22 Jahre Batterieanpassung

Welchen Einfluss hat die Lücke der Metallversorgung mit Lithiumbatterien auf die Batterieversorgung von Elektrofahrzeugen?

Sep 06, 2019   Seitenansicht:394

Laut ausländischen Medienberichten schrieb Moody's Investors Service in einer Mitteilung an die Kunden, dass es an Lieferungen von Metallen wie Kobalt, Kupfer, Lithium und Nickel mangele oder dass dies die Produktion von Fahrzeugbatterien für Elektrofahrzeuge verlangsamen würde .

Mit der Zunahme der Produktion von Automobilunternehmen wie Tesla hat auch die Nachfrage nach Autobatteriemetall zugenommen. Darüber hinaus haben sich viele Unternehmen mit der elektrischen Transformation der Automobilindustrie zum Aufbau eines Netzes von Ladestationen für Elektrofahrzeuge verpflichtet, um die Durchdringungsrate von Elektrofahrzeugen zu erhöhen, was wiederum die Nachfrage nach diesen Batteriemetallen erneut erhöht hat. Die Produktion von Elektrofahrzeugen kann sich jedoch aufgrund der begrenzten Versorgung mit Metallen wie Kupfer und Nickel verlangsamen.

Derzeit wird sich die Angebotslücke für raffiniertes Kupfer und Nickelmetalle vergrößern, und die Nachfrage nach Kobalt könnte sich im nächsten Jahr zeigen. Wenn die Leistung von Elektrofahrzeugen geringer als erwartet ist, kann Lithiummetall nach 2019 überversorgt sein.

Bergbau ist erforderlich, um in neue Minen zu investieren, um die steigende Nachfrage zu befriedigen, aber es wird weniger ausgegeben, da die Industrie immer noch für Fusionen und Übernahmen zahlt, die vor vier Jahren durch eine Fehleinschätzung verursacht wurden, und Bergbauunternehmen versuchen, über die Runden zu kommen.

In den meisten Fällen ist Kobaltmetall ein Begleiter von Kupfer oder Nickel, und die Steigerung der Produktion hängt in hohem Maße vom Abbau neuer Kupfer- und Nickelminen ab.

Steigende Metallpreise werden den Bergleuten zugute kommen, aber zu Marktpreisschwankungen führen. Batterien sind der teuerste Teil von Elektrofahrzeugen, und der steigende Preis für Batteriemetall zwingt die Autoindustrie, neue alternative Batteriematerialien zu erforschen.

Die Seite enthält den Inhalt der maschinellen Übersetzung.

Hinterlass eine Nachricht

Kontaktiere uns
Ihr Name (optional)

* Bitte geben Sie Ihren Namen ein
* E-Mail-Addresse

E-Mail ist erforderlich. Diese E-Mail ist ungültig
* Wie können wir Ihnen helfen?

Massagen sind erforderlich.
Kontaktiere uns

Wir melden uns bald bei Ihnen

Fertig