22 Jahre Batterieanpassung

Ankai Bus Cliff-like Rückgang des Nettogewinns brauchen Mittel, um ihren Durst zu stillen

Aug 30, 2019   Seitenansicht:491

Nettogewinnverlust in fünf aufeinander folgenden Quartalen nach dem Niedergang der neuen Energiesubventionspolitik ist die Rentabilität von Anhui Ankai Automobile Co., Ltd (im Folgenden als "Ankai Bus", 000868.sz bezeichnet) nicht optimistisch?

Der Finanzbericht zeigt, dass der Nettogewinn von Ankai Bus im Jahr 2017 wie eine Klippe gesunken ist und der Nettogewinn im ersten Quartal 2018 weiter verloren hat. Ankai Bus erzielte im ersten Quartal einen Betriebsumsatz von 657 Millionen Yuan, was einem Rückgang von 34,06% gegenüber dem Vorjahr und einem Nettogewinnverlust von 81,774 Millionen Yuan entspricht, was einem Rückgang von 252,39% gegenüber dem Vorjahr entspricht.

Im Falle eines Nettogewinnverlustes, fast ein halbes Jahr, Ankai Bus für viele Male "Kapitalbetrieb". Am 23. April genehmigte Ankai Bus Private Offering Shares von der Securities Regulatory Commission. Am 21. März gab Ankai Bus zwei Ankündigungen heraus: Eine soll den kontrollierenden Anteilseigner Jianghuai Automobile damit beauftragen, einen Kredit von nicht mehr als 500 Millionen Yuan zu beantragen, und die andere soll die Verwendung seiner eigenen nicht genutzten Mittel für den Kauf einer Bankgarantie beantragen Finanzprodukt von nicht mehr als 600 Millionen Yuan.

Der Reporter der chinesischen Wirtschaftsnachrichten hat festgestellt, dass im Jahresbericht 2017 von ankai bus bekannt wurde, dass die Barzahlung für Investitionen im Jahr 2017 (hauptsächlich aufgrund der Auswirkungen des Kaufs von Finanzprodukten in der aktuellen Periode) im Vergleich zu 1431,43% gestiegen ist 2016. In Bezug auf die Gründe für die hohen Investitionen in Finanzprodukte antwortete die zuständige Person, die für die Wertpapierabteilung von ankai bus verantwortlich ist: "2017 ist der starke Anstieg der von der Gesellschaft investierten Barmittel hauptsächlich auf den Kauf von Finanzprodukten zurückzuführen von Banken, was hauptsächlich auf die leicht rückzahlbaren strukturierten Einlagen zurückzuführen ist, und die hohe Wachstumsrate ist hauptsächlich auf die kleine Basis des Vorjahres zurückzuführen.

Der Nettogewinn fiel von einer Klippe

Öffentliche Informationen zeigen, dass der Ankai-Bus 1987 gegründet wurde. Die Produkte decken alle Arten von Straßenbussen, Touristenbussen, Gruppenbussen, Landschaftsautos, Bussen, Nutzfahrzeugen mit neuer Energie usw. ab.

Laut Finanzbericht erzielte ankai bus im ersten Quartal 2018 einen Betriebsumsatz von 657 Millionen Yuan, was einem Rückgang von 34,06% gegenüber dem Vorjahr und einem Nettogewinnverlust von 81,784 Millionen Yuan entspricht, was einem Rückgang von 252,39% gegenüber dem Vorjahr entspricht. In Bezug auf den Nettogewinnverlust sagte ankai bus, dass die Schwankungen der Leistung im ersten Quartal 2018 hauptsächlich auf den starken Rückgang des Betriebsergebnisses und des Betriebsbruttogewinns im Vergleich zum Vorjahreszeitraum, den Anstieg der Vertriebskosten und zurückzuführen sind Finanzaufwendungen und die Auswirkungen von Kapitalerträgen und sonstigen Erträgen.

Unter anderem stiegen die Vertriebskosten für Ankai-Busse im ersten Quartal gegenüber dem Vorjahreszeitraum um 24,89% und die Finanzkosten gegenüber dem Vorjahreszeitraum um 5,08%. Im ersten Quartal 2018 betrug das Kapitalanlageergebnis des Unternehmens -9,3535 Mio. Yuan, was einem Rückgang von 1.940,47% gegenüber dem Vorjahreszeitraum entspricht, der einen großen Einfluss auf den Nettogewinn hatte.

Tatsächlich weist der Ankai-Bus, der sich selbst als "Marktführer und Maßstab für Chinas Luxus-Personenkraftwagen" betrachtet, keine nennenswerte Rentabilität auf. Der Reporter überprüfte den Finanzbericht und stellte fest, dass der zurechenbare Nettogewinn von Ankai Bus von 2013 bis 2017 -34,73 Millionen Yuan, 23,54 Millionen Yuan, 40,24 Millionen Yuan, 51,35 Millionen Yuan bzw. -230 Millionen Yuan betrug. Der Nettogewinn nach Abzug von gemeinnützigen Organisationen betrug -129 Millionen Yuan, -27,23 Millionen Yuan, 6,48 Millionen Yuan, -7,41 Millionen Yuan bzw. -296 Millionen Yuan.

