22 Jahre Batterieanpassung

Solarzelle und Lithiumbatterie

Oct 15, 2019   Seitenansicht:721

Die meisten intelligenten elektronischen Produkte von heute verwenden wiederaufladbare Lithiumbatterien. Insbesondere für mobile elektronische Geräte sind Benutzer aufgrund der Eigenschaften von Licht und tragbarem Gerät und vieler Anwendungsfunktionen nicht durch Umgebungsbedingungen während des Betriebs eingeschränkt, und die Betriebszeit ist lang. Daher sind Lithiumbatterien die häufigste Wahl geworden, obwohl sie die Schwäche der Ausdauer haben.

Obwohl Solarzellen und Lithiumbatterien wie die gleichen Produkte klingen, sind sie nicht immer gleich, und es gibt immer noch den wichtigsten Unterschied zwischen beiden. Einfach ausgedrückt ist eine Solarzelle ein Stromerzeugungsgerät, das selbst nicht direkt Energie spart, während eine Lithiumbatterie ein Batterietyp ist, der zur Verwendung durch Benutzer kontinuierlich gespeichert werden kann.

Der lithium-akku im Telefon kann aufgeladen werden

Wie Solarzellen funktionieren (untrennbar mit Sonnenlicht verbunden)

Gegenüber der Lithiumbatterie zeigt sich ein Nachteil der Solarbatterie, das heißt, sie kann nicht vom Sonnenlicht getrennt werden, und die Umwandlung von Sonnenenergie in elektrische Energie wird in Echtzeit mit dem Sonnenschein synchronisiert. Daher ist für Sonnenenergie nur der Tag oder sogar der sonnige Tag selbst. Das Haus, aber nicht so voll wie die lithium-batterie, können Sie die Einschränkungen der Zeit und Umgebung, flexible Nutzung vollständig loswerden.

Schwierigkeiten beim "Abnehmen" von Solarbatterien

Da die Solarzelle selbst keine elektrische Energie speichern kann, ist dies ein sehr großer Fehler für praktische Anwendungen, sodass das Forschungs- und Entwicklungspersonal die Möglichkeit hat, die Solarzelle in Kombination mit der Batterie mit extrem großer Kapazität zu verwenden. Die Blei-Speicherbatterie ist eine der am häufigsten im Solarstromversorgungssystem verwendeten Batterien mit großer Kapazität. Die Kombination der beiden Produkte hat die Solarzellen, die nicht so klein sind, "sperriger" gemacht. Wenn Sie sie auf mobile Geräte anwenden möchten, müssen Sie zuerst den Prozess des "Abnehmens" durchlaufen.

Da die Energieumwandlungsrate nicht hoch ist, ist die Sonnenfläche der Solarzelle normalerweise groß, was die erste technische Schwierigkeit darstellt, mit der das "Abnehmen" konfrontiert ist. Derzeit liegt die Grenze der Umwandlung von Sonnenenergie bei etwa 24%. Im Vergleich zur teuren Herstellung von Solarmodulen wird die Praktikabilität erheblich reduziert, sofern sie nicht großflächig eingesetzt wird, ganz zu schweigen von mobilen Geräten.

Da die Energieumwandlungsrate nicht hoch ist, ist die Sonnenfläche der Solarzelle normalerweise größer.

Wie kann man Solarzellen "abnehmen"?

Die Kombination von Solarzellen und wiederaufladbaren Lithiumbatterien ist eine der Forschungsrichtungen aktueller Forscher und eine effektive Möglichkeit, Solarzellen zu bewegen. Die gängigsten tragbaren Produkte für Solarzellen sind mobile Energie. Durch die Umwandlung von Lichtenergie in elektrische Energie und deren Speicherung in einer eingebauten Lithiumbatterie kann die mobile Solarenergie Mobiltelefone, Digitalkameras, Tablets und andere Produkte aufladen und so Energie und Umweltschutz sparen.

Kann die Mobilität von Solarzellen erreicht werden?

Solarzellen, die wirklich eine Industrialisierung erreichen können, werden hauptsächlich in zwei Kategorien unterteilt: Die erste Kategorie sind kristalline Siliziumzellen, einschließlich Polysilizium- und monokristalliner Siliziumzellen, die mehr als 80% des Marktes ausmachen; Die zweite Kategorie sind Dünnschichtbatterien, die in amorphe Siliziumzellen unterteilt sind. Sie sind einfach zu verarbeiten und kostengünstig, weisen jedoch einen geringen Wirkungsgrad und Anzeichen eines Rückgangs auf.

Dünnschichtsolarzellen sind nur wenige Millimeter dick und können aus verschiedenen Materialien gebogen, gewalzt und hergestellt werden. Sie können zum Laden direkt an eine Lithiumbatterie angeschlossen werden. Darüber hinaus können solche Ladegeräte in verschiedenen Formen präsentiert werden, und es ist bequemer, sie zu tragen. Wenn Sie beispielsweise an einer Schultasche oder Kleidung hängen, kann das Telefon aufgeladen und das Problem mit der akkulaufzeit gelöst werden.

Dünnschichtsolarzellen sind dünner als herkömmliche Solarzellen

Jetzt glauben viele Forscher, dass eine Lithiumbatterie auf Graphenbasis ein wichtiger Durchbruch ist, um die Batterielebensdauer mobiler elektronischer Geräte zu lösen. Wenn die Umwandlungsrate von Solarzellen pro Flächeneinheit effektiv verbessert werden kann, wird die coole Form des mobilen Ladens jederzeit und überall der perfekte Weg für zukünftige Energieanwendungen.

Zusammenfassung: Solarenergie ist das großzügigste Geschenk der Natur, aber die Nutzung von Solarenergie ist derzeit nicht sehr beliebt. Die Nutzung von Solarenergie hat auch die Probleme hoher Kosten und geringer Umwandlungseffizienz. Nur wenn wir die Umwandlungsrate der Sonnenenergie pro Flächeneinheit effektiv erhöhen, können wir Energie effektiv nutzen und einen perfekten Übergang von Sonnenenergie und elektrischer Energie erreichen. Zu diesem Zeitpunkt wird die Mobilisierung von Solarzellen kein Problem mehr sein.

Die Seite enthält den Inhalt der maschinellen Übersetzung.

Hinterlass eine Nachricht

Kontaktiere uns
Ihr Name (optional)

* Bitte geben Sie Ihren Namen ein
* E-Mail-Addresse

E-Mail ist erforderlich. Diese E-Mail ist ungültig
* Wie können wir Ihnen helfen?

Massagen sind erforderlich.
Kontaktiere uns

Wir melden uns bald bei Ihnen

Fertig