternehmen stellen tatsächlich ternäre Lithiumbatterien her, aber die Produktionskapazität ist zu gering und hat keine Skalierungsvorteile. Im Vergleich zu Panasonic und LG, die derzeit international führende Vorteile haben, haben einige inländische Qualitätsprodukte ihre eigenen Vorteile, jedoch in gewisser Hinsicht. Es gibt auch Lücken. "

Es ist erwähnenswert, dass BYD, Tianjin Lishen und Guoxuan Hi-Tech in den letzten sechs Monaten Anpassungen vorgenommen haben. Um das Transformationstempo zu beschleunigen, hat BYD seit letztem Jahr einerseits ein Produktionsprojekt für ternäre Lithiumbatterien gestartet und andererseits sein geschlossenes Geschäftsmodell für die Energiebatterieindustrie eröffnet. Es wird erwartet, dass BYDs Batterieunternehmen 2022 oder 2023 separat aufgeführt wird.

Darüber hinaus teilte Guoxuan Hi-Tech am 4. Mai auf der Plattform für Investoreninteraktionen mit, dass das Unternehmen mit Volkswagen kommuniziert und kommuniziert und sich bemühen wird, in die erstklassige Lieferkette für Fahrzeugmarken einzusteigen. Am 23. April berichteten die Medien, dass der chinesische Batteriehersteller Tianjin Lishen Co., Ltd. plant, ein Verkaufsbüro in Deutschland zu eröffnen, während das Unternehmen mit lokalen Autos wie Volkswagen und Daimler zusammenarbeitet. Die Anbieter verhandeln über die Bereitstellung von Batterien für die Elektrofahrzeuge der oben genannten Autohersteller.

Zhoufatao wies jedoch darauf hin, dass inländische Energieversorger, die sich für ausländische Fahrzeughersteller anmelden, in Zukunft Fabriken für inländische Energiebatterien bauen werden, aber weil China der weltweit größte Markt für neue Energiefahrzeuge ist. Energiezellenunternehmen werden weiterhin vom Inlandsmarkt dominiert.

Die Seite enthält den Inhalt der maschinellen Übersetzung.

Hinterlass eine Nachricht

Kontaktiere uns
Ihr Name (optional)

* Bitte geben Sie Ihren Namen ein
* E-Mail-Addresse

E-Mail ist erforderlich. Diese E-Mail ist ungültig
* Wie können wir Ihnen helfen?

Massagen sind erforderlich.
Kontaktiere uns

Wir melden uns bald bei Ihnen

Fertig