22 Jahre Batterieanpassung

Kann das Monopol der fortschrittlichen Membrantechnologie für Lithiumbatterien gebrochen werden?

Sep 06, 2019   Seitenansicht:400

Einführung

Gegenwärtig bezieht sich das von den Vereinigten Staaten initiierte Schwert auf den Handelskrieg "Chinese made 2025", der weiter gärt. Der "ZTE-Vorfall" hat einen starken Schock in der Branche ausgelöst. Vor kurzem schienen die USA mit dem Finger auf Huawei, den globalen Riesen für Kommunikationsgeräte, zu zeigen, was erneut den Schmerz des Mangels an Kerntechnologie in der chinesischen Fertigung auslöste. Im kommenden bedrohlichen Handelskrieg sollten die Vereinigten Staaten Schritt für Schritt, Mehrleitungsfeuer, Chinas Power-Lithium-Batterie-Industrie auch vor ähnlichen Risiken schützen.

Laut Batterie China Network haben derzeit mehr als 200 Hersteller von Leistungsbatterien in China die weltweit größte Anzahl von Unternehmen für Leistungsbatterien. Laut Daten machten chinesische Unternehmen 2017 sieben der zehn weltweit größten Batterieverkäufe aus. Laut Forbes News wird Chinas Anteil am globalen Batteriemarkt bis 2020 voraussichtlich über 70 Prozent liegen.

Obwohl China eine relativ vollständige Kette der energiebatterieindustrie gebildet hat, ist die Skala bereits "groß" genug, aber nicht "stark" genug. Einige der wichtigsten Kerntechnologien unterliegen weiterhin der menschlichen Kontrolle, und es besteht die Gefahr, dass ZTE "stecken bleibt".

Unter diesen ist die Lithium-Batterie-Membrantechnologie die derzeitige Power-Batterie-Industrie in China ein Schmerzpunkt. Bei Lithium-Ionen-Batteriematerialien haben positive und negative Elektrodenmaterialien und Elektrolyte im Wesentlichen eine Lokalisierung erreicht, während die Membran spät begann und die technische Reife des inländischen Unternehmens nicht hoch war. Obwohl die Inlandsrate der Lithiumbatteriemembran in China in den letzten Jahren gestiegen ist, ist sie hauptsächlich auf dem Low-End-Markt für 3C-Batteriemembranen tätig. Die Inlandsrate von High-End-Membranen ist immer noch sehr niedrig, und High-End-3C-Batterien und power-batterien sind immer noch stark von Importen abhängig.

Laut dem vom Ministerium für Industrie und Informationstechnologie herausgegebenen "Plan zur Entwicklung der Energieeinsparung und der neuen Energiefahrzeugindustrie (2011-2020)" wird Chinas Produktionskapazität für reine Elektrofahrzeuge und Plug-in-Hybridfahrzeuge bis 2020 2 Millionen Fahrzeuge erreichen pro Jahr. Nach dieser Schätzung wird die Nachfrage nach hochwertigen Materialien für Autobatteriemembranen in Zukunft Hunderte Millionen Quadratmeter erreichen.

Es ist bekannt, dass bei der Struktur von Lithiumbatterien die Membran eine der wichtigsten inneren Komponenten ist, um sowohl einen positiven als auch einen negativen Kontakt zu verhindern und den Durchgang von Elektrolytionen sicherzustellen. Daher wirkt sich die Qualität der Membran direkt auf die Kapazität, die Zirkulation und die Sicherheitsleistung der Batterie aus, und die Qualität der Membran spielt eine wichtige Rolle bei der Verbesserung der Gesamtleistung der Batterie.

Es wird berichtet, dass die Membran derzeit das Material mit der höchsten Wertschöpfung im elektrischen Lithiummaterial ist und etwa 15% der Kosten für Lithiumbatterien ausmacht. Die technischen Schwierigkeiten liegen in der technischen Technologie von Perforationen, Matrixmaterialien und Fertigungsanlagen.

