22 Jahre Batterieanpassung

Der Würgegriff der ausländischen Macht in China löst sich auf

Oct 11, 2019   Seitenansicht:655

In den letzten Jahren haben einige lokale Batterieunternehmen, die in der Ningde-Zeit vertreten sind, mit der starken Förderung der nationalen Subventionspolitik und dem genauen Schutz des Batteriekatalogs einen raschen Anstieg ihres Anteils verzeichnet. Mit dem Ende der Subvention für neue Energiefahrzeuge im Jahr 2020 und dem Wiedereintritt einer Reihe ausländischer Batterieriesen in den Inlandsmarkt fühlen sich inländische Marken jedoch einem beispiellosen Druck ausgesetzt.

Der Securities Daily Reporter stellte fest, dass die drei großen Batterieunternehmen in Südkorea, darunter Samsung, LG und SKI, seit April dieses Jahres ihr Schweigen geändert und eine neue Investitionsrunde in China mit hohem Bekanntheitsgrad gestartet haben.

Am 11. April gab Huru Cobalt bekannt, dass zwei Joint Ventures mit LG chem zur Herstellung von Lithiumbatteriematerialien mit einer gemeinsamen Investition von 4 Milliarden Yuan geplant sind. SKI hat kürzlich angekündigt, 86,4 Milliarden Won zu investieren, um sein Joint Venture 2016 in China zur Herstellung von Batteriematerialien wieder aufzunehmen.

Am 2. Mai besuchte Lee Jae-Eyi, stellvertretender Vorsitzender von Samsung Electronics in Südkorea, byd in Shenzhen. Die Reise wurde als Versuch interpretiert, die Chance der raschen Entwicklung von Elektrofahrzeugen in China zu nutzen und den Verkauf von Chips, Batterien und vorgelagerten Komponenten in der chinesischen Autoindustrie zu steigern.

Der Geschäftsführer von Panasonic, Kazuhiro Tsuga, gab kürzlich auf der jährlichen Ergebniskonferenz des Unternehmens bekannt, dass es sich mit Tesla zusammenschließen werde, um Batterien in China herzustellen. Panasonic wollte schon lange in Chinas wachsenden Markt für Elektroautos und Batterien einsteigen, sagte er. Da die Subventionen schwinden und die Regeln der Welthandelsorganisation sinken, löst sich der Würgegriff der Strombatterien in China auf.

Eine Gruppe von starken und bereit für 2020

Die Batterieindustrie hatte 2017 ein Stoßjahr. Auf China entfiel nach den Daten mehr als die Hälfte der 1,42 Millionen neuen Energiefahrzeuge, die im vergangenen Jahr weltweit verkauft wurden. Die Nachfrage nach 70.000 Batterien ist gegenüber dem Vorjahr ebenfalls um 30 Prozent gestiegen, und der Kuchen ist weitgehend auf die lokalen Batterieunternehmen aufgeteilt. Der Wohlstand an der Oberfläche kann jedoch das Bühnenproblem der Marktentwicklung nicht abdecken.

Bereits Anfang April wurde festgestellt, dass Shenzhen Watmar Battery Co., LTD., Der fünftgrößte Verkäufer von Power-Batterien weltweit und der drittgrößte Verkäufer von Power-Batterien in China, mit Schulden in Höhe von 2 Milliarden Yuan in Verzug geraten ist so hoch wie 221 Yuan. 3,8 Milliarden Yuan. Darüber hinaus haben viele kleine und mittlere Unternehmen für Strombatterien unter Kostendruck geschlossen. Im Gegensatz dazu erhielt Ningde, das weltweit größte Vertriebsunternehmen für Strombatterien im Jahr 2017, am 18. Mai schließlich die IPO-Genehmigung und sammelte bis zu 54 Yuan. 400 Millionen Yuan.

Einerseits endet die neue Subventionspolitik für Energiefahrzeuge nach zwei Jahren. Auf der anderen Seite wird China sein Bestes geben, um das Verkaufsziel von 2 Millionen neuen Energiefahrzeugen zu erreichen. Das Auslaufen des politischen Schutzes und die enorme Lücke in der Produktionskapazität von hoher Qualität bieten koreanischen Batterien die Möglichkeit, wieder in den chinesischen Markt einzutreten. Tatsächlich hat Samsung SDI in seinem Ergebnisbericht für das erste Quartal klargestellt: "Wir werden uns auf das Ende der Subventionen für [Chinas] neue Energiefahrzeuge im Jahr 2020 vorbereiten."

Es ist erwähnenswert, dass sie in dieser Investitionsrunde in koreanische Batterieunternehmen angesichts des Risikos der Vermeidung von Richtlinien die Zusammenarbeit mit inländischen Unternehmen verstärkt haben - natürlich den inländischen Unternehmen mit schwacher Stärke, akkumulation von Nicht-lithium-batterietechnologie oder schwach Bereitschaft zur Entwicklung im Bereich der lithiumbatterien. Gleichzeitig erweitern südkoreanische Unternehmen ihre Reichweite auf das obere Ende der Industriekette, einschließlich des Joint Ventures von SKI und des neuen Joint Ventures für Batterien von LG.

Der Reporter stellte fest, dass LG Chem, Samsung SDI und Panasonic im Jahr 2017 3,5 Milliarden Yuan, 2,8 Milliarden Yuan und 2 Milliarden Yuan in Bezug auf Forschungs- und Entwicklungsinvestitionen investierten, während Ningde Times, das größte führende Unternehmen für Strombatterien in China, nur Geld ausgab etwa 1 Milliarde Yuan im gleichen Zeitraum. Die Kluft zwischen anderen lokalen Unternehmen ist noch größer.