Unter ihnen sind von 2013 bis 2017 die staatlichen Subventionen für Ankai-Busse, die im laufenden Gewinn und Verlust enthalten sind, 97,147.000 Yuan, 38,364.000 Yuan, 44,929.000 Yuan, 63,622.000 Yuan bzw. 66,388.000 Yuan. Aus Sicht der Daten trägt der im laufenden Gewinn und Verlust enthaltene staatliche Zuschuss zu einem relativ hohen Beitrag zum Nettogewinn bei.

Der Ankai-Bus, der auf "staatliche Subventionen" angewiesen ist, um seinen Nettogewinn zu steigern, sieht sich der Realität gegenüber, dass die "neue Politik der Energiesubventionen" allmählich abnimmt und die staatlichen Subventionen reduziert werden. Im Jahr 2017 verringerte sich das Verkaufsvolumen von Ankai-Bussen gegenüber dem Vorjahr um 14% auf 8.717, und der Betriebsertrag stieg um 14,54% auf 5,4 Milliarden Yuan. Nach der Reduzierung der neuen Energiesubventionen ging das Betriebsergebnis jedoch gegenüber dem Vorjahr um 18,25% zurück. Der zurechenbare Nettogewinn betrug rund 230 Millionen Yuan, was einem Rückgang von 548,2% gegenüber dem Vorjahr entspricht, und der Nettogewinn zeigte einen "klippenartigen Rückgang".

Aufgrund des Verlusts erklärte Ankai Bus nicht zu viel, nur im Geschäftsbericht heißt es: "Durch den Rückzug der Rückstellungen für Wertminderungen von Forderungen hat das Unternehmen 2017 Betriebsverluste erlitten. Jia Xinguang, ein Analyst der Autoindustrie, sagte Reportern, dass Ankai Der Bus hatte in der boomenden Zeit des Personenfernverkehrs mit Luxus und Komfort Marktplätze gewonnen, wurde jedoch in den letzten Jahren von Hochgeschwindigkeitszügen und zunehmendem Wettbewerb in der Branche beeinflusst.

In einem harten Wettbewerbsumfeld auf dem Markt ging der Nettogewinn von Yutong-Bus, Zhongtong-Bus, Jinlong-Automobil und Yaxing-Bus in derselben Branche im ersten Quartal 2018 im Allgemeinen zurück.

Geld wird dringend benötigt, um den Durst zu stillen

Hinter dem Nettogewinnverlust steht der Wunsch nach Kapital des Ankai-Busses. Der Reporter befürchtet, dass fast ein halbes Jahr lang ein Kai-Pkw viele Male "Kapitalbetrieb" betreibt.

Am 23. April, nk Bus nicht öffentlichen Aktien von der SFC genehmigt, plant das Unternehmen, neue Aktien in privater Linie Weg ist nicht mehr als 139 Millionen Aktien, die Summe wird 536 Millionen Yuan nicht überschreiten, Geldbeschaffung wird hauptsächlich für mittlere verwendet gehobene Nutzfahrzeuge für Männer, Projekte zur Förderung der Produktvalidierungsfähigkeit, Bauprojekte für digitale Managementsysteme zur Rückzahlung von Bankkrediten.

Es wird davon ausgegangen, dass Angelegenheiten im Zusammenhang mit der Privatplatzierung von Aktien von ankai bus von der ersten vorläufigen Hauptversammlung der Gesellschaft im Mai 2017, ein Jahr nach Ablauf, geprüft und genehmigt wurden. Ankai Bus verlängerte jedoch kürzlich die effektive Laufzeit dieser Privatplatzierung von Aktien bis zum 7. Mai 2019 um 12 Monate.

Es dauerte fast ein Jahr, bis die feste Erhöhung von der SFC genehmigt wurde, aber die spezifische Ausgabezeit ist noch nicht endgültig festgelegt. Einerseits benötigt der Projektaufbau Kapitaleinsatz; Zum anderen verzögern sich die neuen Energiesubventionen. Darüber hinaus stehen dem Ankai-Bus Forderungen in Höhe von 2,08 Milliarden Yuan gegenüber.

Vor dem oben genannten Hintergrund, um die Anforderungen der Hauptgeschäftsentwicklung des Unternehmens zu erfüllen, die Produktions- und Geschäftsbetriebsanforderungen zu garantieren, bezieht sich die Erklärung mehr auf die Finanzierung von Darlehen, einschließlich der vertrauenskontrollierenden Aktionäre jianghuai auto company to Die Beantragung eines Darlehens beträgt nicht mehr als 500 Millionen Yuan. Der Gesamtbetrag der Forderungen aus Lieferungen und Leistungen beträgt nicht mehr als 800 Millionen RMB für die Finanzierung.