Die derzeit üblichen Probleme bei Haushaltsmembranen sind die geringe Konsistenz, die sich hauptsächlich in unregelmäßigen Defekten manifestiert, die Porosität entspricht nicht dem Standard, die Dicke, die Porenverteilung und die ungleichmäßige Verteilung der Öffnung. Einweg-PP-Zugmembran ist in Bezug auf Porosität und Aperturverteilung nahe an Fremdprodukten. Die Porosität der PE-Membran ist normalerweise geringer als die von Fremdprodukten und die Aperturverteilung ist nicht ideal. Diese Probleme sind die potenziellen Risiken, dass die Branche "von Menschen kontrolliert" wird. Wenn es nicht richtig gelöst wird, kann es die gesunde Entwicklung der Lithium-Energieindustrie in China bremsen.

Laut Battery China.com stellen die PP-Membran von Celgard Diaphragm Co., Ltd. und die PE-Membran von Asahi das höchste Produktniveau in der Membranindustrie dar. Seit der Übernahme von Celgard durch Asahi im Jahr 2016 stammen die besten Membranprodukte von Asahi. Einige andere japanische Unternehmen wie UBE und Toray weisen ebenfalls höhere Niveaus auf. China hat eine große Lücke zwischen der PP-Membran- und PE-Membrantechnologie und den USA, Japan und anderen Ländern und befindet sich in einer passiven Position in der Industriekette.

Gegenwärtig sind die Hauptverfahren zur Herstellung einer Lithium-Ionen-Batteriemembran nass und trocken. Chinas Lithium-Ionen-Batteriemembran hat große Durchbrüche im Trockenprozess erzielt, aber im Bereich der Nassmembranen sind inländische Membranunternehmen durch viele Faktoren wie Technologie und Technologie begrenzt, das Produktniveau ist immer noch niedrig und die Produktionsausrüstung ist stark von Importen abhängig .

Wie Chips hat auch die High-End-Membrantechnologie eine sehr hohe Schwelle, um nicht nur riesige Geldsummen zu investieren, sondern auch ein starkes Forschungs- und Entwicklungs- und Produktionsteam, ausgefeilte Prozesstechnologie und hochrangige Produktionslinien zu haben, und kann nicht durchbrechen eine kurze Zeit. Der chinesisch-amerikanische Handelskrieg, ZTE Huawei Vorfall hat jedoch die Alarmglocke für Chinas Fertigungsindustrie, für die gesamte Power-Batterie-Industrie geläutet, so schnell wie möglich, um die High-End-Lithium-Batterie-Membrantechnologie zu durchbrechen, war dringend.

Glücklicherweise haben einheimische Wissenschaft und Technologie, Sternmaterial und andere Unternehmen in der High-End-Membrantechnologie einen großen Durchbruch erzielt. Wir glauben, dass Chinas Energie-Lithium-Batterie-Industrie in naher Zukunft das ausländische Technologiemonopol, die Initiative in ihren eigenen Händen, brechen kann.

Lang in der Hand, kann den Drachen fangen. Besonders in Chinas verarbeitendem Gewerbe stieß die internationale Wirtschaft auf "Gegenwind", nur die Kerntechnologie zu beherrschen, wird nicht den Menschen ausgesetzt, um die "ZTE" -Krise zu vermeiden, kann der wahre "Marktkönig" werden!

Die Seite enthält den Inhalt der maschinellen Übersetzung.

Hinterlass eine Nachricht

Kontaktiere uns
Ihr Name (optional)

* Bitte geben Sie Ihren Namen ein
* E-Mail-Addresse

E-Mail ist erforderlich. Diese E-Mail ist ungültig
* Wie können wir Ihnen helfen?

Massagen sind erforderlich.
Kontaktiere uns

Wir melden uns bald bei Ihnen

Fertig