Power Battery-Experten erklärten gegenüber dem Wertpapierreporter, dass aufgrund der Anhäufung von Forschung und Entwicklung, Forschungs- und Entwicklungsinput, technischer Routenauswahl und anderer Gründe die Wettbewerbsfähigkeit der inländischen Batterieunternehmen und der Service-Matching im Vergleich zu koreanischen Unternehmen immer noch eine Lücke aufweisen. "Der Rohstoff der Familie und die Produktionskosten sind niedrig, der Automatisierungsgrad hoch. Es ist schwierig, wenn man nicht über die technischen Fähigkeiten verfügt und keinen Preiskampf führen kann.

Was einst ein Schild war, ist heute ein Schwert

In diesem Zusammenhang gab der chinesische Automobilverband die "Bekanntmachung über die Umsetzung der Erklärung der weißen Liste für die Kraftfahrzeugbatterie- und Wasserstoffbrennstoffzellenindustrie" heraus. Nach der Ankündigung ein intensives Echo im Verlauf des Studiums verursachen. Einige Insider glauben, dass die Whitelist als Qualitätssiegel die Lieferbeziehung zwischen Fahrzeugunternehmen und Herstellern von Leistungsbatterien von der "Beziehung" zur "Stärke" -Umwandlung fördern wird. Es wird erwartet, dass genehmigte Whitelist-Unternehmen die technische Position zwischen Mitte und Mitte beschleunigen nachgelagerte Unternehmen.

Laut "Securities Daily" -Reporter war die "weiße Liste" der Power-Battery-Domain bereits nicht das erste Mal, dass sie vorgelegt wurde. Bereits 2015 standen Chinas Produktion und Verkauf von neuen Energiefahrzeugen weltweit an erster Stelle. Dann expandieren koreanische Batterieunternehmen, die von Samsung und LG vertreten werden, mit dem Volumen der nationalen Unternehmen nach außen und verfolgen die Strategie, Geld zu verlieren, um Rivalen zu bereinigen und um den Markt zu konkurrieren und ihn zu monopolisieren.

Zu diesem Zeitpunkt lag der Fabrikpreis des unabhängigen Markenbatteriesystems im Allgemeinen immer noch bei 2. Bei 5 Yuan bis 3 Yuan / Wh reduzierte der koreanische Hersteller den Preis für die ternäre Nickel-Kobalt-Mangan-Batterie von 18650 direkt auf etwa 1 Yuan / Wh und schloss den Liefervertrag von chery, geely, changan, saic, faw und anderen gängigen Pkw-Unternehmen aufgrund von "hoher Qualität und niedrigem Preis" ab.

Daher trat das Ministerium für Industrie und Informationstechnologie schnell ein und gab die Standardbedingungen für die Autobatterieindustrie heraus, die die nach den Anforderungen der Standardbedingungen genehmigten Unternehmen in den Katalog für das Management aufnahmen, in dem die Beseitigung der koreanischen Batterie direkt erklärt wurde - insgesamt 57 ausgewählte Batteriemonomere und Systemunternehmen, kein einziges ausländisches Unternehmen.

Anfang 2016 wurde mit der Bekanntmachung des "vorübergehenden Verbots der Verwendung von Drei-Yuan-Batterien durch Busse" die Sicherheitslinie für Haushaltsbatterien offiziell gebaut - die wichtigsten Motorenhersteller setzten den Kaufvertrag mit ausländischen Batterieunternehmen aus und wandte sich an unabhängige Waffen.

Die Zeit kam im November 2016. Zu dieser Zeit wurde eine Welle von Fusionen und Übernahmen durch Power Battery ausgelöst und die Konzentration der Branche kontinuierlich verbessert. Zu diesem Zeitpunkt hat das Ministerium für Industrie und Informationstechnologie die "Standardbedingungen für die Automobilbatterieindustrie (2017)" ordnungsgemäß veröffentlicht (Entwurf für Kommentare). Reporter stellten fest, dass der Entwurf der Kapazitätsanforderungen im Vergleich zu 2015 um das 40-fache gestiegen ist.

In der Tat, verglichen mit dem ersten "Rettungspaket" und dem zweiten "Entwicklungsschub". Der Zweck der weißen Liste besteht darin, das Wachstum und das Wachstum einheimischer Marken zu unterstützen und zu steuern. Bisher hat die dritte Generation von Power-Batterien die Massenproduktion erreicht. Die dritte weiße Liste ist die Aufgabe ausländischer Marken, ein technisches Ladehorn auf den Markt zu bringen, die Konzentration von Ressourcen zu beschleunigen und die internationale Wettbewerbsfähigkeit zu verbessern.

Branchenkenner sagen, dass sich die neue Whitelist auf die Entwicklung und Aktualisierung von Technologien konzentrieren wird. Geben Sie die "3. Unternehmen" auf der "weißen Liste" ein. Bei der Beantragung von Projektfinanzierungen mit staatlichem Hintergrund erhalten Sie mit größerer Wahrscheinlichkeit höhere Ratings und einen höheren Kapitaleinsatz. Die lokalen Regierungen geben bei der Einführung auch bevorzugte Richtlinien als wichtige Referenz an Projekte.

Die Seite enthält den Inhalt der maschinellen Übersetzung.

Hinterlass eine Nachricht

Kontaktiere uns
Ihr Name (optional)

* Bitte geben Sie Ihren Namen ein
* E-Mail-Addresse

E-Mail ist erforderlich. Diese E-Mail ist ungültig
* Wie können wir Ihnen helfen?

Massagen sind erforderlich.
Kontaktiere uns

Wir melden uns bald bei Ihnen

Fertig