Eine weitere Ankündigung am selben Tag machte Journalisten auf sich aufmerksam. Ankai Bus gab bekannt, dass es "beabsichtigt, die Verwendung seiner eigenen nicht genutzten Mittel zum Kauf kapitalgeschützter Finanzprodukte von Banken mit einem Nutzungsbetrag von nicht mehr als 600 Millionen Yuan zu beantragen, innerhalb dessen Mittel rollierend verwendet werden können".

Ankai Bus in einer Reihe von Finanzierungsankündigungen zeigte einen "Durst nach Geldern", kündigte aber auch an, dass die freie Verwendung von nicht genutzten Geldern zum Kauf der bankkapitalgeschützten Finanzprodukte. Woher kommt dieses leere Geld und warum wird es nicht verwendet, um Projekte zu bauen oder Schulden abzuzahlen?

"" In der ersten Hälfte dieses Jahres erhielt das Unternehmen 800 Millionen Yuan an staatlichen Subventionen, und die 800 Millionen Yuan an Subventionen konnten nicht über Nacht ausgegeben werden. Für den Fall, dass das Bankdarlehen noch nicht fällig ist, wählen Sie den Kauf bankfinanzierter Finanzprodukte, um die Effizienz der Mittelverwendung zu verbessern. Wertpapierabteilung, sagte die zuständige Person gegenüber Reportern.

Ben Siming, Executive Director von youdao Consulting in Shanghai, glaubt, dass dies eine Art Portfolioinvestition sein könnte. Wenn die Anlagerendite höher ist als der Darlehenszinssatz, verdienen Unternehmen eine Zinsmarge aus dem "gewinnorientierten" Instinkt, und solche Anlageentscheidungen sind vernünftig.

Betroffen vom "Hypothekenverkaufsmodell"

Es ist erwähnenswert, dass ankai automobile am 21. März in der Ankündigung sagte, dass "das Unternehmen beabsichtigt, Kunden, die Hypothekendarlehen von Banken oder Leasingunternehmen für den Kauf von Autoprodukten von beantragen, im Jahr 2018 eine Autorückkaufgarantie in Höhe von nicht mehr als 9,5 Milliarden Yuan zu gewähren die Firma.

"Um die Wettbewerbsfähigkeit zu verbessern und den Zweck der Stimulierung des Verkaufs zu erreichen, wendet die Busindustrie im Allgemeinen das 'ungedeckte Verkaufsmodell' an, es bestehen jedoch bestimmte Risiken. Die Wertpapierabteilung sagte der zuständigen Verantwortlichen.

Tatsächlich ging der Nettogewinn von ankai bus 2017 mit seinem "Hypothekenverkaufsmodell" deutlich zurück. Es ist bekannt, dass zum 31. Dezember 2017 Ankai Bus für seine legalen Kunden im Namen der überfälligen Hypothekenzahlung 152 Millionen Yuan, für seine Privatkunden im Namen der überfälligen Hypothekenzahlung 41.109.000 Yuan die Rückstellung für Forderungsausfälle 36,36 Millionen Yuan, 7,6922 Millionen Yuan.

"Hypothekenverkaufsmodell" im Falle des Kunden kann nicht planmäßig zurückgezahlt werden, muss nicht nur Vertriebsunternehmen zur Zahlung produzieren, und es besteht ein Forderungsausfallrisiko. In diesem Fall fragte der Reporter den Ankai-Bus, ob er eine Änderung dieses Verkaufsmodells in Betracht ziehen sollte.

"Das Hypothekenverkaufsmodell ist das grundlegende Verkaufsmodell für die Pkw-Industrie, und es gibt Risiken, aber das Entfernen des Hypothekenverkaufsmodells könnte eine Konsequenz haben: weniger Bestellungen." Die Wertpapierabteilung teilte der zuständigen Person mit.

Nach Angaben der Wertpapierabteilung verfügt das Unternehmen über eine Reihe von Verfahren zur Kontrolle des "Hypothekenverkaufsmodells", das zu Risiken führen kann. In der Phase vor dem Audit muss zunächst beurteilt werden, ob der Kunde ein guter Kunde ist, und die Kreditsituation des Kunden beurteilt werden. Das Folgeunternehmen verfügt über eine spezielle Risikokontrollabteilung, die den Kunden nach dem Gesetz nachverfolgt Intervention.

Die Seite enthält den Inhalt der maschinellen Übersetzung.

Hinterlass eine Nachricht

Kontaktiere uns
Ihr Name (optional)

* Bitte geben Sie Ihren Namen ein
* E-Mail-Addresse

E-Mail ist erforderlich. Diese E-Mail ist ungültig
* Wie können wir Ihnen helfen?

Massagen sind erforderlich.
Kontaktiere uns

Wir melden uns bald bei Ihnen

Fertig